Hilfe bei der Vogelbestimmung

Diskutiere Hilfe bei der Vogelbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe in unserem Garten diesen Vogel am Futterplatz gesehen. Hat jemand eine Idee, was das für ein Vogel sein kann ?

  1. ghenniger

    ghenniger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in unserem Garten diesen Vogel am Futterplatz gesehen. Hat jemand eine Idee, was das für ein Vogel sein kann ?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Abend,

    eine Kohlmeise mit "Farbdefekt".

    Interessant das nur der Kopf betroffen ist.

    Gruß
    Andreas
     
  4. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Starke Beobachtung! Bei Amseln sehe ich das oft, aber eine Meise ist mir noch nie untergekommen.
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Das schwarze Längsband am Bauch fehlt auch weitgehend.
     
  6. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Das ist ja eine tolle Beobachtung.
     
  7. Lanius

    Lanius Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Eine Kohlmeise hat auch keine zwei Flügelbinden.

    VG Lanius
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    also doch keine Kohlmeise? Ein Durchzügler?
     
  9. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Tatsächlich habe ich diese Woche auch schon zufällig eine Amsel und einen Buchfink mit leuzistischen Federn gesehen, im Forum in letzter Zeit auch auffällig oft. Nimmt diese Fehlfärbung etwa zu?
     
  10. ghenniger

    ghenniger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Die zwei weissen Flügelbinden haben mich auch irritiert. Kann das irgend ein Mischling sein?
     
  11. #10 olivastrild, 28. Februar 2016
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine Verarschung, genau wie der ominöse Buchfink! Hallelujah!
    Ich lach mich schlapp!
    Cooles Fotoprogramm!
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
  13. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Meiner Meinung nach wurde an den Fotos sicher nichts manipuliert. Ich wär mit solchen Anschuldigungen vorsichtig.

    LG
     
  14. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Ich werfe mal eine Blaumeise mit ins Rennen. Das Fehlen der schwarzen Kravatte und die Proportionen von Kopf/Körper lassen mich in diese Richtung denken.

    LG
     
  15. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Das Zweite Foto sieht stark nach Blaumeise aus. Beim letzten Bild, finde ich vor allem den Rücken und Schwanzbereich "Kohlmeisenähnlich".

    Kann das Hybride sein? Und ist die weiße Kopffarbe auch ein Produkt dieser Hybridisierung?

    Gruß
    Andreas
     
  16. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    ich glaub, dass der weiße Kopf sicherlich nicht durch eine mögliche Hybridisierung zustande gekommen ist. Was ich aber glaube ist, dass auch andere Körperregionen von dieser Fehlpigmentierung betroffen sind. Auffällig ist auch die sehr helle Schwanzbasis. Die 2. Flügelbinde, sowie die Mantelfärbung im oberen Bereich sind meines Erachtens nach ebenfalls auf Leuzismus zurückzuführen.

    LG
     
  17. #16 olivastrild, 2. März 2016
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
  18. #17 olivastrild, 2. März 2016
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Was denn für eine Anschuldigung? Das ist meine Meinung!
    LG
     
  19. #18 olivastrild, 2. März 2016
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Und noch etwas! Schaut euch mal die Anmeldedaten an! Kurioser Zufall?!
    Finkenart und Meiserich!
    LG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Sehe absolut nichts, was darauf hindeutet, dass die Fotos von Buchfink oder Meise irgendwie manipuliert wurden.
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ja, haben sich am gleichen Tag bei uns registriert, soll tatsächlich mal vorkommen :roll:
     
Thema: Hilfe bei der Vogelbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leuzismus meise Vogel

    ,
  2. greifvogelbestimmung