Hilfe Brauche Hilfe

Diskutiere Hilfe Brauche Hilfe im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ein liebes hallo allen vogelfreunde Ich bin neu hier, und etwas verzweifelt . Nun ich erzähl mal Vor ca 4 jahren bekam ich einen kleinen...

  1. Malika

    Malika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ein liebes hallo allen vogelfreunde

    Ich bin neu hier, und etwas verzweifelt .
    Nun ich erzähl mal

    Vor ca 4 jahren bekam ich einen kleinen nympfen von meinen kindern , weil ich so allein war, nun dieser kleine racker war so auf mich fiziert, das er immer schrie als ich weg musste, oder als ich öfter in der klinik musste wollte er nichts fressen, bis wir dann meine stimme aufnahmen und er mich zwar nicht sah aber hörte, so frass er dann aber ..
    Nun, dann habe ich eines tages als mein kleiner öfter in pflege abgeben mustte, weil ich wieder öfter ins kh musste, gesagt , ich möchte einen zweiten damit er dann zwar in pflege bei meinen kindern ist, aber doch ein partner was ja jeden tag bei ihm ist bei ihm ist, so geschah es, ich bekam als mein kleiner ca 3 jahre alt war einen jungen nympf geschenkt, er wurde aus der zoohandlung geholt, er hat ein verkrüppeltes beinchen, was mir sofort auf fiel, meine freundin wollte ihn wieder umtauschen, doch mein herz verliebte sich sofort in diesen kleinen, nun ja es hat ein ganzes jahr gedauert , bis mein nympf ihn an nahm, tja nun hatte ich 2 männchen, ?!!??

    (Mein älter nympf war laut dem züchter damals ein männchen,,)

    ich habe bei meinem nympf die streicheleinheiten gekürzt, das er den andren nympf an nimmt, es war eine sehr harte zeit für meinen älteren nympf, und mir , aber eines tages nahm er den jungen nympfen an, und ich sagte geschafft mein bester freund, nun ist immer jemand bei dir, wenn ich wieder ins krankenhaus muss.

    Sorry war lang bis hier her..

    Nun mein problem !!!!


    Tja nun hat sich aber heraus gestellt, das mein älter nympf KEIN männchen ist , sondern ein Weibchen, sie bekam eier im ganzen 8 ,ich wollt sie weg nehmen, aber man riet mir, sie doch etwas drauf zu lassen würde sie gut tun,, ok tat ich, die ersten 4 hat sie 2 von aufgegessen, und sie legte bis 8 eier ,erstes ei war am, 16.05.2010.. und nun Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee Bitte um Hilffeeeeee
    ich wollte dann das nest am 14 .06.2010 weg machen, sie taten mir leid kam ja nichts und sie also mein älter nympf kam immer am vogel gitter und schaute mich an, so als ob sie sagt hilf mir, da kommt doch nichts..
    Na ja ich lass dann im inet man sollte die eier weg nehmen,, ich wollts tun, aber sie schaute mich sooo an , ich konnt die eier nicht weg schmeissen , ich habs nicht übers herz gebracht, ok die sagten , bist verrückt, schmeiss die eier weg, ist gut für die vögel,
    ( na ja einmal brüten lassen gut ?? einmal weg nehmen gut ???)
    nein ich brachte es nicht übers herz,

    Am 17.06.2010 schaute ich wieder rein und sagte ok, ich muss sie weg nehmen ich muss mein herz überwinden , dann traute ich meinen augen nicht, es bewegte sich da was , hatte mich erschrocken, ich schaute noch mal, und siehe da, ein kleines nasses winzig nympfenbaby . ich hatte tränen in den augen, wie winzig klein und süüüs es ist!!! Mein älter nympf der mich ja als partner damals an nahm, ging von diesem winzling weg und kam zu mir, piepste sooo schöön als ob es sagen wollt, guck doch , da ich hab ein baby lächel... sie lief zwischen dem winzling nympf und mir hin und her, sie war so stolz, auch der nympf papa kümmert sich rührend drum,, ja und gestern am 19.06.2010 kam das 2 te nympfbaby,, noch sind 2 eier von 8 da..was mache ich nun ????????

    Sie sind sooo süüüüüüüüs und hilflos, sie fallen immer um L
    Sind sie krank??

    Auch der papa mit seinem behinderten bein, ( ihm fehlen die krallen an einem bein) ist super zärtlich zu den kleinen beiden,

    aber was ich nun nicht verstehe??? Die erwachsenen nympfen, füttern sich gegen seitig, und bei den kleinen, sitzen sie ganz locker, und ein kleines immer hin, ob sie es füttern??? Oder wissen sie es nicht das sie die kleinen füttern müssen, weil sie sich ja gegen seitig füttern füttern L

    wer kann mir rat geben ,
    p.s. die beiden eltern sehen soooooooooo glücklich aus, ich darf hinein schauen, sie fauchen bisschen, aber machen dann platz das ich schauen darf lächel..

    wärend ich dies schreib, kommen mir tränchen,weil sie sooooooooooooo süüüüüüüs sind, aber bin hilflos, die kleinen kippen ja immer um L

    oder hat es auch ein verkrüppeltes beinchen vom papa geeerbt?????
    Ich würds trotzdem lieben !!!!
    Was muss ich den eltern an bieten zu füttern,??

    Hilflos guckt
    Lg malika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wind-Hexe, 21. Juni 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    tja, erst mal herzlichen Glückwunsch zum unverhofften Nachwuchs.
    Eigentlich kannst du davon ausgehen, dass die Altvögel selber wissen, wie sie ihre Jungen groß ziehen müssen.
    Bei meinen Nymphen habe ich beobachtet, dass sie zur Zeit deutlich mehr Obst, Gemüse, Keimfutter und Gräser zu sich nehmen als vor der Jungenaufzucht.
    Auch füttere ich jetzt öfter Eifutter als sonst, da "fliegen" meine förmlich drauf.
    Bei der ersten Brut sind die Alttiere mit 8 Küken oft überfordert, so dass vielleicht noch einige Junge sterben. Vielleicht sind aber auch nicht alle 8 Eier befruchtet. Ich würde sagen, du kannst nur abwarten, was passiert.
    Die Natur wird es so oder so regeln.

    Bis dahin solltest du dich beim Amt erkundigen, wie es jetzt weitergeht, falls du keine Zuchtgenehmigung hast. Es gibt Ausnahmegenehmigungen, aber ich weiß nicht, unter welchen Voraussetzungen. Auch müssen die Kleinen später beringt werden...
    Stell doch mal ein paar Bilder ein und berichte, was sich tut...
    Gruß,
     
  4. Malika

    Malika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    lieben dank an dich,
    aber wirklich weiter kam ich nun nicht :-(
    ich will ja nicht züchten, :-(
    nun weis ich nicht warum sie immer um kippen :-(
    wenn ich so ab und zu die kleinen gucke, seh ich im dicken bauch so was wie kleine körnchen, ist das OK so??

    die mama nympf, wurd ja als männchen verkauft vom züchter, und der kleine papa im zoogeschäft, als männchen verkauft,nun naja nun hat sich heraus gestellt das es eben doch ein mänchen und ein weibchen war, an den kleinen,
    wie mach ich die fotos drauf, hab doch keine url???
    udn das mit der genehmigung, werd ich schauen wo ich das machen kann ,
    p.s. ist nicht böse gemeint, aber an erster stelle wäre doch die rettung der kleinen oder?? :-(
    lg malika
     
  5. #4 Wind-Hexe, 21. Juni 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    das die Kleinen Anfangs liegen ist normal, da der Kopf im Vergleich zum Körper noch sehr groß/schwer ist. Die Kleinen fangen erst später an, im Nest zu sitzen.
    Am Kropf kannst du sehen, ob die Alttiere die Kleinen füttern. Wenn die Kleinen frisch gefüttert sind, ist der Kropf voll.
    UIch schicke dir eine pers. Nachricht von einer Infoseite, da kannst du dir Bilder von frisch geschlüpften Küken anschauen.

    Zitat:"ich will ja nicht züchten, :-( "

    hast du ja jetzt schon, ob gewollt, oder nicht. Das läßt sich aber alles regeln...

    Und natürlich geht das Wohl der Kleinen vor!!!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe Brauche Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe Brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...