Hilfe für Kleinelsterchen (dringend!)

Diskutiere Hilfe für Kleinelsterchen (dringend!) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Na, jetzt habt ihr mich aber verwirrt. Ich denke schon, daß Lolek ein Kleinelsterchen ist. Zumindest habe ich ihn und Bolek als solche gekauft...

  1. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Na, jetzt habt ihr mich aber verwirrt.
    Ich denke schon, daß Lolek ein Kleinelsterchen ist. Zumindest habe ich ihn und Bolek als solche gekauft (was ja nicht unbedingt was heißen muß).

    Tja, wie geht's ihm? Ich würde sagen, gut. Meine Mutter (die zwischendurch auch mal nach ihm schaut und ihn füttert, wenn ich das Haus sehr früh verlasse) meinte, sie hätte ihn neulich "fliegen" gesehen. In Anführungsstrichen deshalb, weil der Käfig ja so klein ist. Aber zumindest ist er von einem Ende ans Andere geflogen, ohne abzustürzen. Ist ja auch schon mal was. Er ist sehr munter, hüpft hin und her (für jedes Korn hüpft er einzeln an den Napf :) ) und er frönt mehrmals täglich seiner großen Leidenschaft: Baden!!

    Ich werde noch eine Woche warten und dann den Versuch wagen, ihn zu seinen Kumpels zu setzen.

    Wenn jemand noch Tipps oder Erfahrungsberichte hat - ich bin ganz Ohr. Schon mal danke an alle, die bisher hier gepostet haben!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Addi

    Addi Guest

    Lasse

    ihn nicht zu lange allein aber setze ihn erst zurück wenn von der Wunde nichts mehr zu sehen ist damit die anderen nicht neugierig werden und dran picken


    Heisser Tipp für Pflasterentfernung nach Flügelbruch, Beinbruch etc . Das Pflaster von aussen mit Aether betraeufeln ,Klebe löst sich so auf ,dass nicht eine Feder haengen bleibt und man bricht nicht aussversehen erneut
     
  4. #23 Alfred Klein, 1. Februar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Re: Lasse

    Hallo Roland
    Bist Du da ganz sicher? Äther und andere Mittelchen wie Waschbenzin setzen ganz erhebliche Mengen an gefährlichen Dämpfen frei.
    Ich selber würde das Pflaster vom Tierarzt entfernen lassen, der weiß wie es ohne Lösungsmittel geht.
     
  5. #24 Addi, 1. Februar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Februar 2003
    Addi

    Addi Guest

    Absolut falsch

    Alfred ,,,,,weil der Nutzen viel grösser ist ,als kein schaden weil so flüchtig musst mir schon ein wenig mehr zutrauen.

    Der Tipp entstand durch zusammenarbeit mit Tierarzt ,sehe mal in mein Yahooalbum den das hausrotscgwaenzchen mit Beinbruch ,ohne diese Methode haette ich beim Enfernen des Haltepflasters viel wieder zerstört .

    Und ein wenig Aether mit kanüle draufgetraeufelt an freier Zimmerluft ,dass ist so schnell flüchtig , nein Alfred dass ist schon OK so

    Nocj mal zu den Arten momentan im Handel sind:

    lonchura bicolore bicolore .....lonchura nana sowie spermestes fringilloides
     
  6. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Das Pflaster hat der Tierarzt schon entfernt. Die Wunde ist auch schon geschlossen, aber der TA meinte, ich solle ihn noch zwei Wochen in seinem kleinen Käfig lassen.

    So sieht Lolek momentan aus (kleinelsterchen oder nicht!?)
     

    Anhänge:

  7. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    und das ist sein krankenhauszimmer:
     

    Anhänge:

  8. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    im Gegensatz zu dieser "Villa":
     

    Anhänge:

  9. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    und das ist Bolek. Lolek sieht genauso aus, hält aber beim Fotogragieren nicht still :)

    Ich meine, es wären Kleinelsterchen ...
     

    Anhänge:

  10. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    noch mal Bolek:
     

    Anhänge:

  11. Addi

    Addi Guest

    ich bin

    mir nicht so schlüssig

    aber sind ja noch mehr gute user hier die sich auskennen ,deine fotos verbergen immer wichtige details allerdings auf dem letzten foto sind flügelbug braun das bedeutet nein

    Warum hilft uns denn keiner???????????????0l
     
  12. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    nun, wenn man die Vögelchen in der Sonne betrachtet, dann sind die Flügel schon eher braun als schwarz. Im normalen Licht sieht man das kaum.
    Bis vorhin wußte ich noch nicht mal, daß es da noch eine Unterart gibt :?
    Auf jeden Fall sind die beiden ziemlich klein. Dieser Teil des Namens stimmt also mit Sicherheit :)
     
  13. iskete

    iskete Guest

    Hallo Roland!

    Das ist Gitterflügelelsterchen, eine Unterart vom Glanzelsterchen, wie Du den Bild angehangen hast.

    Es gibt 4 Elsterchen-Arten:

    -Kleinelsterchen (Spermestes cucullatus oder Lonchura cucullata)
    -Glanzelsterchen, wetere Unterarten Gitterflügel- und Braunrückenelsterchen (Spermestes bicolor oder Lonchura bicolor)
    -Riesenelsterchen (Spermestes fringilloides oder Lonchura fringilloides)
    -Zwergelsterchen (Lepidopygia nana oder Lonchura nana)

    Ich habe erste wissenschaftliche Name von deutschem Prachtfinkenbuch und letzte wissenschaftliche Namen von englischem Vogelbuch abgeschrieben.

    Ich hoffe, daß ich Dich geholfen habe.

    Gruß und schöne Sonntag!
     
  14. iskete

    iskete Guest

    Hallo Salicat!

    Du hast laut richtige Artname Kleinelsterchen!!! :) ;) 8)

    Gruß!
     
  15. iskete

    iskete Guest

    Braunrückenelsterchen

    Hallo Roland!

    Dein Bild ist Braunrückenelsterchen, nicht Gitterflügelelsterchen, weil es schwarzen Rücken hat. Sorry, daß mir zu eilig war! :~
     

    Anhänge:

  16. Erki+

    Erki+ Finkenmandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder/Havel
    Hallöchen

    Elsterchen hin oder her. Mal was anderes. Sag mal Sailcat, welche Masse hat denn Deine Villa und wohnen da alle drin? Und wie hältst Du die Wand so schön weiss?
    Bei mir landet die Hälfte vom weichen Fresschen immer an der Wand vom wegschnipsen. :0-
     
  17. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe gerade mal nachgemessen:
    1,00 lang y 1,05 hoch x 0,60 tief
    ist die Villa :)

    Da wohnen die 4 Zebras und die beiden (Klein)elsterchen drin.
    Die Kanaris, die man auf dem Bild auch sieht, haben ein Extra-Haus, das zwar nicht so groß ist, aber dafür fliegen sie fast immer frei im Zimmer herum.
    Die Wand ist erstaunlicherweise ziemlich weiß geblieben, dafür schmeißen die Federhooligans aber ihre ausgelutschten Körner und allenmöglichen anderen Krempel aus dem Haus. Drumherum sähe es aus, wie auf einem Schlachtfeld, wenn ich nicht täglich staubsaugen würde.

    Die Kanaris sitzen gerne beim Nachbarn auf dem Dach (siehe Bild) oder in einem Blumentopf (große Yuccapalme), die direkt neben der Villa steht. Da machen sie öfter mal ein Nickerchen oder nüggeln an der Hirse, die ich irgendwie an der Palme befestigt habe.

    Alles in allem halten die mich wirklich auf Trab :k
     
  18. Addi

    Addi Guest

    glanzelsterchen

    Die artenreichen glanzelsterchen haben 7 Unterarten wovon 2 Gruppen unterschieden werden

    Nämlich Glanzelsterchen und braunrückenslsterchen
     

    Anhänge:

  19. Addi

    Addi Guest

    gitterflügelelsterchen

    ,
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sailcat

    Sailcat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. März 2000
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    die sind ja alle ganz allerliebst!!

    meine haben allerdings einen schwarz-hellgrauen schnabel: oben schwarz, unten hellgrau!
     
  22. #40 FliegendeHollaender, 2. Februar 2003
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Hallo Leute, bin von Addi aufmerksam gemacht worden auf diesen Thread.
    Ich bin sicher das Lolek oder Bolek oder wie er auch heissen darf :? ein Kleinelsterchen ist Spermestes cucullatus, oder Lonchura cucullata.

    Tatsächlich, es gibt mehrere Arten Elsterchen, wie auch gezeigt wurden von Addi, die hat auch die richtigen Namen angegeben, allerdings sind das andere Arten als Lolek und Bolek
     
Thema: Hilfe für Kleinelsterchen (dringend!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Beinbruch bei wintergoldhaehnchen

Die Seite wird geladen...

Hilfe für Kleinelsterchen (dringend!) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...