Hilfe bezüglich Oberschnabel

Diskutiere Hilfe bezüglich Oberschnabel im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo erst mal, ich bin seit 2 Wochen Pflegeonkel für einen Timneh Grauen. Hab mich hier etwas eingelesen und nun hab ich eine akute Frage....

  1. #1 Harry4711, 31. Mai 2008
    Harry4711

    Harry4711 Guest

    Hallo erst mal,

    ich bin seit 2 Wochen Pflegeonkel für einen Timneh Grauen. Hab mich hier etwas eingelesen und nun hab ich eine akute Frage.

    Ich hab dem Grauen eine Sephiaschale in den Käfig gehangen bezüglich Mineralein usw.nach ein paar Tagen hat er auch angefangen die Schale zu bearbeiten. Als ich eben heim gekommen bin habe ich gesehen das er einen Teil des Oberschnabels verloren hat und zwar unten wo er spitz zuläuft, von der äußeren Schicht (die Helle) des Schnabels. Ein wenig fehlte da vorher schon. Er scheint keine Schmerzen zu haben oder so.Ist das schlimm, muß ich mit Sorgen machen?

    Gruß Harry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Harry,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans! :zwinker:
    Ich denke, das, was du hier beschreibst, ist eine normale Abnutzungserscheinung am Papageienschnabel.
    Ich habe dir mal Themen herausgesucht, in denen Bilder von abgeblättertem Schnabelhorn zu sehen sind. Kannst dann mal vergleichen und wirst sicherlich feststellen, dass du dir keine Sorgen machen musst.:zwinker:
    Im ersten Beitrag das letzte Bild
    Bild im 4. Beitrag
    Und das noch .... :zwinker:
     
  4. #3 Harry4711, 1. Juni 2008
    Harry4711

    Harry4711 Guest

    Danke für die Antwort und ja es sieht so ähnlich aus
     
Thema:

Hilfe bezüglich Oberschnabel