Hilfe bitte schnell

Diskutiere Hilfe bitte schnell im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Leider verlieren meine Vögel besonders die Cardueliden immer mehr Federn und es entstehen kahle Stellen. :( :( Was könnte das sein???? Ich hab...

  1. #1 michi1243, 8. Mai 2005
    michi1243

    michi1243 Guest

    Leider verlieren meine Vögel besonders die Cardueliden immer mehr Federn und es entstehen kahle Stellen. :( :( Was könnte das sein????
    Ich hab mal Nissen so weiße längliche auf den Flügeln gesehen. Hab sie dann mit ardap Puder eingepuddert. Nach 6 Tagen nochmal weil schon wieder Federlinge zu sehen waren. Aber die kahlen Stellen werden immmer mehr.
    Was ist das?? Ich weiß nicht mehr weiter war auch schon bei verschiedenen Tierärzten die ihnen Antibeothiker gaben weil sie auch Bakterien hatten und jetzt auch nicht mehr weiter wissen und behaupten dass sie gesund seien. :(
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michi1243, 8. Mai 2005
    michi1243

    michi1243 Guest

    Weiß vielleicht irgendwer was sie haben? :( Und was ich dagegen machen könnte? :traurig:
     
  4. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Darf man fragen wie Du die Vögel hälst ?
    Was mir direkt ins Auge fällt ist das schon extrem zerstossene Großgefieder.

    Gruß
    Oli
     
  5. #4 Frank M, 8. Mai 2005
    Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Michi,

    das hört sich sehr nach Milbenbefall an. :nene: Aber warum hat er ein Antibiotikum gegeben? :? :dagegen: Ist der Tierarzt überhaupt vogelkundig?! Gehe bitte mal zu einem vogelkundigen Tierarzt.
    Bei diesen Milben gibtman soviel mir bekannt ist Benebac, aber nie ein AB!Wie ist denn sein Verhalten, kratzt er sich viel?





    Grüße, Frank :nene:
     
  6. #5 Andrea 62, 8. Mai 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... ist ja ganz was Neues. Bird Bene Bac enthält "gute" Darmbakterien, die die Darmflora wieder in Ordnung bringen, wenn diese gestört ist.
     
  7. #6 wolfguwe, 8. Mai 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    oli hat die in meinen augen richtige frage gestellt: wie und wo werden welche vögel gehalten, denn das gefieder sieht nicht "gut" aus (hintergründe fehlen leider).
    unter "suchen" findet man massig viele beschreibungen zum thema milben und deren beseitigung, gemeint sind dann aber die mittel Ivomec oder Dectomax, wenn es denn milben sind

    gruß
    uwe
     
  8. #7 Thomas B., 9. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Andrea,
    Das war doch mal wieder ein typischer Spitzenbeitrag von unserem Spezialisten Frank M, wie wir ihn kennen und lieben.
    LG
    Thomas
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Andrea 62, 9. Mai 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... da hast Du Recht, ich wollte es nur nicht so stehen lassen, falls jemand das liest und seine "Ratschläge" noch nicht so gut kennt.
     
  11. #9 michi1243, 9. Mai 2005
    michi1243

    michi1243 Guest

    Sie putzen sich auch die ganze Zeit.
    Die Tierärzte(ich war schon bei 3 verschiedenen) haben ihnen Ivomec gegeben gegen Luftsackmilben, haben sie 4mal bekommen also jede Woche einmal und vor einem Monat auch 4mal da sie andere Milben hatten. Können die Kahlstellen vielleicht vom vielen Ivomec kommen?? Ich war auch schon bei vogelkundigen Tierärzten. Die letzte hat ihnen dann ein Antibiothikum verordnet für eine Woche und mir gesagt ich soll daweil die kranken Vögel in einen kleineren Käfig geben und jeden Tag jeden Vogel fangen und das Anthibiothikum eingeben. Das war ur viel Streß für meine Vögel und mich. Aber es hat nicht sehr geholfen :( Jetzt weiß ich wirklich nicht mehr was ich machen soll. :( :( Gestern haben sie das letzte Anthibiothikum bekommen.
    Die Tierärztin behauptet, dass sie gesund sind. :nene:

    Sonst sind sie in einer großen Innenvoliere da die Freivoliere noch nicht ganz feritg sind. Ich habe auch noch andere Vögel die in 3 großen Käfigen in einem anderen Raum sind die sind ganz gesund und haben ein seidiges Gefieder und keine Kahlstellen. Ich hoffe, dass meine kranken Vögel bis im Juni gesund sind weil ich traue mich sonst nicht sie mit meinen anderen zusammen in die Freivolieren zu geben. :(
    Weiß vielleicht jemand was ich noch versuchen kann damit sie wieder gesund werden ? :( :(
     
Thema:

Hilfe bitte schnell

Die Seite wird geladen...

Hilfe bitte schnell - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. so schnell

    so schnell: so schnell vergeht das Jahr
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...