hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!!

Diskutiere hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hab n nymphensittich bekommen.........sieht ziemlich fertig aus..........das käfig, das wir auch bekommen haben, war sehr vollgestopft mit...

  1. Mu17

    Mu17 Guest

    hab n nymphensittich bekommen.........sieht ziemlich fertig aus..........das käfig, das wir auch bekommen haben, war sehr vollgestopft mit "spielzeug"..........sah aus, als hätte es keinen raum zum fliegen gehabt...........haben auch erfahren, dass es keinen freiflug bekommen hat............also immer im käfig gewesen......
    es ist auch in einzelhaltung gewesen....er beißt auch, laut namen ist es ein männchen.

    gibt es eine art erste hilfe was ich machen könnte?

    soll ich meine 2 kanarien mit in den käfig rein tun?

    ein sehr großes dankeschön an alle die mir helfen können
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Mu!

    Die Kanarien lasse bitte nicht mit in den Nymphenkäfig, die bleiben besser separat. Krummschnäbel und Spitzschnäbel vertragen sich leider nicht und der Nymph ist zudem auch noch viel größer, die Kanis würden die Panik bekommen.8o

    Für Nymphensittiche gibt es auch spezielles Futter im Handel.
     
  4. #3 bentotagirl, 25. Dezember 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Als erstens die Kanarien nicht mit darein. Dann den Käfig leerräumen . nur Stangen Futter Wasser und vielleicht ein Spielzeug drin lassen.
    Was macht er denn für einen Eindruck?
    am besten nach Weihnachten beim Ta vorstellen. Dann überlegen ob ihr ihn behalten wollt. Wenn ja braucht er einen Partner.
    Wie gross ist sein Käfig?
    Vielleicht braucht er einen grösseren.
    Wenn er beisst ist das ein Zeichen das er Angst hat. Versucht euch ihm langsam zu nähern und vielleicht mit Hirse zu locken.
    Ansonsten würde ich ihm Ruhe gönnen damit er sich langsam eingewöhnen kann.
    Wenn ihr noch Fragen habt dann her damit.
     
  5. Mu17

    Mu17 Guest

    dankeschön!!

    schade dass sie sich net verstehen, was ist mit freiflug?
    kann ich kanarien und nymphensittiche gleichzeitig freiflug geben?

    und was muss ich machen damit er sich so schnell wie möglich wohl füht?
    gibt es ne art "top ten liste" was man bei neuen vögeln nicht machen darf?:k
     
  6. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Nein, auch das würde ich vermeiden. Wie gesagt, die Kanis haben Angst vor größeren Vögeln und wären bei einem Zweikampf immer die unterlegenen.

    Also wenn Freiflug, dann nur getrennt!

    Außerdem muss sich der Nymph erstmal eingewöhnen, vorerst solltest Du ihn nicht fliegen lassen, er kennt sich noch nicht aus und könnte irgendwo vorfliegen.

    Der TA sollte auch erstmal abklären, ob er gesund ist und Du solltest überlegen, ob Du ihn überhaupt unter den Voraussetzungen behalten kannst und willst, denn alleine bleiben sollte er auch nicht.
     
  7. Mu17

    Mu17 Guest


    ich würd ihn ja gern behalten, nur denk ich dass der käfig zu klein ist...
    ich hab net genug geld für ein größeren käfig, ich müsste wennschon einen bauen, (anleitung brauch)...
    dann wollt ich noch wissen was ein nymphensittich denn kostet, also die anschaffung eines 2.
     
  8. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Hier bei den Kleinanzeigen bieten Züchter Vögel an, die Preise sind ganz unterschiedlich.

    Bastelanleitungen für eine Voliere findest Du mit der Suchfunktion oder schau auch mal ins Forum "Zubehör", diese Frage wurde schon oft gestellt. ;)
     
  9. Mu17

    Mu17 Guest

    Ich will keine voliere bauen, sondern ein käfig, weil ich kein platz für eine voliere hätte.
     
  10. #9 Polo, 25. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2005
    Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Ach und Mu, stell den Käfig mit dem Nymph weiter entfernt von den Kanis auf (anderes Zimmer oder so), nicht das er krank ist und die beiden ansteckt.
    Das sollte erst durch einen vogelkundigen TA geklärt werden!
     
  11. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Dann schaust halt mal danach, mit der Suchfunktion wirst Du bestimmt was finden. Und wenn nicht, dann fragst halt mal im Zubehörforum.
    Auch bei Ebay kann man manchmal ein Schnäppchen machen.
     
  12. Mu17

    Mu17 Guest

    wie groß sollte denn das käfig für zwei sein?
    sind auch zwei gleichtgeschlechtliche möglich??? keine lust drauf aufzupassen dass kein nachwuchs entsteht..
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Und willkommen bei uns im Nymphenforum :) .

    Nymphen sind sehr friedliche Vögel auch wenn sie viieel größer sind als die Kanarien, darum gibt es keine Probleme bei gemeinsamen Freiflug. Zusammen in einen Käfig würde ich sie aber nicht halten da das Futter der beiden doch recht unterschiedlich ist.
    Ich würde aber die nächsten Tage keinen Freiflug geben. Lass den Kleinen noch etwas Zeit um sich bei Dir einzuleben und sich zu orientieren.

    Hier fndest Du alles wichtige zum Thema Nymph (Haltung, Ernährung, Käfiggröße, ... )
     
  14. Mu17

    Mu17 Guest

    :D da war ich schon drauf, echt super seite, sehr informativ und nettes design....echt cool:)
     
  15. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Wenn du den Nymphenviel freiflug gönnst also fast den ganzen Tag dann brauchst du nicht so einen grossen Käfig. Ansonsten sollte er schon so gross wie möglich sein. Mind. 1m lang für ein paar.
    Ich denke auch das es beim Freiflug keine Probleme geben wird. Du kannst auch im Tierheim nach einem zweiten Vogel fragen.
    Ich würde auf jedenfall versuchen ein gegengeschlechtliches Paar zu bekommen. Eier kann man ja austauschen.
    Auf meiner Hp findest du auch noch jede Menge nützliche Tips zu Nymphensittichen.
    Wenn du noch Fragen hast dann beantworte ich sie dir gerne.
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Habe ich schon gesehen :jaaa: , leider erst nach dem Link. Vielen Dank :beifall:


    Weißt Du mittlerweile das Geschlecht, bzw kannst Du Bilder hier einstellen vielleicht können wir ja helfen.
     
  17. Mu17

    Mu17 Guest

    was? kann man etwa durch ihr aussehn das geschlecht festellen?:?
    krass!

    nasj ich mach ma paar fotos mit mein handy und stell sie rein....dauert n moment:)
     
  18. Mu17

    Mu17 Guest

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. Mu17

    Mu17 Guest

    paar fragen:?

    kann man das geschlecht durch aussehn (gefieder/schnabel) feststellen?

    ich hab kein vogelbad in der größe, wie soll ich ihn baden?

    ist es bei nymphen auch so wie bei kanarien, dass sie wenn es drausen dunkel ist, schlafen müssen?

    danke:prima:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mu17

    Mu17 Guest

    die käfigmaße sind ca. 80 60 40.

    ne frage für mögliche verhaltensstörung...

    also wie gesagt war der vogel in jahre langer einzelhaltung:+shocked:
    er hatte nur EINMAL in seinen leben freiflug:nonono:

    ich hab ihn beobachtet und gesehn dass er statt von stange zur stange zu springen, sich an den käfigstangen mit schnabel und krallen festhält und bis zu der anderen sitzstange klettert.....ist es normal?
     
  22. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Mu17,
    leider sind die Bilder sehr unscharf, und bei Lutinos ist die Geschlechterfrage meist nochmal nen Tick schwerer, ich würde auf Hahn tippen - nagel mich da aber bitte nicht fest!
    Am besten kann man das Geschlecht am Verhalten erkennen, da der Nymphen aber recht neu bei dir ist und auch keinen Partner hat, ist dies recht unwarscheinlich...
    Nymphenhennen geben nur eintönige laute von sich, und selbst das eher selten - wie bei Kanarien auch!
    Nymphenhähne "singen"... sie spreizen die Flügel von Körper und singen verschiedene Töne (macht deiner aber nicht solange keine henne dabei ist - wenns denn wirklich ein Hahn ist... hmmm...)

    Badende Nymphensittiche sind eher die Ausnahme, sie bevorzugen es mit einer Blumenspritze nass gespritzt zu werden, oder Baden in nassem Salat oder Möhrengrün, Favorit ist aber eben die Blumenspritze!

    öhm,.. schlafen MÜSSEN ????... Nymphen suchen sich wenns dämmert ihren Schlafplatz, dann wird sich meist nochmal geputzt und ein wenig gedöst... wenns dann dunkel wird schlafen sie... meine handhaben das zumindest so! ;) :D
     
Thema: hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich Hennen können nicht pfeifen

Die Seite wird geladen...

hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!! - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...