Hilfe ein Ei Käfig

Diskutiere Hilfe ein Ei Käfig im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen, als ich eben an den Käfig bin habe ich mit Erschrecken festgestellt, daß meine Hedwig ein gelegt hat, das ziemlich einsam und...

  1. colon23w

    colon23w Guest

    Hallöchen,

    als ich eben an den Käfig bin habe ich mit Erschrecken festgestellt, daß meine Hedwig ein gelegt hat, das ziemlich einsam und verlassen dalag... Der Züchter, bwi dem ich Jakob gekauft habe sagte mir das ich nicht züchten dürfte und das einfachste wäre wenn ichdie eier kaputt machen würde... Das habe ich nun auch gemacht... Es hat sie nicht wirklich interessiert...
    Meine Frage: Ab wann kann ich den Kfig wieder saubermachen? Ab wann weiß sie das das Ei kaputt ist??? Damit sie nicht scheinbrütet???
    Bitte Bitte helft mir...

    gruß angie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 8. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Angie,

    also von Ei kaputtmachen halte ich nichts, genauso wenig wie vom Ei wegnehmen.
    wenn Du die Eier entfernst oder zerstörst, kann das zum weiterlegen annimieren. Das kann so weit gehen das sich Deine Henne tot legt, weil sie nicht aufhört, bis sie ihre 6-8 Eier im Nest liegen hat.

    Es ist völlig normal, das es den anschein hat, das sich Deine Henne nicht um das Ei kümmert. Der schein trügt aber, denn sie kümmert sich in der Regel erst ab dem dritten Ei darum, denn erst wenn drei Eier in ihrem gelege liegen fängt sie an zu brüten.

    Richtig ist, das Du nicht so einfach züchten darfst, denn dafür braucht man in Deutschland eine Zuchtgenehmigung. Wenn Du interesse an einer ZG hast, dann musst Du Dich mit dem Amtstierartzt, bzw. dem Veterinäramt in deinem Ort in verbindung setzen.

    Ich gehe also mal davon aus, das Du nicht züchten willst. Du hast 3 möglichkeiten.
    Du kannst die Eier abkochen, Ein Loch mit einer Nadel hinein stechen oder die Eier durch Plastikeier erstetzen. Dann lässt Du sie ab dem letzten getauschten Ei noch ca. 25 Tage brüten und kannst das Gelege dann entfernen, in der Regel verliert sie dann von selbst das Interesse, wenn die Brutdauer überschritten wird. Es kommt durchaus auch in der Natur vor, das Eier nicht befruchtet sind.

    Zu allerletzt noch einen kleinen Tipp, geb ihr einen Nistkasten und befördere ihre Eier dort hinein. Dann kann sie sich zum Brüten in Ruhe zurückziehen und sie wird es dann leichter haben.

    Ziegenhennen legen in einem Abstand von 2-3 Tagen.
     
  4. colon23w

    colon23w Guest

    Hallöchen nochmal,

    also ich habe heute einen Nistorb geholt nur die Eier habe ich nich bekommen also muß ich wohl doch abkochen...
    Wollte ich mir eigentlich ersparen (finde ich ziemlich grausam)

    Ich würde ja gerne züchten aber ich bekomme nie eine Zuchtgenehmigung...
    gibt es da andere Möglichkeiten???

    Gruß Angie
     
  5. #4 Ziegenfreund, 9. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Angie,

    Du schreibst, das Du einen Nistkorb besorgt hast, vieleicht habe ich Dich auch nur falsch verstanden, aber es sollte schon ein Kasten sein, kein Korb. Ziegensittiche sind Hölenbrüter. Die Nymphensittichnistkästen aus der Zoohandlung kannst Du nehmen. Das einflugloch sollte einen Durchmesser von min. 6cm haben.

    Wieso meinst DU bekommst DU keine ZG?
     
  6. colon23w

    colon23w Guest

    Hallöchen nochmal
    ja klar ich habe einen Kasten geholt... auch wenn sie zur Zeit noch etwa angst davor hat werden sie neugieriger und erkunden es jetzt...
    Das Problem mit der zuchtgenehmigung ist dieser Extra Raum den Du brauch, den kann ich nicht bieten...
    LEIDER...
    Kann es sein das sie auch nur dieses eine Ei legt???
    Sie ist nämlich hinten nicht mehr breiter und auch sonst jetzt wie immer

    gruß angie
     
  7. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Angie!!!

    Es gibt auch Amtstierärzte, die Dir eine Zuchtgenehmigung geben, auch wenn Du keinen extra Raum hast. Denn es gibt viele Leute, die diese Möglichkeit, einen Quarantäneraum zur Verfügung zu haben, einfach nicht haben. Manche Leute haben sogar z.B. ein Badezimmer bei einem nachbarn (sofern der mitgespielt hat) als Quarantäneraum angegeben und die ATA warten einverstanden.Vielleicht solltest Du Dich bei dem zuständigen Amt mal erkundigen. Zumindest gibt es auch ATA, die bei einer einmaligen Zucht, ein Auge zudrücken und Du die Kleinen trotzdem aufziehen kannst. Solche Fälle gibt es!

    Bye:0-
    Svenja
     
  8. #7 Ziegenfreund, 9. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Also wenn Du eine artgerechte und vernünfitge Haltung vorweisen kannst, dann habe ich schon oft davon gehört, das sogar ein Gäste WC als Quarantäneraum dienen kann.
    Bei mir gab es auch das Problem mit dem Quarantäneraum. Ich habe alles außer das Auto aus meiner vermüllten Garage geräumt und die so Präpariert, das sie im Quarantänefall dafür genutzt werden kann. Der Amtstierartzt hat dem dann zu gestimmt.

    Nein wenn sie anfängt Eier zu legen, dann legt sie nicht nur eins. Es kann aber durchaus drei Tage dauern zwischen den Eiern...
     
  9. colon23w

    colon23w Guest

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Ich werde mich mal erkundigen, für diese Eier ist es wohl zu spät aber ich werde mich schlau machen und eine garage suche ich sowieso... vielleicht kann ich es ja dann so einrichten...
    Verläßt sie später beim brüten eigentlich nochmal die Höhle?? oder wie kom ich dann an die Eier zum Abkochen?? Sorry das ich soviele Fragen stelle aber das Problem hatte ich noch nie...

    Gruß angie
     
  10. #9 Ziegenfreund, 9. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Angie,

    zu spät ist es noch nicht, wenn Du Dich beeilst und der ATA mitspielt, dann könnte das noch klappen.

    Du solltest Dir aber über die konsequenzen im Klaren sein. Z.B. wo die Kücken dann hinterher hin kommen usw. ....
     
  11. colon23w

    colon23w Guest

    Hallöchen nochmal,

    sagt mal soll ich Hedwig noch stroh oder irgendwas geben um es sich drinnen gemütlich zu machen??? weil da ist ja nur das pure Holz

    Gruß Angie
     
  12. colon23w

    colon23w Guest

    Guten Morgen,

    heute morgen lag das nächste Ei im Käfig, aber Jakob ist vor lauter Aufregung drauf gesprungen und da hat es einen Riss bekommen, ich habe es jetzt in den Nistkasten gelegt und hoffe sie findet es.... Oder soll ich es weil es kaputt ist raus tun???

    Und was ist mit dem Stroh??

    Gruß Angie
     
  13. #12 Ziegenfreund, 10. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Angie,

    als meine Beiden das erste mal gebrütet haben, hat Sunny alles was ich Ihr gegeben hab um das Nest gemütlicher zu machen rausgeschmissen.
    Beim zweiten mal, als sie auf Plastikeiern gebrütet Hat hab ich den Boden vom Nistkasten mit BHG ausgelegt.

    Ob Du das Ei wegtun sollst kann ich schwer beurteilen, dazu müsste ich wissen wie sehr es kaputt gegangen ist. Wenn es nicht gerade ausläuft, würde ich es drin lassen, allein schon damit sie sich im Nistkasten sicher fühlt, wenn Du ihr dort die Eier auch noch wegnimmst, dann weis sie ja überhaupt nicht was los ist.
     
  14. Lindi

    Lindi Guest

    Die Eier sind normalerweise ziemlich stabil, sollte man gar nicht meinen. Wenn es also wirklich nur einen keinen Riss hat, würde ich es auch drinlassen. Wie Michael schon sagte, der Umzug der Henne, und dann ist das Ei auch noch weg... da weiß sie doch gar nicht, was Sache ist ;)

    Habe auch mal ein Paar Nymphen umgenistet, weil die Eier draußen lagen, die haben das eigentlich recht schnell geschnallt. Habe den Deckel vom Kasten aufgelassen, so daß sie reinsehen konnten.

    (Brüten die Hähne bei den Ziegen eigentlich mit:?)
     
  15. #14 Ziegenfreund, 10. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Linda,

    nein die Hähne brüten bei den Läufern nicht mit.
     
  16. colon23w

    colon23w Guest

    Also erstmal ne dumme Frage was ist BHG???
    Dann wollte ich Frgen was ihr als untergrund im Käfig nehmt ich nehme sand finde es aber nicht so toll...

    Also das Ei war ausgelaufen und ich habe es ihr erstmal reingelegt hat sie auch geschnallt... Nur als ich eben geschaut habe habe ich gesehen das sie es ganz kaputt gemacht hat... anscheinend hat sie kapiert das sie damit nix anfangen kann.. Ansonnsten poltert sie ganz gut da im Kasten rum... Deswegen auch die Frage was ich reinlegen kann? Kann man normales Hasen Heu nehmen???

    gruß angie
     
  17. #16 Ziegenfreund, 10. April 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    also BHG ist Buchenholzgranulat, doofe Fragen gibt es nicht.

    Das BHG benutzen wir auch als Untergrund in der Voliere. Heu würde ich nicht nehmen.

    Wenn Du nicht züchten willst empfehle ich Dir Plastikeier zu besorgen, die gehen nicht kaputt und die Henne merkt es nicht.
     
  18. colon23w

    colon23w Guest

    Hallöchen nochmal,

    meint ihr ich kann das Einstreu für den Hasen nehmen damit sie es sich gemütlicher machen kann??
    In der Zoohandlung hat sie es mir so gesagt... Ist es schlecht Vogelsand zu nehmen?? wurde mir nämlich geraten??
    gruß angie
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. colon23w

    colon23w Guest

    Schönen guten Morgen,

    mache mir jetzt doch etwas Sorgen... Bin eben an den käfig und fand das dritte Ei.... Auch das ist kaputt.... Woran kann das liegen??? es sieht so aus als hätte sie es von der Stange fallen lassen und es ist auf die Kante vom Brutkasten gefallen... Es ist das dritte Ei was innerhalb von 6 Tagen kaputt ging...
    Aber ihr geht es anscheinend gut...
    Wie kann ich sowas verhindern und was kann dadurch passieren??
    Gruß angie
     
  21. Dookie

    Dookie Guest

    Hi angie,

    passieren sollte eigentlich nichts, erstens ist das Weibchen noch recht jung, und weiss noch nicht so genau wo es am Besten die Eier ablegt.
    Es kann aber auch sein, daß sie etwas unter Kalkmangel leidet und die Eischalen daher etwas dünn sind.
    Während der Legephase sollte ohnehin Futter-/Vogelkalk auf das Futter gegeben werden.


    Gruß

    Dookie
     
Thema:

Hilfe ein Ei Käfig

Die Seite wird geladen...

Hilfe ein Ei Käfig - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...