HILFE!! Flügelbruch??

Diskutiere HILFE!! Flügelbruch?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Ich habe zwei Nymphensittiche, ein Männchen und ein Weibchen. Als ich heute morgen vom...

  1. Quirl

    Quirl Guest

    Hallo,
    ich brauche ganz dringend eure Hilfe.
    Ich habe zwei Nymphensittiche, ein Männchen und ein Weibchen. Als ich heute morgen vom Hundgassigehen zurück kam, saß das Weibchen am Boden und hatte den Flügel so komisch. Es hat zwar versucht auf die Stange zu klettern, ist aber dann, als es endlich oben war wieder runtergefallen. Jetzt habe ich schon Futter und Wasser runter, aber es sitzt nur da und hat die Augen halb geschlossen. Was soll ich jetzt machen??
    Ich weiß nicht ob ich zu unserm Tierarzt soll, weil er nicht viel Ahnung von Vögeln hat und wenn er sich wirklich den Flügel gebrochen hat, was ich vermute, was will er dann machen??
    Und wenn ich hingehe, müsste ich mit dem ganzen großen Käfig (und wahrscheinlich auch dem Männchen ) hin. Gibt das nicht zu viel Geflatter und Aufregung??
    Vielen Dank schon mal
    Bye
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Quirl :0-

    Und willkommen im Vogelforum.


    Ich würde trotzdem sagen das Du dringend zu einen TA mußt.
    Hier ist eine TA-Liste von Vogelkundigen Ärzten.


    Mit dem Rumflattern im großen Käfig ist schon ein Problem. Wenn Du keinen kleinen hast nimm eine Schachtel her.


    Ich verschiebe das Thema ins Krankheitsforum.
     
  4. #3 Alfred Klein, 14. September 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das liest sich auf jeden Fall wie eine schwere Verletzung.

    Da ist dringend und sofort Hilfe angesagt.
    Du kannst den Vogel mit einem Geschirrtuch vorsichtig nehmen und in einen Pappkarton mit entsprechenden Luftlöchern setzen. Den Boden mit Küchenpapier dick polstern und dann zum Tierarzt.
    Momentan ist es wichtig überhaupt einen zu erreichen, das ist oft nicht einfach.
    Also fährst Du am besten zu dem der erreichbar ist.
    Durch einfaches abtasten, das kann eigentlich jeder, kann auch der vogelunkundige Tierarzt feststellen ob etwas gebrochen ist. Den Flügel richten und fixieren ist ebenfalls keine große Kunst.
    Was Du auf jeden fall ablehnen solltest ist den Vogel einschläfern zu lassen, manche Tierärzte sind da verdammt fix mit.
    Da kannst Du nach der ersten Notbehandlung bis morgen warten und dann zu einem vogelkundigen Tierarzt fahren.
     
  5. Quirl

    Quirl Guest

    Doch nicht?

    Hallo,
    vielen Dank für eure schnellen Antworten.
    Ich denke, ich werde den TA mal anrufen, obwohl ich inzwischen vermute, dass es doch etwas harmloseres ist (hoffentlich!!!), weil er den Flügel nämlich vorhin gestreckt hat und jetzt auch wieder auf der Stange sitzt.
    Aber trotzdem ist er noch aufgepluster und sieht nicht gut aus.
    Bye
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Vieleicht ist er irgendwo dagegengeflogen und hat eine innere Verletzung oder Gehirnerschütterung.

    Das beste ist von einen TA untersuchen zu lassen.
     
Thema: HILFE!! Flügelbruch??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Flügelbruch huhn

    ,
  2. flügelbruch bei nympfensittich

    ,
  3. nymphensittich flügelBruch

    ,
  4. flügelbruch bei hühnern
Die Seite wird geladen...

HILFE!! Flügelbruch?? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...