Hilfe! Blut im Kot oder Urin

Diskutiere Hilfe! Blut im Kot oder Urin im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, hab hier schon über charlie unseren gls-welli berichtet. gestern haben wir das erste mal festgestellt, daß immer eine leichte blutspur...

  1. #1 charlie-eddie, 27. Juli 2003
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo,

    hab hier schon über charlie unseren gls-welli berichtet.
    gestern haben wir das erste mal festgestellt, daß immer eine leichte blutspur und etwas schleim beim kotabsetzen dabei ist.
    wir wissen nicht genau, ob es im kotanteil oder im urinanteil ist. aber sieht eher wie im urin aus.
    wir haben am samstag gleich noch beim ta angerufen, aber er hat eigentlich gar nichts dazu gesagt. unser ta ist erst am dienstag wieder da.
    charlie gehts unverändert. er bekommt ampho moronal zwei mal am tag. wir hatten drei tage kein bene bac gegeben, kann es vielleicht irgendwie damit zusammenhängen?

    könnt ihr mir bitte helfen. das wir mit ihm zum ta müssen, das ist selbstverständlich.

    sicher hat das alles mit den megas zu tun, aber gibt es da etwas, was hilft?

    ulrike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ulrike,

    Blutungen aus der Kloake deuten fast immer auf innere Blutungen bzw. Verletzungen hin. Da hast Du Recht, daß kann nur ein Tierarzt richtig abklären.

    Wenn es wirklich keine Äußere Wunde am After ist, gibt es nur den
    Gang zum TA.

    Alles Gute dem Patienten und viele Grüße aus Dresden
     
  4. #3 charlie-eddie, 27. Juli 2003
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo,
    vielleicht haben sich die megabakterien auch weiter verbreitet und sie zerstören ja auch die schleimhäute.

    vielen dank und einen schönen abend
    ulrike
     
  5. #4 Alfred Klein, 27. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Da ist noch mehr bei

    Die Megabakterien alleine sind das nicht.
    Ich nehme stark an daß noch andere Erreger sich stark verbreitet haben.
    Das ist insgesamt natürlich Sch....
    Wenn vorhanden dann gebt Vit.K1 direkt ein. Das beeinflußt die Blutgerinnung positiv, vielleicht hilfts.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe! Blut im Kot oder Urin