Hilfe bei Nistkastenkameras

Diskutiere Hilfe bei Nistkastenkameras im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich würde meine Volieren (11 Stück) gerne mit Nistkastenkameras ausstatten. Hat da jemand eine Hilfestellung für mich. Habe schon...

  1. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo,

    ich würde meine Volieren (11 Stück) gerne mit Nistkastenkameras ausstatten. Hat da jemand eine Hilfestellung für mich. Habe schon gegoogelt, aber da ich mich mit der Materie so überhaupt werde ich da nicht so wirklich schlau. Ich würde gerne alle Nistkästen bestücken. Aber die ganzen Sets wie zum Beispiel Klick Sind nur für 4 Kameras ausgelegt. Was brauche ich denn noch alles? Möchte das ganze gerne auf dem PC abspielen. Das Vogelhaus ist ungefähr 25 m vom PC entfernt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ich verwende netzwerküberwachungskameras mit infrarot in meinen nistkästen. die kameras sind an einen switch angeschlossen der über ein lan-kabel mit meinem internetrouter verbunden ist. so kann ich die nistkästen von meinem rechner beobachten oder auch vom fernseher aus. ich habe es zuerst mit wlan ausprobiert aber durch den ganzen draht und die massiven innenanlagen kam das signal nicht sauber durch.

    allerdings verwende ich nur 5 kameras über einen 8port switch. es gibt auch lan-switchs mit noch mehr ports du könnstest das ganze auch direkt an einen wlan-router hängen um deine 25m zu überbrücken.
    die kameras habe ich über amazon gekauft, die waren damals richtig teuer (120€ stk) heute gibs die dinger bereits recht billig.
     
  4. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich habe meine bei Ebay gekauft mit Infrarot und Wlan funktion (35€), ist eigentlich sehr gut, nur leider funktioniert die Übertragung von meinem Zuchtraum über Dlan (Steckdose) nicht bis zu Haus, daher nutze ich sie nicht wirklich obwohl mich schon teilweise interessiert was die so im Nistkasten treiben :D
     
  5. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Also, ich betreibe zurzeit 4 Nistkastenkameras und zwar kabelgebunde mit einem BNC-Anschluss. Dazu verwende ich einen Digitalrekorder mit 4-Eingängen (die gibt es aber auch mit 8 Eingängen). Damit brauche ich keinen Computer Tag und Nacht an zu haben und er speichert entweder nach Bewegung, nach Zeitplan oder Non-stop. Aber es gibt auch sogennante Video Capture Cards (da musst du noch googlen um genügend Ports zu finden). Digitalrekorder mit 8 Ports kosten so ab 400€, dann muss man noch die Festplatte einplanen und die BNC-Kabel auch noch. Also günstig wird das auf keinen Fall.

    Ich verwende verschiedenste Kameras, von 11€ bis zu 120€ und ich muss sagen die Kamera um 11€ kann absolut mithalten, tagsüber macht sie farbige Aufnahmen und Nachts dank der Infrarot LEDs schwarz.weiß Aufnahmen.
    Und bei 11 Nistkästen würde ich eher preiswerte Kameras nehmen. Ich würde aber jeweils einzeln bestellen um den Zoll zu umgehen. Und keine Angst die Seite wirkt nicht unbedingt seriös aber ich habe schon etliche Male dort bestellt und einzig und alleine die 1 monatige Lieferzeit ist nervig (da Schifftransport).

    Wenn du möchtest kann ich dir noch Bilder der 11€ Kamera zeigen

    mfg El Hadji
     
  6. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,kannst Du mir bitte auch einmal die Bilder der Kamera schicken?

    Danke im vorraus.

    Frank
     
  7. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Den Anhang cuufmxquwxiepl3bs.jpg betrachten
    [video=youtube;zhOJQR8FZFI]https://www.youtube.com/watch?v=zhOJQR8FZFI&feature=youtu.be[/video]
    Das Rauschen beim Video ist nicht durch die Kamera entschanden sondern aufgrund meines selbst zusammengelöteten BNC Steckers ;-)
    Um das zu verhindern, kann man sich einen Stecker dazu kaufen, der auch extrem günstig ist. Früher hat er einmal 3 € gekostet, jetzt nur noch 1.
    Der Ton wurde auch extern aufgenommen, die Kamera besitzt kein Mikrofon.
     
  8. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    So hab ich mir das vorgestellt. Muss dann mal googlen was ich alles brauche. Aber es muss auf jeden Fall Funk sein. Ich will nicht quer übers Grundstück ein Kabel verlegen.
     
  9. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Sind deine Nistkästen alle nahe beisammen und hast du dort Strom zu Verfügung. Denn diese Kameras sind kabelgebunden, aber du könntest dort wie gesagt einen Digitalrekorder aufstellen, der alle Daten der kabelgebundenen Kameras sammelt und über diesen Digitalrecorder kannst du via Intranet auf Livebilder und Aufzeichnungen zugreifen.

    Das würde bedeuten von jedem Nistkasten ein Kabel zum Digitalrekorder, aber keines vom Digitalrekorder ins Haus.
    Und selbst bei Funkkameras würdest du jeweils ein Stromkabel benötigen und für kabelgebundene Kameras gibt es spezielle BNC-Kabel die Video und Stom in einem Kabel führen.
     
  10. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Strom ist kein Problem, über jedem Nistkasten ist an der Decke eine Steckdose. War mal für Nistkastenheizungen geplant. Aber noch nie benutzt. Aber jetzt ist es natürlich praktisch.
    Was für einen Digitalrecorder bräuchte ich denn dann? Und wie kriege ich dann die Verbindung zum PC hin?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Was für welche Kameras hast Du benutzt.
    Ich möchte meine Nistkästen auch gerne per Funk über meinen Pc gebrauchen.
    Vielleicht kannst Du mir ein paar Tips geben?

    Guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2015.

    Frank
     
  13. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    8680
    Ich verwende den Lupus LE 800d, dort können bis zu 4 Kameras angeschlossen werden, aber es gibt Rekorder die Platz für bis zu 16 Kameras haben. Die Rekorder haben einen Ethernet Eingang und, die können dann bequem wie IP-Adresse am PC abgerufen werden.

    Funk ist natürlich immer eine Alternative, aber dabei bleibt zu beachten dass jede Kamera einen eignene Kanal braucht und bei 11 Kameras wird das schwierig und ich musste zum Beispiel bei 1 einzigen Funkkamera das Wlan ausschalten um überhaupt Bilder zu bekommen.
     
Thema:

Hilfe bei Nistkastenkameras

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Nistkastenkameras - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...