hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!!

Diskutiere hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :0- Bei Lutinos lässt sich das Geschlecht schwer an der Farbe feststellen. Außer Du würdest Perlen im Gefieder feststellen, dann ist...

  1. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Bei Lutinos lässt sich das Geschlecht schwer an der Farbe feststellen. Außer Du würdest Perlen im Gefieder feststellen, dann ist es eine Henne.
    Aber welches Geschlecht Deiner ist :+keinplan . Wenn Du den Kleinen behalten uillst empfehle ich Dir 16€ zu investieren und eine DNA-Analyse machen zu lassen (Adressen in den Vogel-FAQ)

    Mais kannst Du roh (hart) oder gekocht (ohne Salz, Zucker, ... ) geben. Konserven sind nicht geeignet da Zucker enthaltenist. Verwenden kannst Du aber Tiefgefrorenen Mais.
    Du kannst aber auch Geiereintopf kochen. Mit Gemüse, Reis, Getreide, Kräuter, kl. Nudeln, ...., mehr dazu hier.

    Zum Thema Baden findest Du Infos hier.
    Manche Nymphen baden, die meisten lieben aber duschen. Kaufe einen neuen Blumenuntersetzer und ein neue Blumenspritze und teste es einfach.
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SaNnY01

    SaNnY01 Mitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Es gibt in der Zoohandlung richtige "Vogelduschen".:zwinker:
    Womit man die Vögel täglich beregnen kann.
    Sie haben allerdings einen stolzen Preis.:traurig:
    Wobei ich das Zeug eigentlich recht gut finde - es riecht gut, und meines erachtens macht es das Gefieder weicher und glänzender.
    Ich finde das recht gut - wobei es ganz sicher nicht lebensnotwendig ist.
    Mein Piepser mögen es wenn ich sie besprühe :D
     
  4. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    also mich würde mal die vorgeschichte interessieren,woher der vogel kommt und warum ausgerechnet du ihn so spontan bekommen hast.

    müsste doch heißen,das du den vorbesitzer kennst oder zumindest jemanden kennst der den kennt (ouh hört sich das an)
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Mu17,

    der Ring ist ein geschlossener AZ Ring, richtig heißt es:

    AZ 06120 P02 084 5,5

    AZ ist woher der Ring kommt, die 5 stellige Nummer ist die Züchternummer, in deinem Fall kommt dein Nymph aus Bremen (genaue Adresse kann ich dir per PN schicken) P02 ist das Geb. Jahr, also ist dein Nymph ~3Jahre, 084 ist eine fortlaufende Nummer und 5,5 ist die Ringgröße! ;)

    @Steffi,
    wieso Henne? Ich finde auf dem ersten Bild sieht er schon männlich aus... mein Bauch sagt Hahn... MU17 könnte auch mal bei dem Züchter nachfragen, viell. weiß er noch als was der Vogel verkauft wurde... ;)
     
  6. Poie

    Poie Guest

    Hallöchen Mu17!

    Würde mich ja auch interessieren, warum du den Nymphie so "spontan" bekommen hast und ob du etwas mehr über seinen Vorbestizer weißt???

    Einen hübschen Lutino hast du da!!!
    Ich denke er kann auf jeden Fall froh sein das er bei dir gelandet ist, denn immerhin informierst du dich was das beste für die Vögel ist! :p
    Finde ich super.

    Also ich glaube fast das er ein Hahn ist, weil er soviel singt und pfeift wie du sagst.
    Hennen sind doch SEHR ruhig und geben ja eigentlich keine Singkonzerte von sich. :~

    Ich habe mir auch mal zwei wildfarbene Nymphies geholt, von einem Privaten der inserierte das er zwei hergibt.
    Er meinte es wäre ein Pärchen und ärgerte sich weil sie bissig waren.
    Kein wunder: Sie waren in so einem schmalen, kleinen, runden Käfig eingesperrt - ohne Freiflug! :( 8(
    Die waren anfangs richtig panisch, denn der Käfig stand nicht mal an einer Wand - kein Schutz, gar nix.
    Und es stellte sich heraus das es zwei Hähne waren.

    Zum Glück hatte er sie noch nicht sehr lange und bei mir fühlten sie sich in der Zimmervoliere, mit Freiflug und mit zwei Gefährtinnen recht schnell wohl.
    Nach einiger Zeit fraß der Eine mir sogar bald aus der Hand und der Zweite folgte bald, obwohl er schon viel scheuer war und immer noch ist.
    Aber irgendwas muß dennoch wohl einmal vorgefallen sein, weil beide recht Angst vor der Hand bzw. vor den Fingern haben und da bei einer schnelleren Bewegung immer noch zurückschrecken.

    Gönn ihm/ihr erst mal Ruhe und gut ist auch wenn du dich öfter mal vor den Käfig stellst und mit ihm redest, oder überhaupt den Käfig so hinstellst dass er/sie dich oft sieht und beobachten kann - dann gewöhnt er/sie sich schnell an dich und merkt auch das ihm nichts passiert.
    Halte nach einer Zeit mal vorsichtig eine Stange Kolbenhirse mit ruhiger Hand in den Käfig - das kann Deine Geduld fordern, aber irgendwann wird seine/ihre Neugier normal stärker sein und er wird davon naschen.

    Viel Glück und Spaß mit deinem neuen Mitbewohner! :)
    Aber hol unbedingt eine/einen zweiten dazu!!!!
    *lg*
     
  7. Mu17

    Mu17 Guest


    also.....mit spontan emin ich, es war nicht geplant einen "neuen" vogel zu kaufen da ich mit meinen kanarienvögeln schon genug beschäftigt war/bin:D

    es war so, meine eltern und meine kleine schweter (7) waren zu besuch bei ehemaligen arbeitskollegen von mein vater....sie haben halt gegessen sich unterhalten usw.

    dann als meine eltern wieder gehn wollten, fragte der arbeitskollege meienes vaters ob wir den nymph nicht mitnehmen wollen?

    mein vater war dagegen weil wir ja schon 2 kanaris haben, jedoch meine kleine schwester war mitvollem einsatz dafür dass wir den vogel doch haben sollten:D :beifall:

    dann stimmte mein vater, dank meiner kleinen schwester doch zu:)

    als ich ihn bekommen hab, hab ich hatte ich halt diesen thread auf gemacht um euch um hilfe zu bitten....

    den nymphensittich geht es jetzt sehr gut, er "schreit" durch die gegen:) und isst grad ein stück apfel:+schimpf

    ich werde mir demnächt AUFJEDENFALL einen 2. zulegen, aber ich muss davor sicher sein ob es ein m oder w ist..

    ich hab da auch schon was beobachtet und zwar, hab ich gesehn wie es beide flügel spreizte und mit dem kopf leicht nach unten hing.
    bei federmaus.de steht dass es meistens nur die weibchen machen...

    aber wie gesagt hängt sie nur leicht mit dem kopf nach unten, und nicht so wie auf den bildern bei federmaus.de...

    ich bin mir aber noch nicht 100%tig sicher.

    aber naja hauptsache es ist gesund, wie gesagt kommt bald n größerer käfig und ein partner dazu:freude:

    dann gibts action:prima:
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo , wenn der Vogel die Flügel leicht spreizt und den Kopf leicht nach unten , hebt er dabei den Schwanz an oder macht er Geräusche dabei ???
     
  9. Mu17

    Mu17 Guest

    ooh dass weiß ich net, hatte nicht drauf geachtet ob er dabei gereuche macht oder sein schanz auf oder ab bewegt....

    ich achte beim nächstenmal am dadrauf.
     
  10. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    hallo mu17,

    die geräusche, die delphie meinte, sind normal nicht zu überhören :D
    auch wenn man nicht darauf achtet :zwinker:

    wenn ein nymphenmann seine balzlaute loslässt, schert er sich selten um sein umfeld... oder sind nur meine drei männers so laut dabei? :freude:
     
  11. #50 Tina Einbrodt, 27. Dezember 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Oh nein, ich habe auch so einen. Wenn Deiner diese Geräusche macht, erkennst Du sie. Du kannst Dir Balzgeräusche anhören. Ich kann nur leider keinen Link versenden weiß nicht wie. Aber am Anfang dieses Forum sind Hilfreiche Links zum reinhören.
     
  12. Mu17

    Mu17 Guest

    also ich bin der bruder........................
    ich habe den nyphen nieeeee singen hören....der pfeift manchmal und antwortet oft aufs pfeifen....
    der pfiff ist nur ein kurzer ton.....nicht ma ne sekunde lang.....
    der kann aber auch richtig laut pfeifen...........
     
  13. Mu17

    Mu17 Guest


    soh! hab ihn jetzt wieder bepbachten können während er seine flügel gespreitzt hat.

    er hat KEINE töne gemacht.

    ABER er hat während er nach unten hing mit seinen flügeln geschlagen und dass mehrere male.

    ich denk ma dass es ein weibchen ist, ich bin aber ein ANFÄNGER und dass ich ma daneben liege ist SEHR wahrscheinlich.....:k
     
  14. Mu17

    Mu17 Guest

    :D ich glaub du hast mich missverstanden, er singt nicht SONDERN pfeift.

    und morgens richtig extrem! da schreit er?sie 5min durchs ganze haus.

    finds gut dass er es macht, dass ist ein sehr gutes zeichen dass es ihn/ihr gut geht(glaub ich)
     
  15. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ich will mal was dazwischen fragen..schreien nur die männlichen nymphies???also wenn es wirklich nur darum geht das kerle schreien,ist meine taiga ein kerl *zur henne guggelt*

    aber wegen der sache mit den kopf nach unten und flügel leicht gespeizt..also taiga macht das nie,dafür aber dupi sehr oft,ohne laute von sich zu geben (manchmal klopft er aber,ganz selten aber nur)

    ich würd jetzt ganz spontan uf kerl tippen,der schaut genauso aus wie unser cesar damals *g*

    aber wenn du (oder besser deine eltern) den vorbesitzer kennst,ist es doch eigendlich kein problem herrasuzufinden woher der kommt,wenn sie den vom züchter haben is es einfach,hingehen,vogel zeigen,fragen ob kerl oder weib,fertig,zoohandlung könnte da schwieriger sein (weil die meistens gar keine ahnung haben von den tieren)
    oder etwa nicht?
     
  16. Poie

    Poie Guest

    Hy Mu17
    Hab' ich wohl falsch verstanden :D
    Aber die Hennen pfeifen eigentlich ja auch nicht - denke ich - zumindest meine drei nicht :~
    Aber korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege. :~
    Wenn, das ist das schon die Ausnahme bei meinen Drei Damen und nur ein kurzes "Pfeifchen". :D

    Das mit dem rumschreien kenne ich nur von meinem Lutinohahn.
    Er war der Erste den ich bekommen habe und hat auch morgens immer total schlimm und furchtbar laut geschrien, richtig geschimpft.
    Ich verstand nicht wieso und hab' angefangen in Foren nachzulesen.
    Ich merkte dann das es bei ihm z.B. aus Langeweile war.
    Seit ich dann Nymphies dazugeholt habe, ich einen Kletterbaum bastelte u.es vermehrt Freiflug gab hörte das auf.

    Das mit dem kopfüber hängen macht bei mir ein Hahn mit voller Begeisterung, aber auch eine der Hennen. :p
    Sie flattert dann immer mit den Flügeln, bei ihr ist es meist ein Zeichen weil sie fliegen will und beim Hahn auch Übermut und manchmal bebalzt er dabei seine Herzensdame. :)

    @Tana: Aber ich glaube der Züchter wird allein vom zeigen her auch nicht wissen ob Hahn oder Henne. Ist ja bei der Farbe nicht rein optisch erkennbar.
    *lg*
    Poie
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #56 Mu17, 27. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2016
    Mu17

    Mu17 Guest

    also der vorbesitzer ist auch nicht der erst besitzer, er meint dass es ein männchen ist. daher auch der männlicher türkische name, der mir überhaupt nicht gefällt.

    nix gegen türken, bin selber einer aber der name saskin (schaschkin gesprochen) gefällt mir net....

    aber was soll ich machen? unbennen geht glaub ich net,da er auf den namen reagiert (es kommt mir zumindest so vor)

    naja die dinge sind halt so wie sie sind....

    "das leben ist deswegen perfekt weil es NICHT perfekt ist"

    zitat, Mu17 (kurzgesagt ich):D
     
  19. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    naja du kannst ihn ja nen spitznamen geben,mein dupi hört ja auch auf dupi oder bg (bejee) obwohl er dupatin heißt *g* meine taiga hatte 2 jahre gar keinen namen,ich hab sie jetzt seid dem 6.12 und inzwischen hört sie auf taiga (zumindest schaut sie mich schonmal an und antwortet mir manchmal :D )

    und ich glaub,wenn du ihn ne weile mit einen anderen namen ansprichst,wird er auch irgendwann auf den neuen namen reagieren.
    mir hat eh mal jemand gesagt das die vögel nicht auf ihre namen hören,sondenr mehr auf den wortklang oder auch einfach auf die stimme des menschen,also wie ein hund (die auch mehr auf klang hören,ich kann meinen hund mit jeden namen rufen der so ähnlich wie ihrer kling und sie kommt sofort)

    mir hat man schon oft in diesem forum gesagt..nicht aufgeben,vogel viel zeit geben,dann wird schon alles gut..und bis jetzt hatten sie immer recht hihihihi
     
Thema: hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich Hennen können nicht pfeifen

Die Seite wird geladen...

hilfe! hab spontan ein nymphensittich bekommen!!! - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  3. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...