Hilfe!Flugunfähig!

Diskutiere Hilfe!Flugunfähig! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich hab grad gemerkt das mein Merlin nicht mehr fliegen kann!Er ist dann ganz ängstlich auf dem Boden vor mir Weggelaufen:nene: :nene:...

  1. #1 Martin Gabel, 28. August 2006
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hab grad gemerkt das mein Merlin nicht mehr fliegen kann!Er ist dann ganz ängstlich auf dem Boden vor mir Weggelaufen:nene: :nene: musste ihn schließlich fest halten wovon ich sonst nix halte da das sehr schädlich für das Vertrauen des Nymphys ist im Käfig klettert er aber herum.Ich vermute er hat sich gestern nach einer häftigen rauferei mit Hermes verletzt da am schluss beide von der Stange fielen:nene: :nene: kann mir jemand sagen ob ich möglicherweise richtig liege oder an wass es sonst liegen könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi,

    war er nur sehr ängstlich oder kann er wirklich nicht mehr fliegen?

    Manchmal landen die Vögel, wenn sie ganz wild in der Wohnung rumfliegen und irgendwo gegen fliegen auf dem Boden und können vor Schreck nicht mehr fliegen.

    Ich musste meinen Dicken auch schon oft vom Boden aufhelfen. Nach kurzer Zeit wusste er aber wieder, wie man fliegt.

    Zeigt der Vogel irgendwelche Anzeichen von Apathie? Hat er Probleme mit der Koordination? Kann er sich noch auf dem Ast/der Stange halten?

    Du musst halt schauen, ob er solche Anzeichen zeigt. U.U. kann er auch eine Gehirnerschütterung haben.
    Denn einen Schock überwinden die Vögel schnell, eine Gehirnerschütterung nicht.

    Als wichtige erste Maßnahme solltest Du den Vogel in einen kleinen Käfig setzen, der gut gegen mögliche Stürze gepolstert ist.
    Er braucht gedämpftes Licht, aber kein Rotlicht!! Rotlicht kann die Durchblutung im Gehirn fördern und die Sache arg verschlimmern.

    Ein Transport zum Tierarzt könnte jetzt ebenfalls mehr schaden als nutzen. Der Vogel braucht auf jeden Fall Ruhe.

    Hält er einen seiner Flügel irgendwie komisch? Du solltest halt auch gucken, ob irgendwas gebrochen oder verstaucht ist. Das erkennt man halt an einer komischen Haltung der Flügel.
     
  4. #3 Martin Gabel, 28. August 2006
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Also er kann sich auf dem Ast halten aber er hat probiert zu fliegen aber machte nur einen Schlag und fiel wieder runter und er legt den linken Flügel nicht so an wie den Rechten (Foto?)und er klettert auch am Gitter.Danke für die schnelle Antwort da ich jetzt weiß dass er keine Gehirnerschütterung hat kann ich jetzt ruhig schlafen morgen gehts aber zum TA.;) (besser is)
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Da der Flügel etwas runterhängt solltest unbedingt zu TA gehen.
    Vielleicht hat er dort eine Zerrung oder es ist sogar etwas gebrochen.
     
  6. #5 Martin Gabel, 31. August 2006
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Der TA hat gesagt sie hat sich am Ellenbogengelenk verletzt und darf net klettern und desshalb isse jet in ner ikea kiste untergebracht die wir wohnlich gemacht ham:prima: :freude: :freude:
     
Thema:

Hilfe!Flugunfähig!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!Flugunfähig! - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...