Hilfe bei Vogelbestimmung im Hausgarten!

Diskutiere Hilfe bei Vogelbestimmung im Hausgarten! im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, eben gerade kam ein Vogel als Gast in meinen Garten, den ich bisher dort noch nie gesehen habe. Und leider auch nicht einwandfrei...

  1. #1 birdviewer, 21. Januar 2010
    birdviewer

    birdviewer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    eben gerade kam ein Vogel als Gast in meinen Garten, den ich bisher dort noch nie gesehen habe. Und leider auch nicht einwandfrei im Vogelbuch fand.

    Hinweise:
    knapp Amselgroß, braun-beige Farbe, teils dunklere Zeichnung
    trat im Schwarm von mind. 30-50 Kollegen auf, alle ließen sich faltternd und zeternd für kurze Zeit in Kirschlorbeer bzw. Felsenbirne nieder, waren vor dem ersten Foto natürlich wieder auf und davon.

    Gartenlage:
    Nord-Niedersachsen, Dorflage, offene EFH Bebauung mit Gärten, wenig Bäume vor Ort, Felder 100 Meter, größerer und dichterer Mischwald 300 Meter entfernt.

    Danke für sachdienliche Fahndungstipps von Experten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ellasfrage, 21. Januar 2010
    ellasfrage

    ellasfrage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ebenfalls unbekannt

    habe einen vogel im garten gesehen---vollkommen unbekannt.hier eine kurze beschreibung.im ersten augenblick dachte ich,es sei ein papagei????federkleid grün,größe einer amsel etwa.kopf roter breiter streifen.langer schwarz gekrümmter schnabel.als er losflog erkannte ich eine gelb gefärbte brust.schwarze schwanzfedern.kann mir jemand bei der identifizierung helfen
     
  4. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    schau mal nach Misteldrossel, Wacholderdrossel, Rotdrossel.
    eventl. Seidenschwanz.
     
  5. #4 ellasfrage, 21. Januar 2010
    ellasfrage

    ellasfrage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke ersteinmal.werde nachschauen und dir berichten.tue mich etwas schwer mit diesem portal.nochmals danke
     
  6. #5 ellasfrage, 21. Januar 2010
    ellasfrage

    ellasfrage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    die drosselarten die du nanntest passen gar nicht alle zu klein und wie gesagt das gefieder eines ara s
     
  7. #6 ellasfrage, 21. Januar 2010
    ellasfrage

    ellasfrage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    drossel zu klein.und wie gesagt federkleid eines grünen aras
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Gerhards Antwort bezog sich auf den ersten Beitrag.

    eliasfrage, guck mal nach Grünspecht, passt aber auch nicht ganz zu deiner Beschreibung.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Peregrinus, 21. Januar 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Misteldrossel ist deutlich größer als eine Amsel und tritt nicht in Schwärmen auf.

    Die Wacholderdrossel ist geringfügig größer als eine Amsel und paßt meines Erachtens sehr gut zu Deiner Beschreibung!

    Oder sollten es am Ende gar Seidenschwänze gewesen sein? :idee:

    VG
    Pere ;)
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Pere, (wer lesen kann... ;)
    Die Wacholderdrossel passt zur Frage von birdviewer, aber ganz sicher nicht zur Frage von ellasfrage.
     
Thema:

Hilfe bei Vogelbestimmung im Hausgarten!

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Vogelbestimmung im Hausgarten! - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  3. Vogelbestimmung

    Vogelbestimmung: Hallo, wer kann mir sagen, wie dieser Vogel heißt? Die Bilder sind auf den Florida-Keys am Strand gemacht. Ich hatte zunächst an eine...
  4. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...