Hilfe hab wellis Geerbt die jetzt eier legen!

Diskutiere Hilfe hab wellis Geerbt die jetzt eier legen! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Kann mir irgendwer sagen was ich nun machen soll? Habe von meiner Omi die ?vogelvoljere? übernommen doch nun legt einer der 5 Wellis eier...

  1. Baddy

    Baddy Guest

    Kann mir irgendwer sagen was ich nun machen soll? Habe von meiner Omi die ?vogelvoljere? übernommen doch nun legt einer der 5 Wellis eier mittlerweile schon das 5 in drei Tagen! Was nun wie lange dauert der schlupf?Woran erkenne ich ob die eier überhaupt befruchtet sind und was dann geschüpft und einfach die eltern machen lassen oder rausnehmen oder wie oder was?
    !!PANIK!! :nene: Bin ein wenig überfordert habe Die wellis erst vor vier Wochen bekommen! Und hatte anfangs Probleme weil sie ohne Omi nicht mehr fressen wollten was sich zum Glück nach ca. 2 Tagen bei allen fünf wieder gegeben hat (kennen mich ja auch schon etwas länger) :zustimm: !
    Ach ja und wie lange dauert es eine Zuchtgenehmigung zu bekommen?
    Die muss ich ja haben nach dem was ich schon gelesen habe! Und was muss ich da alles wissen? Möchte die eier nicht Abkochen oder kaputt machen das bring ich nicht übers Herz! Hab ja schon beim Frühstücksei Köpfen
    Probleme! :s
    Danke schon mal im Vorraus!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Du solltest gleicj anfangen Dich zu belesen in Punkto ZG udn dann beim Vetrinäramt anrufen zund eien beantragen, denn sobald sie geschlüpft sind brauchst Du sie.....So das erstmal zum Rechtlichen.....

    Die Wellis baruchen jetzt viel Gemüse, Obst, udn Quell.bzw. Keimfutter.....normales ausgewogenes Körnerfutter udn Eifutter......

    Wenn alle Eier gelegt sind, den kasten in Ruhe lassen, einmal am Tag kontrollieren...in der Regel dauert es 18 Tage nach Eiablage bis was schlüpft, wenn es befruchtet ist....., ich reinige den Kasten alle zwei tage wenn alle Küken geschlüpft sidn....

    Den Kasten mit BHJG oder Sägespänen auslegen, saugt die Feuchtigekeit auf....

    Noch Fragen???
     
  4. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hi, erstmal ein herzliches Willkommen im VF.. :bier:


    Liora hat ja schon viel erzählt, was soll ich dazu mehr sagen??

    :D
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Ach so ja Danke Acura.....

    Herzlich Willkommen.......
     
  6. ImmiMax

    ImmiMax Guest

    Hallo,
    soweit ich gelesen habe, gibt es für Fälle, wie Deinen, auch Ausnahmezuchtgenehmigungen, die für einmalige Zuchtvorgänge gelten. Nach Ausflug der Zucht solltest Du den Nistkasten entfernen.

    Das ist mein rechtlicher Tip. Was Du im stillen Kämmerlein machst, kann sowieso kaum einer kontrollieren. Aber mit der Zeit wirst Du wahrscheinlich eh überlegen was Du mit so einer großen Luftflotte anfangen willst. Die Voliere wird dann wohl irgendwann zu klein werden - und entweder läßt Du das Züchten dann eh sein, oder das Hobby wird größer 8) . In dem Falle lohnt es sich eine Dauergenehmigung.
     
  7. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    willkommen auch von mir im forum. eigendlich hat liora das wichtigste gesagt. aber, hat denn deine omi gezüchtet, weil brutkästen in der voliere hängen??? wenn ja, vielleicht kann sie dir ja zusätzlich tipps geben...
     
  8. Danielle

    Danielle Guest

    Fünf Eier in 3 Tagen? Das ist biologisch durchaus beachtenswert, weil Wellis nur alle 2 Tage ein Ei legen.

    Wo werden die Eier denn hingelegt? Ansonsten, wie schon gesagt - am besten sofort den Amtstierarzt anrufen und die Lage schildern.
     
  9. Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Also ich finde Ausnahmegenehmigungen gut, wenn Wellis Eier legen, womit man nicht rechnet.

    Wer aber Nistkästen in eine Voli hängt, vorausgesetzt es ist in diesem Falle so, dann finde ich weiss man doch was man tut. Und eine Ausnahmegenehmigung in diesem Falle nicht angebracht.

    Also schleunigst gelernt und die richtige ZG machen. Dann hat man auch das Wissen, wie man die Küken zum erwachsen werden begleitet.

    Ist meine Meinung, also bitte nicht gleich hauen.

    Liebe Grüsse
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Herzlich willkommen im Welliforum,

    da staune ich auch Bauklötze, das muss ein absoluter Ausnahmewelli sein, eine einmalige Weltsensation oder so ...
    Ohne jetzt provokativ oder unhöflich rüberkommen zu wollen, aber welch ein Bär soll uns hier aufgebunden werden? :?
     
  11. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht haben ja auch zwei Weiber gelegt, bei fünf Wellis ja immerhin möglich
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Wasmcih schon wieder wudnert, erst grosses Hilfegeschrei udn dann kommt nichts mehr??????
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist schon schade, Gründe dafür kanns viele geben)keine Zeit, kein I-Net u.s.w.) oder aber es ist eingetreten, was hier angesprochen wurde.
     
  14. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Naja, dann wären es aber max. 4 Eier in drei Tagen. :)
    Ausserdem:

    Das ist eine ganz klare Aussage, da geht es nur um eine Henne und die kann niemals 5 Eier in drei Tagen legen. So einen Bären kann mir niemand aufbinden.
    Warten wir doch erst einmal ab, ob sich der Initiator dieses Thread noch einmal meldet.
     
  15. Baddy

    Baddy Guest

    Danke für die vielen netten Antworten!!!
    Kann schon sein das zwei Hännen gelegt haben! Sitzen meistens auch zwei Wellis im Kasten! Und dachte immer das die den Kasten auch so brauchen um mal einen ruhigen Platz zu haben!
    Nun gut dann werd ich mal n bissel Telefonieren und mich Schlau machen!!!
    Aber was oder wo finde ich die Informationen die ich für die Zuchtgenehmigungsprüfung brauche???

    Nochmals vielen dank bin nun schon ein wenig beruhigter!!!!

    Bey Bey Baddy :zustimm:
     
  16. #15 Kuschelcorsa, 1. Oktober 2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Also sorry, aber ich weiß nicht, warum Dich das jetzt beruhigt...

    Besorg Dir schnellstens gute Literatur über das Brutverhalten von Wellis,
    und ruf beim Veterinäramt Deiner Stadt an!!!
    Die werden Dir in Sachen Zuchtgenehmigung sicher weiterhelfen..!

    Kümmer Dich schonmal um Ei- bzw Aufzuchtfutter...

    Hmm, irgendwie hab ich das noch nie gehört, dass sich zwei Hennen einen Nistkasten teilen,
    normalerweise herrscht da ein ziemlicher Krieg, und eine Henne schmeisst die Eier der anderen aus dem Kasten.

    Übrigens ist es absolut falsch, dass Wellensittiche nen Rückzugsort in Form einer Höhle brauchen,
    denn das Vorhandensein einer Höhle setzt bei der Henne erst die Hormone, die für die Brutstimmung verantwortlich sind, frei.

    Auch wenn es in Deinem Fall zu spät ist, sollte man sich informieren, bevor man sich ein Tier anschafft, oder so.


    Trotzdem finde ich es toll, dass Du Dich hier gleich um Hilfe bemühst.
    Viel Glück für Dich und Deine Wellis.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wenn Du Dir im Welliforum die oberen Threads auf der ersten Seite mal etwas näher anschaust, dann springen Dich diese Infos förmlich an.
     
  19. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Doch, so etwas kommt schon mal vor, wenn auch eher als Ausnahme.
     
Thema: Hilfe hab wellis Geerbt die jetzt eier legen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vogelvoljere

Die Seite wird geladen...

Hilfe hab wellis Geerbt die jetzt eier legen! - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...