Hilfe beim Bau einer Aussen-Vogelvoliere

Diskutiere Hilfe beim Bau einer Aussen-Vogelvoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich brauche dringend einige Erfahrungsberichte bezüglich einer Aussenvoliere. Ich habe folgenden Platz zur Verfügung > 2x8 m...

  1. Marzi

    Marzi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich brauche dringend einige Erfahrungsberichte bezüglich einer Aussenvoliere. Ich habe folgenden Platz zur Verfügung

    > 2x8 m Innenbereich
    > 3x 8 m Aussenbereich

    Es handelt sich hier um alte Hühnerställe, die sich super für Vogelvolieren eignen würden.

    Ich frage mich nur, wie kriege ich den Innenbereicht jetzt warm? Klar ich isolier alles so gut es geht, aber wird es dann nicht zu kalt im Winter ? Brauche ich nicht noch eine Heizung ? Wie warm muss es denn überhaupt sein ? Habt ihr eine Heizung bei euch?

    Dann hatte ich vor den Aussenbereich so zu belassen, aber was mache ich im Innenbereich - lasse ich das auch so gross oder mache ich eher 5 kleine Volieren . Macht es überhaupt Sinn hier zu trennen. Ich denke schon, denn ich würde ja auch gern züchten - also bräuchte ich rein theoretisch mehrere Innenbereiche oder ?!

    Dann die entscheidende Frage, welche Vögel würde ich hineinsetzen. Ich hätte gerne Loris, Zwergaras und Nymphen. Geht diese Kombination. Funktionert diese Kombination in einer grossen Voliere oder muss ich eher auch den Aussenbereich abtrennen. :?

    Oje, so viele Fragen - bitte helft mir ein bisschen, fühle mich da doch stark unwissend. Vielleicht sind die Fragen für euch lächerlich, aber jeder fängt mal klein an8)

    Grüssle Marzi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ja so wie du dir das denkst geht das nicht.
    die drei sorten kannste nicht zusammenhalten, das geht nicht lange gut. da musste abteilen jede art für sich, zu den nymphen kannste wellis setzen.
    nymphen und wellis sind winterhart und benötigen keine heizung aber einen zugfreien bereich bzw schutzhaus, frostfrei ist auf jeden fall von vorteil. die anderen benötigen im winter minimum 10°c, also heizung.
    es gibt da im bundesministerium für landwirtschaft ein gutachten über die papageienhaltung musste halt mal googeln, da steht so einiges drinn.
    wenn du züchten möchtest benötigst du eine zuchtgenehmigung, da musst du dein wissen über die vögel nachweisen welche du züchten willst. da werden auch die volieren abgenommen.
     
Thema:

Hilfe beim Bau einer Aussen-Vogelvoliere