Hilfe; Durchfall?

Diskutiere Hilfe; Durchfall? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Mein Vogel hat Milben im Schnabel. Letzte Woche waren wir beim Tierarzt und der hat ihm was gegeben. Zusätzlich müssen wir ihm täglich...

  1. #1 jessi3068, 23. Mai 2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Mein Vogel hat Milben im Schnabel. Letzte Woche waren wir beim Tierarzt und der hat ihm was gegeben. Zusätzlich müssen wir ihm täglich Paraffinöl auf den Schnabel geben. Jetzt habe ich gerade festgestellt, daß er so ruhig ist. Und Kot klebt bei ihm am After. Meinen Tierarzt habe ich angerufen. Er meinte, es könnte Durchfall sein. Da ich sowieso am Freitag wieder hin muß, meinte er, daß würde reichen? Wer von euch kann mir was dazu sagen? Muß ich mir Sorgen machen?
    Ich hoffe, mir kann einer von Euch helfen.
    Liebe Grüße, Jessi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KarinD

    KarinD Guest

    Wie sieht der Kot aus?

    Hallo Jessi,

    wenn Dein Liebling Durchfall hätte, würdest Du dies auch am Aussehen des Kots feststellen und nicht nur am Verkleben des Gefieders an der Kloake.
    Wie sieht der Kot denn aus? Im Bedarfsfall könntest Du ein Stück Küchenrolle unter den Sitzplatz des Vogels legen, um die Beschaffenheit des Kots besser zu sehen.

    Andauernder Durchfall wäre tatsächlich ein Grund zur Sorge, da ein Vögelchen schnell austrocknet. Wann wart ihr denn beim TA und was hat er ihm gegeben? Wie lange stellst Du schon fest, daß sich der Kot verändert hat bzw. er so ruhig ist?

    Unter Umständen könnte es sich noch um Nebenwirkungen der Behandlungsmittel handeln, kommt allerdings darauf an, welches Mittel bzw. wie lange dies schon her ist.
    Hast Du Vogelkohle im Haus? Dies könntest Du über das Futter geben, sie wirkt sehr gut und schnell bei Durchfall.

    Ansonsten bieten sich noch Kamillen- oder Eichenrindentee an. Außerdem sollte ein Multivitaminpräparat gegeben werden.
    Es gibt auch noch einige weitere homöopathische Mittel, die Du allerdings erst aus der Apotheke besorgen müßtest.
    Sollte sich der Durchfall nicht bessern, würde ich mir überlegen, den Vogel nicht morgen schon zum TA zu bringen. Wie bereits geschildert, trocknet ein Vogel sehr schnell aus.

    Hat Dein Vögelchen Räudemilben? Diese siedeln sich auch ganz gerne an der Kloake an.

    Aufschluß über die tatsächliche Ursache des Durchfalls kann Dir natürlich nur ein TA geben.

    Beobachte Deinen Vogel bitte sehr gut und intensiv auf andere Krankheitssymptome.

    Liebe Grüße und gute Besserung,

    Karin


    PS: halte uns doch bitte auf dem laufenden
     
  4. #3 jessi3068, 24. Mai 2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Wie waren am Donnerstag beim Tierarzt und der hat den Milbenbefall nur am Schnabel festgestellt. Er hat ihm irgendwas auf den Nacken getan. Er sagte auch, daß das nichts leichtes ist, sondern schon ein ziemlicher Hammer (das Medikament) und deshalb würde er es meinem anderen nur zur Vorsorge nicht geben. Seit Donnerstag machen wir auch täglich das aufgetragene Einreiben des Schnabels mit Paraffinöl. Kann er vielleicht das nicht vertragen? Vielleicht ist er auch nur müde um die Uhrzeit. Ich muß wohl oder übel bis morgen warten. Er war den ganzen Tag quitschfidel und den Kot um den After habe ich auch vorhin erst festgestellt, als er abends ruhiger wurde. Der Kot auf dem Boden sieht jetzt eigentlich normal aus.
    Da wir ihn ja auch jeden Tag mit dem Kescher einfangen müssen, bedeutet dies ja auch viel Streß für ihn. Ich hoffe, es geht ihm morgen besser. Berichte dann nochmal.
    Liebe Grüße, Jessi
     
  5. #4 Wolkenkratzer, 24. Mai 2001
    Wolkenkratzer

    Wolkenkratzer Guest

    das mit dem Käscher meinst du jetzt aber ned Ernst, oder?
    sprachlos ist
     
  6. #5 Anne Pohl, 24. Mai 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Wieso?
    Gruß,
    Anne
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. KarinD

    KarinD Guest

    Ivermectin?

    Hallo Jessi,

    bei dem auf den Nacken geträufelten Mittel handelt es sich wahrscheinlich um Ivermectin. Dies wird nur normalerweise
    bei hartnäckigeren Fällen verwandt. Vielleicht wird die Müdigkeit ja auch dadurch hervorgerufen?
    Ist ja ein schon ein gutes Zeichen, wenn sich der Kot wieder normalisiert hat.
    Drücke Deinem Vögelchen die Daumen!
    Liebe Grüße,
    Karin
     
  9. #7 jessi3068, 24. Mai 2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Wolkenkratzer.
    Das mit dem Kescher finde ich auch nicht so toll, aber ich habe euch schon davon berichtet, daß ich ihn mit der Hand eingefangen habe und er dabei die Schockmauser hatte.
    Er hatte dabei alle Schwanzfedern abgestoßen, die jetzt zum Glück wieder fast nachgewachsen sind.
    Anders weiß ich mir leider nicht zu helfen.
    Karin:
    Das Mittel könnte es gewesen sein. Aber er ist erst seit gestern so ruhig. Ich habe jetzt ein Blatt Papier unter seinen Sitzplatz gelegt und sage euch dann Bescheid, wie sein Kot aussieht.
    Liebe Grüße, Jessi
    P.S. Genießt das schöne Wetter
     
Thema:

Hilfe; Durchfall?

Die Seite wird geladen...

Hilfe; Durchfall? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...