HILFE! Gizmo Henne?

Diskutiere HILFE! Gizmo Henne? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Bitte helft mir! Wir haben neulich nach dem Tod unserer Julia einen Pfirsichkopf- HAHN gekauft. Das Balzverhalten war von der ersten Minute...

  1. #1 dragon109, 25. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Bitte helft mir!

    Wir haben neulich nach dem Tod unserer Julia einen Pfirsichkopf- HAHN gekauft.

    Das Balzverhalten war von der ersten Minute an männlich. Nun hat der Hahn aber heute beschlossen, im offenen (!!!) Schlafhäusle ein Nest zu bauen. Gizmo schleppte Äste hoch, und versuchte, diese irgendwie zu befestigen, so dass ein Nest draus wird.
    Das machen doch aber nur die Hennen, oder?

    Leider liegt keine DNA Analyse vor, aber dieses Verhalten scheint mir echt "henne".

    Was meint Ihr? Hahn oder doch Henne?

    Das würde zumindest dann auch die Kämpfe der letzen Tage erklären.
    Habe den Vogel im Laden geholt, was meint Ihr, kriege ich denen einen Hahn oder die Adresse des Züchters, und wird evtl. der den Vogel tauschen?

    Denn 2 Hähne für unsere Hennen - geht nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dragon109, 25. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Bei "sittichweb.de" fand ich in der Beschreibung, das das Nestbauverhalten der Pfirsiche wie bei den Schwarzköpfchen abläuft.

    Jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich davon halten soll. In der Literatur hieß es immer, nur die Hennen bauen Nest.:?

    Was machen Eure Pfirsiche? Bauen beide am Nest?
     
  4. #3 Rüdiger, 26. Mai 2003
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Dragon!

    Bei meinen Rosen- und Schwarzköpfchen beteiligten sich beide Geschelchter am nestba, die Initative ging allerdings vom Weibchen aus, die Hähne beteiligten wesentlich weniger und seltener im unmittelbaren Vergleich (eifrig hätte ich das nicht genannt) .
    Aber eben: sie tun es, insofern wird die Geschlechtsfrage alleine aufgrund dieses Verhaltens nicht beantwortet werden können und Gizmo kann ebeno auch ein Hahn sein.

    Und sonst vertragen sich die beiden gut?
    Wenn Gizmo in Balz- und Brutstimmung ist (und vielleicht Romeo auch)und die beiden verstehen sich weiterhin (meistens ist das die Phase, bei der es sonst bei gleichgeschlechtlichen zu Problemen kommt), dann wird die Frage nach dem Geschelcht auch zweitrangig.
     
  5. #4 dragon109, 26. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Hallo Rüdiger,

    ich habe den Eindruck, dass sich die beiden zur Zeit so richtig gut verstehen.
    Sie versuchten gestern sogar, wieder gemeinsam in eine Ecke des Schlafhäuschens zu schlafen, gaben dies dann aber wegen Platzmangels auf.:D
    Auch tauschen sie wieder Zärtlichkeiten aus. Gizmo hat auch schon mehrfach versucht, Romeo zu besteigen. Sah lustig aus, wie er versuchte raufzuklettern. Dann kullern beide immer aus dem Schlafhäuschen.:D
     
  6. #5 dragon109, 26. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Wenn Gizmo nun ein Hahn wäre, würde er dann Romeo beim Nestbau bekämpfen?
    Er versucht gerade ganz hektisch, ein Nest zu bauen und verjagt Romeo mit argen Bissen.

    Müssten nicht Hahn und Henne gemeinsam versuchen ein Nest zu bauen?Mir kommt das doch recht spanisch vor...
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rüdiger, 26. Mai 2003
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Klar müßten sie gemeinsam ein Nest bauen.
    Leider halten sich die Geier nicht gerne an Regeln.*gg*
    Es kann durchaus sein, das Gizmo bereits in Brusstimmung ist, Romeo noch nicht, kann auch sein, das sie zwar gegengeschlrchtlich sind, sich aber eben dennoch nicht gut vertragen oder kann der Gleichgeschelchjtlichkeit liegen. STimmt schon, das Verhalten, das Gizmo Romeo wegjagt, deutet eher daraufhin, das er auch eine Henne ist.:(
    Andererseits sagst Du, das sie sich gut vertragen und versuchen, gemeinsam zu schlafen.
    Es komtm auch durchaus vor, das ein Weibchen ein anderes besteigt, da es in Ermangelung eines gegengeschlechtlichen Partners die Männchenrolle übernommen hat. Also auch dieses Verhalten ist kein hundertprozentiges Zeichen, das Gizmo ein Männchen ist.
    Wirklich schwierige Sache, man muß die beiden wohl mal live erleben.

    Ich würde es letztlich nicht so an der Geschlechtsfrage festmachen: klar kannst Du nun eine Feder zur DNA-Analyse einschicken - wenn sich heraustellt, das Gizmo auch eine Henne ist ist die Wahrscheinlichkeit eines harmonsierenden Paares etwas geworden.
    Andererseits: ist Gizmo ein Männchen, kann es ebenso sein, das sich die beiden nicht verstehen werden.
    Entscheidend ist daher, ob Du den Eindruck hast, das außer den bei Agas üblichen Zankereien die beiden miteinander stressfrei auskommen können, dass die friedlichen Phasen die aggressiven Phasen überwiegen und in der aggressiven Phasen es nicht zu wirklich ernsthaften Auseinandersetzungen kommt, sondern es bei einem kurzen Vertreiben und Hacken bleibt.
    Das einzuschätzen ist natürlich schwierig, wenn man noch wenig Vergleichsmöglichkeiten hat.
     
  9. #7 dragon109, 26. Mai 2003
    dragon109

    dragon109 Guest

    Also, ich habe gerade mit dem Laden telefoniert. Der Verkäufer, der selbst 14 Jahre züchtet, meinte auch, dass sich Agas manchmal seltsam - und entgegen aller bisheriger Meinungen und Erkenntnisse - verhalten.

    Das mit der Brutstimmung sagte er auch. Er meinte, wir sollten erst mal abwarten, wie sichs entwickelt.

    Wir hatten ja vorher 2 Hennen. Deren Balzverhalten war IMMER das von Hennen, aber bestiegen haben sie sich doch. Gizmo hingegen zeigt männliches Balzverhalten, und er versucht auch, raufzusteigen.
     
Thema:

HILFE! Gizmo Henne?

Die Seite wird geladen...

HILFE! Gizmo Henne? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...