HILFE !!!!!! Hahn oder Henne? Ist es überhaupt ein Paar ?

Diskutiere HILFE !!!!!! Hahn oder Henne? Ist es überhaupt ein Paar ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich verpaare nicht ;) - die Vögel wählen frei - so frei, wie es bei meiner Auswahl eben geht. Aha, ich nenne eine Single-Voliere, bei denen es...

  1. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Aha, ich nenne eine Single-Voliere, bei denen es zu keiner "Zwangs-"Verpaarung kommt, auch Verpaarung.... folglich verpaaren wir am laufenden Band :D

    Liebe Grüße digge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Lovie 3 und digge,
    züchtet ihr beide selber oder nur Lovie3?
    Und wer züchtet denn hier im Forum noch.

    Lovie3
    Das Du die Paare DNA getestet abgibst finde ich klasse. Und das es echte Paare sind ist auch toll.
    Klar würde ich auch eine andere Rosenköpfchen- Farbe als alternative sehen.
    Was ich auch erst seit ein paar Tagen weiß ist, das es eine der größeren unter den Unzertrennlichen ist.
    Aber wie ich hier so sehe und lese haben hier doch recht viele unterschiedliche Paare bei sich zuhause.

    Ich würde sicher auch hier von einem Züchter ein Paar , sogar gerne, kaufen.
    Aber erst so in 2 Monaten. Fallst doch eher melde ich mich dazu nochmal.

    Wer hier züchtet kann sich aber auch bei mir gerne schon mal melden damit ich weiß wo dieser Züchter wohnt. Sollte nicht all zu weit sein.

    Ich finde es rührend wie ihr euch alle so für die AGAS ins Zeug legt. Ihr seit so richtig verliebt in eure Tiere.
    Aber bitte, :bier: nicht streiten.:dance:
    Es ist manchmal etwas schwer aus den geschriebenen Worten genau nur das zu verstehen, was der , der es geschrieben hat meinte.

    Ich bin schon langer AGA-Fan aber habe es mir immer wieder überlegt.
    Wusste vieles aber nicht das es bei den Verpaarungen so einen Stress geben kann.
    Ich denke mal, ich hatte doch Glück mit meinen beiden AGAS. Grysu und Saphira. Sie gehen immer liebevoller miteinander um. Viel besser wie in den ersten 2 Tagen. Lag vielleicht an der neuen Umgebung ihre Zankerei.
    Habe sie ja erst seit Montag.

    Biba und L.G.
    spatzel
     
  4. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Also spatzel,

    nee ich züchte nicht, und werde es auch niemals tun, da ich jeden Tag mit bekommen, wie sinnlos drauf los gezüchtet wird, und wir einen großen Überschuss an zu vermittelnden Tieren haben. Leider haben sehr viele Menschen die Einstellung, dass sie ein "unverbrauchtes" Tier haben wollen, und keins, dass schon "verdorben" wurde.... und da sich nur wenige dieser durchaus netten Geschöpfe annehmen will, haben Züchter genug zu tun.

    Liebe Grüße digge
     
  5. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Stets zu Diensten ;)

    Rosenköpfchen sollen ja angeblich die lautesten unter den Aga´s sein. Da ich nur RK halte, kann ich leider nicht sagen, ob PK nun leiser oder wirklich kleiner sind. Mit der Lautstärke und der Größe bin ich aber durchaus zufrieden *gg*


    Bei einer Entscheidung immer Zeit lassen :) Erstmal hören kommen ;)

    Leider erschließt sich aus deinem Profil nicht, woher du kommst... Aber hier im Forum züchten so einige. Da wird bestimmt jemand in deiner Nähe dabei sein. Ansonsten gibts noch die Züchterdatenbank.

    Hört sich gut an. Weiter beobachten. Ein Umgebungswechsel kann schon zu Unstimmigkeiten führen.
     
  6. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Lovie3
    Komme aus Werl liegt zwischen Hamm und Soest.

    Werde mich hier melden wenn ich soweit bin.
    Erstmal wird jetzt eine große Voli gebaut und dann gehts los.





    Biba
    L.g.
    spatzel
    Christine
     
  7. #26 wessellouw, 25. Juni 2007
    wessellouw

    wessellouw Guest

    Hallo Spatzel:

    Sie schrieben: >>Wer von euch züchtet selber und kann mir dann ein Pärchen Erdbeer oder Pfirsichköpfchen verkaufen?>>

    Bitte kaufen sie kein Erdbeerköpfchen.
    Erdbeerköpchen werden Sie kaum antreffen; sie sind ziemlich seltsam und deshalb teuer; die Art ist bedroht im Wilde und soll nur in Hände der erfahrene Züchter kommen um ein Bestand in ein geschützte Umwelt sicher zu stellen.
    Es ist allerdings keine Art für Anganger, est gibt ein menge Probleme eben um die Tiere in leben zu halten.

    Grüsse,
    Wessel van der Veen.
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Christine!

    Meine Rosenköpfchen sind wirklich größer, als die Pfirsiche, als ich sie das erstemal sah, dachte ich, wow sind die klein und zierlich.

    Bei Meinen sind die Pfirsiche eindeutig lauter und schriller, find ich aber nicht schlimm:D , so weiß ich eigentlich, wer da was ausheckt:+schimpf :+schimpf .

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo,
    nein, ich werde niemals züchten. Das habe ich mir nun geschworen.
    Werde dann doch lieber einem Pärchen aus dem Tierschutz ein zuhause geben.

    Aber erts mal will ich wissen was mit meinen los ist. Pärchen oder nicht?
    DNA-TEST also.

    Wenn ich nachdenke und es stimmt, dass die Beiden schon seit Februar im Zoogeschäft sitzen und ca. im November geschlüpft sind, dann kann es ja nur eine Zwangspartnerschaft sein.

    Sllteb sie sich aber verstehen und gegegeschlechtlich sein. Dann lasse ich es dabei.
    Verstehen sie sich nicht und sind gleichgeschlechtlich, kommen sie zur Verpaarung.
    Ich will das sie glücklich sind.:zustimm:

    L.G.
    Christine
     
  11. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    DNA Test

    Hi,
    Grysu und Saphira sind ein echtes gegegeschlechtliches Paar. Ergebnis kam gestern. :dance: :+party:

    Mit Lara und Lucy verstehen sie sich ach ganzh gut.

    Ich hätte gerne mal später am liebsten ein Pärchen gelbe Rosenköpfchen;)

    Oder Russköpfchen Rosenköpfchen Mix, Schwarzköpfchen Rosenköpfchen Mix, Pfirsichköpfchen Rosenköpfchenmix Mix. Mit Rosenköpfchen möchte ich sie gemixt haben weil ich 2 Paare Rosenköpfchen habe und mir dadurch verspreche das sie sich alle besser verstehen.
    ( könnte ich mir so vorstellen;) )

    Meine 4 Drachen gehen bisher jeden Tag nach ein paar Stunden alleine in ihre Voli zurück. Dafür könnte ich sie so doll knuddeln und knutschen.

    Sie tauen jeden Tag ein wenig mehr auf und ich bin mal gespannt wann sie den ersten Blödsinn machen.

    Sie sitzen gerne auf der Voli. Die ist ja fast 2 Meter hoch und von da aus können sie alles super beobachten.

    Sie sind auch gar nicht ängstlich. Wir können an der Voli ganz nah vorbei gehen ohne das sie flüchten.

    Laut sind sie gar nicht oft und wenn dann nie richtig lange. Immer nur so einige Minuten.
    Sabbeln tun sie gerne. Grysu übt sich im Balzen. Er füttert sie und sie teilen sich alles. SOGAR DIE FEDERN:8o 8o

    Dann konnte ich beobachten das er Saphira überrumpeln will und steigt einfach auf sie drauf.
    Da hat er immer einen ordentliche Abfuhr, mit viel Geschimpfe, bekommen.

    Echt süß diese unbeholfenen Anfänge. Ich habe schon Tränen gelacht.

    So ein kleiner frecher Draufgänger :p :)
     
Thema:

HILFE !!!!!! Hahn oder Henne? Ist es überhaupt ein Paar ?