Hilfe! Eltern rupfen die Jungen

Diskutiere Hilfe! Eltern rupfen die Jungen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, leider mußte ich gestern eine traurige Entdeckung machen. Die Eltern rupfen jeweils nach dem Füttern dem kleinsten und zweitältesten...

  1. Stelli

    Stelli Guest

    Hallo,

    leider mußte ich gestern eine traurige Entdeckung machen.
    Die Eltern rupfen jeweils nach dem Füttern dem kleinsten und zweitältesten immer ein Federchen am Hinterkopf oder Hals heraus. Der kleinste siehst schon wie ein gerupftes Huhn aus. Ich habe allerdings bemerkt, daß die Eltern wieder in Brutstimmung sind. Ich habe aber gleich seitdem das Kleinste gestern den Nistkasten verlassen hatte, diesen weggenommen. Wäre schön, wenn einer Rat wüßte, warum sie rupfen. Es fehlt Ihnen doch an nichts. Sie haben doch verschiedene Kalksteine im Käfig und ich habe Mausersalz ins Futter getan. Wie woll ich mich verhalten, wenn daß Rupfen nicht aufhört. Soll ich die Kleinen den Eltern wegnehmen und selber füttern???

    Die Jungen sind jetzt 34/32/29 Tagee alt.
    [Geändert von Stelli am 06-04-2001 um 09:01]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    Hallo!

    Füttern die Eltern denn noch zuverlässig?

    Ich denke, du solltest die jungen und die alten auf jeden Fall trennen. Es heißt, daß man es in solchen Fällen versuchen kann, die jungen und die alten durch ein Gitter zu trennen, allerdings so, daß die alten noch füttern können.

    Die Alternative wäre die restliche Aufzucht von Hand zu machen. Aber da stellt sich die Frage, ob du die Zeit dafür hast.

    Haben sie nur ein mal gerupft oder wiederholt?

    Ich drücke dir die Daumen, daß sich alles zum Guten wendet.

    Liebe Grüße
    Kuni
     
Thema:

Hilfe! Eltern rupfen die Jungen

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Eltern rupfen die Jungen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...