Hilfe! Grisu ist krank!!! (Wunde und gutartiger Tumor)

Diskutiere Hilfe! Grisu ist krank!!! (Wunde und gutartiger Tumor) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wer kann mir schnell gute Vorschläge machen, wie man für Meyerchens eine-Halskrause bastelt? Welches Material ist geeignet? Wer Grisus...

  1. #1 Arche Noah, 3. März 2009
    Arche Noah

    Arche Noah Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36039 Fulda
    Hallo, wer kann mir schnell gute Vorschläge machen, wie man für Meyerchens eine-Halskrause bastelt? Welches Material ist geeignet? Wer Grisus Geschichte kennt, weis daß er vor etwas über einem Jahr eine OP hatte. (Nachzulesen unter den Beiträgen von Ida12) Er hatte eine nicht heilen wollende entzündlich-blutige Stelle unterhalb der Kloake. Nach einer unumgänglichen OP lautete die genaue Diagnose: mittel- bis hochgradige ulzerativ-eitrige, krustöse und fibrosierende Dermatitis.

    Und heute nun der Schock. So wie es aussieht, bekommt er genau dies wieder. ich werde jetzt zunächst nach Rücksprache mit Ida 12, Grisus vorherigem Frauchen, Zinksalbe verwenden, aber die Halskrause ist super wichtig, damit es ohne OP heilen kann. Wer also - auch wegen der Wunde - eine Idee hat, bitte schreiben.

    Danke schon mal und drückt ganz fest die Daumen!!! :?:nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Alle Daumen sind gedrückt! Aber was die Halskrause angeht... Da kommt wohl nur stabiles Plastik in Frage. Also solltest du dir entweder eine passende Halskrause beim Tierarzt besorgen (die haben sowas normalerweise in allen Größen fertig da) oder dir aus Plastik eine selbst zusammenrollen, was ich mir nicht so ganz einfach vorstelle... Liebe Grüße!
     
  4. #3 petra.2201, 4. März 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Habe einen Tipp wegen der Halskrause, die fertigen sind häufig sehr scharfkanntig im Halsbereich, ich bastel dann in der Praxis immer selbst:
    Ich nehme einen Halskragen für Hunde und schneide einen Kreis aus, dieser Kreis ist die äußere Umrandung, also erstmal etwas größer schneiden.
    Anschließend schneide ich einen inneren Kreis aus, dieser sollte nicht so eng sein, da ich ihn noch sehr großzügig mit weichem Textilklebeband umwickle, damit er am Hals nicht einschneidet.
    Um den inneren Kreis auszuschneiden und anzulegen, kann man einfach einen waagerechten Schitt zum mittleren Loch machen, das Loch kann man nach dem anlegen mit Klebeband verschließen.
    Es klingt komplizierter als es ist, ich weiß nur nicht ob Du meine Beschreibung verstehst?
     
  5. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    ........
    wie wäre es denn Schaumstoff noch miteinzuarbeiten ?!

    dann ist es nicht ganz so scharfkantig

    alles Gute jedenfalls

    :trost:
     
  6. #5 Arche Noah, 5. März 2009
    Arche Noah

    Arche Noah Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36039 Fulda
    Grisu ist krank

    Vielen Dank für eure guten Tipps. Leider ist möglicherweise alles noch viel schlimmer. Die Wunde, die ich beschrieben habe, heilt zwar super - sogar ohne Halskrause - aber das eigentliche Übel ist der wahrscheinlich ein gutartiger Tumor, der ihn natürlich stört und möglicherweise Schmerzen verursacht. So war es jedenfalls vor einem Jahr, und der Verlauf war der gleiche. Ich weis überhaupt nicht, was ich tun soll. Aber ich muß etwas tun, denn Isabella (Ida12) sagt, daß der Enddarm evt. durch den Tumor zugedrückt werden kann, sodaß kein Kot mehr abgesetzt wird...
    Ich bin sehr ängstlich. Ich habe gerade heute unseren Kater meiner Mutter beerdigt, nach langem Kampf und es war einfach alles schrecklich und vor ein paar Monaten sind innerhalb kurzer Zeit einige meiner Meerschweinchen gestorben da sie sich eine hochinfektiöse Lungenentzündung (wahrscheinlich in der Tierarztpraxis) eingefangen haben. Wenn ich jetzt noch Grisu verliere...
    Ich kann und will nicht darüber nachdenken. Isabelle wird morgen mit der Klinik in Düsseldorf telefonieren, wo er schon operiert wurde. Ich habe allerdings noch keine Ahnund wie ich dort hin komme und wie ich das bezahlen soll. Aber irgendwie wird es gehen. Bitte denkt an Grisu und Pinchen. Sorry, aber ich mußte mich mal ausk..., das ist im Moment alles zuviel. Sorry.:?:traurig:
     
  7. #6 Tierfreak, 6. März 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je, das mit Grisu und der verstorbenen Katze tut mir wirklich sehr leid :traurig:.
    Lass dich mal ganz doll drücken :trost:.

    Vielleicht kann man Grisu ja wirklich in der Klinik helfen wegen dem Tumor und alles wird wieder gut. Das wünsch ich dir jedenfalls von ganzem Herzen :trost:.
    Positiv ist ja schon mal, dass die Wunde nun doch auch ohne Halskrause abzuheilen scheint :prima:.

    Ich verschieb mal ins Krankenforum, vielleicht hat dort noch jemand Tipps/Erfahrungswerte für dich wegen dem gutartigen Tumor usw.
     
  8. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo
    gibt es schon was neues ?
    och meno
    du hast es aber auch dolle im Moment
    mensch
    ich drück die Daumen und meine zwei die Krallen-----------wehe nicht

    schreib mal wenn es was neues gibt

    alles Gute !!!:trost:
     
  9. #8 Arche Noah, 8. März 2009
    Arche Noah

    Arche Noah Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36039 Fulda
    Wegen Grisu

    Ihr seid ihr alle so lieb!!! Vielen Dank auch im Namen von Grisu und Pinchen. Also habe mit der Klinik in Düsseldorf schon mal vorab telefoniert. Wir müßten halt wahrscheinlich zwei mal kommen; einmal zum angucken und einmal zur OP. Es sei denn, sie könnten die OP irgendwie dazwischen schieben. Ich habe jetzt folgendes vor: Morgen früh fahren wir erst mal zur "normalen" Tierklinik hier in der Nähe. Vielleicht kann man dort einen Ultraschall machen oder durch abtasten erkennen, ob überhaupt ein Tumor vorhanden ist. sollte das der Fall sein, werde ich aber nach Rücksprache mit Ida12 in die Klinik nach Gießen fahren, die sollen auch sehr gut sein. Wenn aber alles gut geht, war es ja vielleicht nur eine Wetterbedingte Reizung o.ä. der Narbe?! Ich wünsche es Grisu und Pinchen und mir so sehr. Haltet alle Daumen und Krallen gedrückt! Melde mich morgen wieder.
     
  10. isa12

    isa12 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Grisu ist krank

    Haaaallooo, ich heisse I S A 12 :+klugsche

    LG
    Isabella
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Arche Noah, 9. März 2009
    Arche Noah

    Arche Noah Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36039 Fulda
    Grisu ist krank

    Sorry, Isa! Nicht böse gemeint!


    Also: Wir waren heute beim Tierarzt. Es sieht alles gut aus. Die Ärztin sagt, es ist nur eine Verletzung am Federkiel, da wo die großen Schwanzfedern anfangen. Ich bin sooooo erleichtert! Er hat vorsorglich eine Spritze Antibiotikum bekommen. Und Grisu war so lieb. Er lag rücklings in meiner Hand, und ich war innerlich auf einen heftigen Biß vorbereitet, als er die Spritze bekam, aber n i c h t s! Wenn alles komplett abgeheilt ist und auch die Kruste
    weg ist, lasse ich vorsichtshalber noch einen Ultraschall machen zur Sicherheit. :dance::freude:

    Auf jeden Fall danke ich allen, die uns so lieb geschrieben haben und sich auch um Grisu gesorgt haben.

    Melde mich bald wieder!
     
  13. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    JUHU !!!


    GOTT SEI DANK

    GRISU IST GESUND ICH FREU MICH !!!:dance::dance::dance:
     
Thema:

Hilfe! Grisu ist krank!!! (Wunde und gutartiger Tumor)

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Grisu ist krank!!! (Wunde und gutartiger Tumor) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...