Hilfe Bruno übergibt sich seit einer Stunde

Diskutiere Hilfe Bruno übergibt sich seit einer Stunde im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, bin völlig panisch erreiche auch niemanden der mir einen tipp geben kann,bruno war bis vor einer stunde völlig normal, nun sitzt er...

  1. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, bin völlig panisch erreiche auch niemanden der mir einen tipp geben kann,bruno war bis vor einer stunde völlig normal, nun sitzt er aufgeplustert auf meiner schulter und erbricht öfter, also er würgt hoch und dann kommt körner raus die er zuvor gegessen hat was soll ich tun ???
    dina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Dina!
    Macht er denn einen kranken Eindruck?
    Er lebt ja alleine und es könnte sein das er dir vor lauter Liebe ein paar Körner hochwürgt um dich zu füttern.
    So aus der Ferne ist es schwer zu beurteilen was mit ihm los ist.
    Setze ihn mal auf die Voliere-bricht er dann auch noch?Sollte es ein Liebesbeweis sein müßte er dann ja aufhören.
    Sollte das Brechen aber weitergehen dann bitte dringend zum TA denn ein Vogel kann schnell austrocknen.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, nein liebesbeweis ist es nicht er ist auch völlig aufgeplustert, und ruhig
    und schläfrig, habe eben mit der tierklinik in düppel (berlin) telefoniert die sagten noch etwas abwarten und flüssigkeit geben, das kann wieder vorbei gehen, man ist das heftig wenn ich nicht weiss was ich tun soll, oder es vielleicht doch nicht so schlimm ist, aber mache mir nun mal völlig sorgen
    danke gruss dina
     
  5. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Dina,

    ich verschiebe Dich schnell ins Krankheitsforum.

    Ich rate Dir mit Bruno schnellst möglich zum TA zugehen!!!

    Mitühlende Grüße.

    Julia
     
  6. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    danke für eure unterstützung, bruno hat etwas wasser getrunken mit hilfe einer kleinen spritze, gebrochen hat er seit einer halbenstunde nicht mehr, er sitzt auf seinem kletterbaum und schläft etwas, werde heutenacht im wohnzimmer schlafen damit ich bruno beobachten kann. ich denke wenn er nicht aufhört zu brechen werde ich mit ihn zur tierklinik fahren. ansonsten gehe ich am montag sofort zu meiner tierärztin um die sache auf den grund zugehen. welche ursachen kann es überhaupt geben warum ein vogel sich übergebn muss ?
    vielen lieben dank
    gruss dina
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Dina,

    fuer die ursache denke ich sind die tas zustaendig, da kann man nur vermutungen anstellen.
    das einzige was ich dir raten kann wenn es nicht aufhoert ab zur klinik und untersuchen lassen.
     
  8. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Bitte weiterhin Flüssigkeit geben!

    Hallo Dina,


    wie geht es dem Mäuschen denn inzwischen? :traurig:

    Also ich würde ihm an Deiner Stelle noch mehrmals etwas Flüssigkeit eingeben, wenn Du "Amynin" hast, wär das noch besser!
    Jedenfalls müße er eigentlich Elektrolyte bekommen, vielleicht zumindest Mineralwasser nehmen...
    Und ein wenig Traubenzucker dazu...

    Zwar ist normalerweise ein ungestörter Schlaf wichtig, aber in dem Fall halte ich eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr für wichtiger! :+klugsche

    Oder was meinen die anderen? Doch besser schlafen lassen? :?

    Gut beobachten is eh selbstverständlich!
    Und falls sich der Zustand verschlechtert -ab in die Klinik!!!
     
  9. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Dina,
    Kropfinfektionen, z.B. Candida-Infektionen, bakterielle Infektionen oder Trichomonaden. Oder Vergiftungen. Es gibt eine Menge mögliche Ursachen. Es sollte eine Kropfspülung gemacht werden und das Präparat untersucht werden. Achtung: Auf Trichomonaden muß sogleich, noch körperwarmer Kropfschleim untersucht werden. Im Labor findet man später nichts mehr. Bakterien und Pilze müssen dagegen im Labor angezüchtet werden. Bitte geh nicht in irgendeine Tierklinik, sondern gleich zu einem Vogelspezialisten, in Berlin am besten zu Frau Wedel:
    http://www.vogelpraxis-berlin.de
    Und laß nicht auf Verdacht Antibiotika spritzen. Bei einer Pilzinfektion (z.B. mit Hefen) könnte das fatal sein.
    LG
    Thomas
     
  10. #9 DieJasminII, 19. November 2005
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Liebe Dina,

    ich kann Thomas, meinem Vorredner, nur Zustimmen.

    Kropfentzündungen werden entweder durch Bakterien, Pilzen oder auch Trichomonaden verursacht. Der Vogel muss medikamentös behandelt werden. Gerade bei Kropfentzündungen, sollte ein vogelkundiger Tierarzt zu Rate gezogen werden.

    Vielleicht mag er ja ein wenig Rotlicht. Wenn Vögel krank sind, könnten Sie leicht frieren und genießen meist die Wärme von Rot- oder Schwarzlicht. Du wirst ja selber sehen, ob er zur Lampe geht oder diese eher meidet.

    Dir und dem Kleinen gute Besserung und toi, toi, toi.

    LG - Jasmin
     
  11. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo ihr lieben, bruno geht es heute wieder gut, er hat seit gestern abend nicht mehr gebrochen. ich habe gestern abend unter bruno küchenrolle gelegt damit ich schauen kann was er ausscheidet oder ob er noch nachts gebrochen hat, es war normaler kot und auch etwas dabei das irgendwie aussieht wie würmer oder fasern von gemüse bin mir nicht sicher. habe das in folie gewikelt und werde das morgen früh mitnehmen zum tierarzt, werde das heute abend nocheinmal machen damit es noch frischer ist, jedenfalls ist bruno heute wie immer frech und angriffslustig :+schimpf , aber ich habs ja gestern erlebt es kann sich von einer stunde zur anderen ändern. also drückt mir die daumen das es nichts ernstes ist .
    liebe grüsse dina und bruno
     
  12. #11 charly18blue, 20. November 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
  13. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    vielen dank für den link, ich glaube abbildung 11 kann hinhauen die einzelnen hellen fasern sehen aus wie bei bruno, nur das er mehr davon im kot hatte. ich kanns schon gar nicht mehr aus halten bis morgen damit ich klarheit habe.
    viele grüsse dina
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dina,

    auch ich drücke deinem kleinen Brunoschatz die Daumen, dass sich die ganze Sache als harmlos herausstellt.

    Wegen der Fasern: Hast du dir mal überlegt, was du dem Kleinen zu futtern gegeben hast, etwas Faseriges? Holz, Äste ... ?

    PS: Hatte im Hundekot auch mal was gefunden, das aussah wie kleine Würmer. Der TA stellte dann fest, dass es Teile (Schnüre) eines Hundekauschuhs (weiß nicht, ob du das kennst) waren. Ich selbst wäre gar nicht auf die Idee gekommen, dass es so etwas sein könnte. Will dir damit sagen, dass du noch mal genau nachdenken solltest.:zwinker:
    Aber eigentlich ist es egal, denn morgen weißt du es genau.:zwinker:
     
  15. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo sybille, hab mir schon seit gestern den kopf zerbrochen. ich hoffe es sind keine würmer habe heute mit dem züchter telefoniert er sagte da bruno nicht draussen gehalten wird kann es kaum sein das er würmer hat. habe heute festgestellt das bruno gestern fenchel gegessen hat, der ist auch so faserig aber bei bruno war im kot alles so gleichmäßig. aber wie du sagst es hilft kein hin und her ich werd es morgen abklären lassen. jedenfallst geht es bruno wieder richtig gut ! heute hat er gefressen wie eine 7köpfige raupe entweder wegen den würmern :? oder weil er von gestern alles nachholen muss
    werde morgen berichten.
    liebe grüsse dina und bruno
     
  16. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Dina,

    was dein zuechter meint mit "draussen" stimmt nicht so ganz.
    wo koerner sind , sind mauese und durch den kot koennen die wuermer auch zu einem papa gelangen der nie im freien war.
    doch ich druecke dir fest die daumen das es nichts ist, nichts ernstes jedenfalls, wuermer kann man behandeln und du bekommst das wieder in den griff.
    so und nun heissts abwarten was du hier berichtest.
     
  17. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo ihr lieben, war heute mit bruno beim ta, ´der verdacht hat sich bestätigt. bruno hat spulwürmer. er hat eine art wurmkur bekommen und in 2tagen muss ich ihn wieder vorstellen ansonsten ist bruno fit wie ein turnschuh. ihr glaubt gar nicht was für ein stein mir vom herzen gefallen ist da es "nur" würmer sind die man gut behandeln kann. war hier in berlin bei frau dr. wedel die mir hier auch von euch empfohlen wurde, sicher ist sicher.
    vielen dank für eure hilfe ! werde weiter berichten
    liebe grüsse bruno und dina
     
  18. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Dina,
    freut mich! Bei Angelika Wedel bis Du in den besten Händen. Bruno geht's bald wieder gut!
    LG
    Thomas
     
  19. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, ich hatte ganz vergessen vor lauter aufregung die ärztin zufragen ob spulwürmer auch auf den menschen übertragbar sind.
    da bruno ja noch alleine bei mir lebt und auch den ganzen tag freiflug hat auch ständig auf meiner schulter sitzt, es ist ja nun so, wenn ich einen apfel oder eine banane esse ist bruno bei mir und beisst auch mal mit ab, obwohl er natürlich seinen eigenen bereich hat mit seinem futter. ich muss erst wieder in 8 tagen mit bruno bei der ärztin sein. sie kann mir natürlich auch auskunft geben, habe auch schon im internet geschaut aber ich finde dort nichts direktes. habt ihr vielleicht eine antwort?
    war schlimm mit bruno beim arzt er hatte solch eine angst er gab töne von sich die hab ich noch nie gehört er war auch völlig durch den wind und
    ich konnte nur dabei stehen und mitleiden aber es ist nur zu seinem besten

    grüsse bruno und dina
    schön das es dieses forum gibt ! :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    hallo dina,

    ich glaube kaum, dass du dir die spulwürmer über "schnabelkontakt" mit deinem bruno holen kannst... soweit ich weiss, werden spulwurmeier und nach der behandlung auch die spulwürmer nur mit dem kot ausgeschieden.
    ganz wichtig ist, dass du den kot von bruno so gut wie möglich beseitigst, vor allem sollten keine alten kothäufchen von ihm irgendwo rumliegen, wo er in ein paar wochen evt. drankommt... spulwurmeier können über drei monatelang in getrocknetem kot überleben und somit zu einer neuinfektion führen!

    alles gute für dich und deinen pieper :trost:
     
  22. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, danke für die schnelle antwort, die tä sagte es reiche wenn ich seinen käfig und kletterbaum mit einem dampfstraler in den nächsten tagen fressnäpfe mit sehr heissem wasser desinfiziere. für den fussboden und so weiter den bruno nicht betritt habe ich mir sagrotanreiniger zum wischen besorgt.
    die türen u.s.w werde ich alles mit dem dampfreiniger bearbeiten.
    also kann bruno weiter mit mir ab und zu obst essen :+schimpf .
    nun noch eine frage ich hoffe ich nerve nicht !
    bruno hat die behandlung seiner würmer über die haut bekommen, die tä meinte es wäre die beste lösung damit die würmer nicht alle sofort sterben und er einen darmverschluss bekommt was ja tötlich verlaufen kann.
    nun hat eine freundin deren chef taubenzüchter ist gemeint diese methode wäre gar nicht gut da das mittel über das blut und die ganzen inneren organe geht. habt ihr erfahrungen damit.
    das blöde ist nur, durch die aufregung bei der tä (bin nun mal darin eine memme) hab ich vergessen wie das mittel heisst.

    gruss dina und bruno
     
Thema: Hilfe Bruno übergibt sich seit einer Stunde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. facebook edy.dina41

Die Seite wird geladen...

Hilfe Bruno übergibt sich seit einer Stunde - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...