Hilfe bei der Vogelbestimmung

Diskutiere Hilfe bei der Vogelbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das ist schohn sehr ähnlich nur war er etwas heller und der Schnabel nicht ganz so groß aber wir kommen der Sache näher danke (;

  1. Somog

    Somog Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schohn sehr ähnlich nur war er etwas heller und der Schnabel nicht ganz so groß aber wir kommen der Sache näher danke (;
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tigerfink, 7. April 2015
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Hier und hier Videos zur amerikanischen Waldschnepfe.
     
  4. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Könnte es denn auch sein, das der Vogel einen deformierten Schnabel hatte? Also abnorm gewachsen?
    Vielleicht erkennst du den Vogel wenn man den Schnabel mal ausser acht lässt und zunächst mal nur nach der Körpergröße, Forum und Farbe schaut.

    Als ich die Zeichnung sah, dachte ich auch erst an einen kleinen "falsch" gefärbten Kea :zwinker:
    Dann habe ich mal meine Bücher durchgeschaut ohne auf die Größe zu achten und fand einen Wachtelkönig sehr ähnlich, da passt aber der Schnabel überhauptnicht....und bei genauem betrachten auch die Größe nicht.

    Der Schnabel an sich erinnert mich jedenfalls an einen Baumläufer....

    Bin gespannt ob sich das Rätsel lösen wird.


    Hier mal ein Bsp: für einen solchen deformierten Schnabel in der freien Natur (hier bei einer Meise).
    Kolibrimeise
     
  5. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
  6. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Der auffällige Flug wäre dir sicher aufgefallen??? Aber war es vielleicht so was faustgroßes?

    f.
     
  7. eric

    eric Guest

    Na ja, der wäre doch schon recht auffällig mit der Zeichnung.
    Nach wie vor denke ich da viel eher an einen Kreuzschnabel. Ev. noch nicht ausgefärbt.
     
  8. Tobias84

    Tobias84 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit einem Tannenhäher?
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Tannenhäher hat aber keinen nach unten gebogenen Schnabel (siehe 1. Beitrag)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tobias84

    Tobias84 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ergab sich der "krumme" Schnabel ja auch erst im Nachhinein ;) So beim grübeln...
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tja, es darf weiter gerätselt werden.....

    er schreibt auch:
     
Thema:

Hilfe bei der Vogelbestimmung

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei der Vogelbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...