Hilfe....BITTE

Diskutiere Hilfe....BITTE im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; 0l Hallo. Ich brauche mal wieder Eure Hilfe: Vor 4 Wochen ist meine Welli Dame gestorben. :(( Nun hockt meine Nymphenhenne " Zuckerschnecke"...

  1. Monka

    Monka Guest

    0l
    Hallo.
    Ich brauche mal wieder Eure Hilfe:
    Vor 4 Wochen ist meine Welli Dame gestorben. :((
    Nun hockt meine Nymphenhenne " Zuckerschnecke" völlig apathisch und kraftlos im Käfig. Sie startet noch nicht mal einen Flugversuch! Bis Gründonnerstag hat sie noch Eier gelegt.
    Die beiden "Männer" ( Welli -und Nymphenhahn) sehen noch gesund aus.
    Was kann ich machen??
    Ich bin soo verzweifelt!

    Antworten bitte direkt an :
    Mm2808@aol.com

    Danke

    Gruß Monka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 20. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Monka :0-


    Ich kann nur sagen sofort einen TA suchen der Notdienst hat und zu dem fahren.

    In der Zwischenzeit Rotlicht verabreichen. Aber nur so das ein Teil der Käfigs bestrahlt wird. So das sie sich zurückziehen kann.
     
  4. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Auf jedenfall zum TA aber nach möglichkeit zu ein erm Vogelerfahrenen.

    Wenn Vögel so aphatisch sind ,ist das ein absolutes Notsignal . Sie sind dann wirklich totsterbenskrank.
    Wieviele Eier hat sie denn gelegt?
     
  5. Antje

    Antje Guest

    Wenn sie gerade am Eierlegen ist, kann es sich bei den genannten Symptomen auch um Legenot handeln.

    Hast Du schon etwas unternommen?

    Und weißt Du woran Dein Welli gestorben ist?
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Monka,

    wie geht es deiner Nymphin? Hoffentlich besser. Was hat der Tierarzt gesagt.
    Hole dir am besten ganz schnell einen Partner. Ich kenne das Verhalten (keine Apathie) von meinen Wellis. Als das Männchen letzten Sommer gestorben war hat sie auch tagelang nur in einer Ecke gesessen und getrauert. In der Zeit hatte sie auch wesentlich weniger gefressen.8o
    Aber dann habe ich ihr ein Weibchen gekauft. Männchen waren leider nicht mehr da.


    Viel Glück, Frank:0-
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe....BITTE