Hilfe Elstern!

Diskutiere Hilfe Elstern! im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ganz einfach, mein garten steht unter meinem naturschutz,das haben die elstern schnell gelernt u. der fischreier auch, beim letzten hab ich nur...

  1. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    ganz einfach,
    mein garten steht unter meinem naturschutz,das haben die elstern schnell gelernt u. der fischreier auch, beim letzten hab ich nur angelschnüre über den teich spannen müssen.
    ist halt deutschland alles immer extrem, erst extreme bejagung u. dann extremer schutz.
    als ich noch jung war, gab es eine zeit,da hast du im rathaus für 1 paar füsse von krähen oder elstern 50 pfennig bekommen, das war auch nicht gut,aber elstern zu 6-8 stück in einem garten ist auch nicht gut, meine meinung ,das wars.
    mfg willi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Vogelklappe, 22. Mai 2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Da wir hier einen sehr vernünftigen Jagdreferenten haben, kommt es kaum zu Abschüssen, außer sie wurden angefüttert und aggressiv, dann sind die Leute aber selbst schuld. Allerdings war er bei einem der wenigen harten Winter konsequent auch gegen die Winterfütterung, da haben dann aber die Jäger protestiert bzw. seine Aufforderung ignoriert. Probleme kann man sich auch selbst schaffen.
     
  4. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Das ist alles absolut richtig! Das ganze Elstern (bzw. Krähenvogel)/Singvogel-Problem ist zu einem guten Teil hausgemacht.
    Auch die Amsel war noch vor 100 Jahren ein scheuer Waldvogel, Fluchtdistanz mindestens 30 Meter! Das mag heute kaum einer mehr glauben!

    Wir haben bestimmte Tierarten aus ihren angestammten Gebieten vertrieben und manchen in unseren Siedlungen auch wieder einen gedeckten Tisch bereitet.
    Amseln neigen ohnehin dazu, auf exponierten Plätzen zu brüten, die von oben einsehbar sind. Elstern suchen vor allen Dingen nach offen liegenden Nestern - da sitzen die Amselnester in unseren leergefegten Koniferengärten oder in Balkonblumenkästen wie auf einem Serviertablett!! Diesen Tisch haben aber wir gedeckt! Wer jetzt Elstern beschimpft, die sich natürlich an diesem leckeren Angebot bedienen, beschimpft die Falschen!

    Es ist unsere Aufgabe, an diesen Zusammenhängen wieder etwas zu ändern:
    Ja! Und auch die Gartengestaltung kann einen Riesenteil dazu beitragen, Vögeln erfolgreiche Bruten zu ermöglichen. Hört auf, Euren Rasen mit der Nagelschere zu stutzen, pflanzt Wildgehölze und lasst sie auch wachsen - dann gibt es Nahrung und Deckung und auch die Elstern finden nicht mehr jedes Nest. Dass sie ab und zu eines finden, gehört dazu.

    Schönen Tag!
    Stefanie
     
  5. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkrs.Regensburg/ München
    Uneingeschränkt zustimm :zustimm:
     
  6. lord4

    lord4 Spaßvogel :-)

    Dabei seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ich schließe mich an:zustimm::beifall::zustimm::beifall:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Ich würde eigentlich einem Corviden fast immer den Vorzug gegenüber einem anderen Vogel geben, weil ich sie lieber mag, (Eulen ausgenommen, die mag ich am liebsten :)), aber seit bei uns am Balkon im Kasten jedes Jahr die Kohlmeisen brüten und ich auch recht besorgt bin, daß alles gut geht (es ist auch schon mal eine recht frühe und große Brut im Stich gelassen worden und gestorben) kann ich das Elsterpärchen bei uns im Hof nicht mehr ertragen, da sie jedes Mal furchtbar unter "meinen Kindern" wüten. Ich kann gar nichts tun, einige werden immer schon auf ihrem allerersten Ausflug gefressen, die Elstern warten nur drauf und bis ich aus dem 4. Stock unten im Hof bin, ist schon alles vorbei. :( Mir tut das in der Seele weh, den Meisen bei ihren Bemühen wochenlang zuzusehen und mit ihren Kindern zu hoffen und zu bangen und dann war alles umsonst :(. Auch wenn es der "natürliche Kreislauf" ist, aber sie müssen nicht meine Kleinen fressen!
    Zeitweise haben wir Krähen im Hof, die die Elstern wiederum verjagen, die haben zumindest den kleinen Meisen noch nichts getan, aber die sind ja auch nicht auf Abruf da. Ich erinnere mich auch, daß ich früher als Jugendliche eine Elster in der Stadt für eine Seltenheit hielt, aber inzwischen haben wir echt (zu?)viele davon...:traurig:

    Dennoch würde ich einer Elster nichts tun, da sie ja auch ein Vogel ist und ich hätte ja auch gar nicht die Mittel dazu.
     
  9. rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    ähm, was macht der Thread eigentlich bei der Vogelbestimmung?:?
     
Thema: Hilfe Elstern!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elstern vertreiben

    ,
  2. elster vogel vertreiben

    ,
  3. mittel gegen elstern

    ,
  4. elstern verjagen,
  5. elster nestbau verhindern ,
  6. elstern dauerhaft vertreiben,
  7. wie vertreibt man elstern,
  8. wirksames mittel gegen elstern,
  9. elstern im garten,
  10. wie wird man elstern los,
  11. was tun gegen elstern,
  12. elstern vergrämen,
  13. krähen und elstern vertreiben,
  14. elstern loswerden,
  15. elster loswerden,
  16. elster vertreibt singvögel,
  17. elstern nestbau verhindern,
  18. Schutz gegen elstern,
  19. elsternplage,
  20. elster verjagen,
  21. Elsternest im dachgiebel verstauen Balkon was tun,
  22. vogel elster,
  23. wie verjage ich elstern,
  24. was hilft gegen elstern,
  25. elster vogel verjagen
Die Seite wird geladen...

Hilfe Elstern! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...