Hilfe, habe große Schmerzen!!!!

Diskutiere Hilfe, habe große Schmerzen!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, wie schon einmal berichtet, haben wir seit nunmehr 5 Wochen ein Welli-Weibchen, da ich meinen beiden Männchen mal eine Freude...

  1. Sören

    Sören Guest

    Hallo zusammen,

    wie schon einmal berichtet, haben wir seit nunmehr 5 Wochen ein Welli-Weibchen, da ich meinen beiden Männchen mal eine Freude machen wollte:-)

    Obwohl wir die Kleine ab dem 3. Tag zu den beiden anderen getan haben, ist sie sehr schnell zahm geworden. Sie kommt selbständig auf den Finger, oder sogar auf die Schulter (Kopf).

    Die Kleine hat nur ein Problem, sie will mir und meiner Freundin sofort ins Fleisch beissen. Sie hackt besonders gerne meine Hand oder den Hals. Es macht ihr regelrecht Spaß und man bekommt sie dann in der "Schmerzphase" recht schwer weg, sodass man sie im Effekt am liebsten greifen würde!

    Auf dem Spielplatz beisst sie auch gerne an Bast oder Ästen, ich verstehe nicht, warum sie ausgerechnet bei uns beissen muss. Bei den beiden Hähnen hatten wir nicht das Problem.

    Wie kann man dieses Verhalten am besten ändern? Ansonsten sind wir sehr glücklich, da sie sehr aktiv ist (Alter nun ca. 3 Monate) und sich mit den anderen beiden sehr gut versteht.

    Sobald aber einer der anderen Vögel zu mir kommt (und das ist fast immer der Fall), bekomme ich regelrecht Panik, da sofort gebissen wird.

    Please help me!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daggi

    daggi Guest

    hallo sören
    ich hatte einmal einen welli der auch so gebissen hat
    das gab sich nach einer weile wieder (ca 6 monate)
    soooooooo schlimm ist es ja nicht ;)
    sei froh daß du keinen ara hast :) der stanzt dir glatt ein loch in die hand
    liebe grüße
    daggi
     
  4. #3 Mr.Knister, 15. April 2002
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Panik!!

    Moin moin Sören......

    ich kann dir zwar nicht erzählen, wie du sie dazu bringst nicht mehr zu beißen.......

    Aber ich weiß, das Wellensittichhennen gerne ale möglichen "Materialien" anknabber um sie auf ihre Tauglichkeit als Nistmaterial zu testen..........

    Achja, Panik,

    ich dachte bis vor ein paar monaten auch noch, dass ein Wellibiss weh tut........jetzt weiß ich das das garnichts ist, im Gegensatz zu nem Biss von einem Pfirsichköpfchen....*lol*:D :D


    Mister
     
  5. #4 welli petra, 15. April 2002
    welli petra

    welli petra Guest

    Es gibt Leute die lassen sich beim Zahnarzt behandel ohne Spritze .
    Die können sich selber einreden ,das es nicht weh tut .:D

    Was anderes hilft da glaube ich nicht .

    Ich habe auch ein beissfreudiges Mädel .
    Aber wenn ich sie in Ruhe lasse ist alles in Ordnung .

    Grüsse
    Petra:D
     
  6. Sören

    Sören Guest

    Ich bin eigentlich auch nicht so wehleidig, allerdings wundert mich das schon. Sie geht dabei auch richtig glücklich!

    Schade, dass man Wellis nicht so richtig erziehen kann:p

    Wenn es nur ganz selten wäre, so würde man es ja verkraften, aber die kommen ja immer angeflogen, sobald ich im Arbeitszimmer vor dem PC hänge:s

    Ich warte aber noch ab, vielleicht gibt sich das noch.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt:)

    Jetzt weiss ich aber auch, warum ich vorher keine Henne hatte!!
     
  7. #6 Birgit L., 15. April 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Sören,

    Ich hatte auch mal eine Henne, die beißwütig war.
    Ich weiß aber leider auch nicht woran das lag, aber irgendwann hat das von selbst nach gelassen.

    Das Fiese an Welli Bissen ist, finde ich, das sie nicht loslassen.
    Wenn ein Grauer mich mal beißt, läßt er gleich wieder los, obwohl danach gleich immer Blut fließt, gar nicht zu reden von meiner Kakadu Dame ...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    ...dass man wellis nicht richtig erziehen kann...

    Hallo Sören, guck mal ins Clickerforum. Ich hab das zwar bisher nicht bei Vögeln (nur bei meinem Hund) gemacht, aber nach Lily kann man es auch bei wellis einsetzen.
    Liebe Grüße
    Gunna
    *Ein Welli kommt selten allein*
     
  10. Koli

    Koli Ich bin's

    Dabei seit:
    3. Juni 2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!

    Wenn man so kneiflustige Vögel hat, muss man echt aufpassen, dass man dann denen nicht weh tut, wenn man sie loswerden will von sich. Am schlimmsten ist es, wenn sie in die Nasenspitze kneifen, wenn man zu nah am Gitter ist oder an der Tür... Nellie hatte früher auch diese Macke, kam sie auf die Schulter - *kneif*... lief dann immer mit Schal rum ;)... aber irgendwann hat sie's dann sein lassen. Warum, weiß ich auch nicht... denke evt. weil sie sich dann einen Partner auserkoren hatte mit dem das Turteln mehr Spaß machte, als wie das Kneifen... früher durfte ich sie auch kraulen, aber dann nicht mehr... heute komt sie zwar auch noch zu mir, aber sie zupft dann nur noch an der Kleidung rum... ich finde es gut, wie es ist, wenn die Wellis nicht kommen wollen, find ich das in Ordnung - haben ihre Freiheit so noch, selbst zu entscheiden, was sie möchten, auch wenn das wiederum nervig ist, wenn man sie in den Käfig kriegen mag abends und sie nicht wollen - dann ist das immer ein Bitten so von mir und irgendwann gehen sie dann rein.

    Grüße,
    Koli
     
Thema:

Hilfe, habe große Schmerzen!!!!