Hilfe beim Volierenbau...

Diskutiere Hilfe beim Volierenbau... im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben! :) Ich hoffe/denke ihr könnt mir helfen! =) Also, ich habe vor meinen Kanarien eine größere Zimmervoliere zu bauen! (Im...

  1. *Goldi*

    *Goldi* Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo ihr Lieben! :)

    Ich hoffe/denke ihr könnt mir helfen! =)
    Also, ich habe vor meinen Kanarien eine größere Zimmervoliere zu bauen! (Im Moment sind sie in einer 1,80m hohen, 0,60m tiefen und 1m breiten Voli zu hause!) Die neue soll 2,50m breit, 1,80m hoch und 0,90m tief werden und in meinem Zimmer stehen.
    Die erste Frage ist welche Bodenplatte am besten/welches Material?
    Dann zum Draht... also zur Zeit habe ich verzinktes Gitter... kommen sie auch eig gut mit aus, und es sind bisher keien Beschwerden (Vergiftung etc.) aufgetreten. Aber jetzt wollte ich für die neue Voliere gerne den Draht der mit dem Kunststoff umrandet ist nehmen (der schwarze)! Habe gelesen das Krummschnäbel (:D) den Kunststoff abknabbern und wenn sie diesen dann runterschlucken wieder Probleme auftreten können. Kann das bei Kanarien auch der Fall sein?
    Dann habe ich noch ne Frage zur Belichtung, würde schon gerne eine Tageslichtlampe über die Voliere hängen, habe zwar ein sehr großes Fenster im Zimmer, aber jetzt z.B bei dem Wetter ist es ja immer was dunkeler :(
    Welche würdet ihr mit da empfehlen? (Von sowas habe ich nämlich keine Ahnung^^)
    Und um zu vermeiden das das Holz um die Voliere rum vollgesaut wird (baden etc) wolle ich dünnes Plexiglas ca 50cm hoch anbringen. Reicht das?

    Also wäre echt super wenn ich ein paar Tipps und Antworten bekommen würde :D
    Lg Lea! =)

    Hier mal ein Bild von der jetzigen Voliere!! (Letztes jahr gebaut! :D )
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. *Goldi*

    *Goldi* Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Eine Frage habe ich noch, welche Farben verwende ich am besten wenn ich die Wand in der Voliere anmalen möchte?

    Danke schonmal,
    lg Lea! :)
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo! Auf jeden Fall lösungsfreie Farben bzw. Farben, die auch für Kinderzimmer oder Kinderspielzeug geeignet sind (die mit dem ENGEL)...
     
  5. #4 Bernd und Geier, 14. Juli 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Lösungsmittelfreie Farben
     
  6. *Goldi*

    *Goldi* Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Okay, danke schonmal für die Antworten.
    Und weiß niemand antwort auf die anderen Fragen? Wäre sehr nett :)

    Lg Lea
     
  7. Dantor

    Dantor Guest

    Hallo, das mit dem Draht würde mich auch interessieren.
    Zumal ich jetzt vermehrt von Zinkvergiftungen in verschiedenen Foren gelesen habe.
    Edelstahldraht ist nämlich verdammt teuer, der kostet locker mal das 5 fache.
     
  8. #7 batalameus, 20. Juli 2007
    batalameus

    batalameus Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier irgendwo im Forum gelesen, dass man keinen Schwarzen o. weißen Draht nehmen sollte. Ich bin mir aber nicht mehr sicher warum, glaube das die Vögel den schwarzen Draht bei Dunkelheit schlecht erkennen können und dagegen fliegen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dantor

    Dantor Guest

    Das wäre bei mir weniger das Kriterium, da meine Vögel bei Einbruch der Dunkelheit (ein-)schlafen und nichtmehr herumfliegen.
    Da mache ich mir eher Sorgen um die gesundheitliche Verträglichkeit.
     
  11. #9 Vogelnarr1977, 20. Juli 2007
    Vogelnarr1977

    Vogelnarr1977 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wenn du Vögel hast, die gerne am Gitter schlecken (Sittiche oder Papageien) heisst die Devise: Kein Risiko, nimm Edelstahl.
    Bei Kanarien bin ich der Meinung, dass du bedenkenlos verzinktes Gitter nehmen kannst, wobei ich das ummantelte Gitter eher meiden würde.

    Zu deiner Idee mit einer Schmutzsperre.
    Wir haben es damals etwa so gelöst.
    Der Käfig wurde auf die Bodenplatte und die Plastikwand aufgesetzt.
    Dies klappt ganz gut, so dass der meiste Dreck im Käfig bleibt. Und das ist mit 2 Rosakakkadus nicht einfach.

    Zum Thema Lampe.
    Hol dir eine Birdlamp. Denn Vögel nehmen das Farbenspektrum anders wahr als wir. Ich hab meine per Zeitschaltuhr an. (Bild links oben)

    Grüße
    Vogelnarr1977
     

    Anhänge:

Thema: Hilfe beim Volierenbau...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volierenbau vor Fenster

    ,
  2. volierenbau edelstahl

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Volierenbau... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...