Hilfe! Hahn will Geschlechtsverkehr mit anderem Hahn

Diskutiere Hilfe! Hahn will Geschlechtsverkehr mit anderem Hahn im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey, ich brauche Hilfe... ich habe 2 Hähne, seit ein paar Tagen besteigt der eine immer den anderen, obwohl dieser das nicht möchte......

  1. #1 Larachen, 6. Juli 2008
    Larachen

    Larachen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich brauche Hilfe...
    ich habe 2 Hähne, seit ein paar Tagen besteigt der eine immer den anderen, obwohl dieser das nicht möchte... Eigentlich haben sie sich immer super verstanden aber nun bedrängt der eine den anderen total... Ich weiß nicht was ich nun machen soll :( :nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blindfisch, 6. Juli 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Zuallerst dieses nicht nach menschlichen Kriterien bewerten
    und auch nicht überbewerten.
    Manchmal reicht Gewähren lassen.

    :0-
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo Larachen und Willkommen im Forum!

    Solange die zwei sich nicht richtig bekämpfen brauchst du gar nichts machen. Das gehört einfach zum Wellialltag dazu. Vorallem bei jungen Tieren kann man sowas immer wieder mal beobachten. Lass ihnen einfach ihren Spaß. :)
     
  5. #4 Stubenhockerin, 6. Juli 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ Blindfisch + lemon

    dort steht aber .... : obwohl der eine das NICHT möchte ...
    da kann man doch nicht sagen : lass IHNEN den Spaß, denn den hat nur einer.

    Meiner wurde nämlich auch andauernd bedrängt und es war EINDEUTIG,
    dass er es NICHT wollte und jämmerlich quiekte.

    Gruß petra
     
  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Dann gebe Larachen doch den Rat, wie du das Problem gelöst hast :?
    Falls du eine Lösung gefunden hast und was du ausprobiertest, damit Larachen viellt davon eine Möglichkeit nutzen könnte.
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Nachtrag:

    Larachen,

    Ist das schon öfter vorgekommen bei den beiden?
    Wieviel Wellis (Geschlechter) hast du?
    In wie weit wehrt sich dann der Welli, der das nicht möchte oder hast du den Eindruck er muss es über sich ergehen lassen?
    Nutzt du brutfördernds Futter wie Eifutter, Hanf ect?
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie kommst du darauf? Der andere könnte ja wegfliegen. Oder wie sonst tut er kund, dass er keine Lust auf sowas hat? Davon steht nirgendswo was geschrieben...

    Ich kann Blindfisch also nur bepflichten, dass man das ganze nicht so sehr vermenschlichen und die Tiere gewähren lassen sollte. Wenn ich mich in jeden kleinen "Streit" unter meinen Geiern einmischen müsste, nur weil ein Vogel anscheindend der Unterlegene ist, hätte ich 'nen Fulltimejob... :~
     
  9. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    @lemon:


    Oh sag das nicht:~ Ich hatte auch mal so einen dauergeilen Hahn, der hat der Henne keine Ruhe gelassen. Die ist immer weg von ihm und er immer hinterher. Irgendwann hat sie ihn gewähren lassen und dabei völlig apathisch still gehalten. Ihm war es auch egal ob sie die typische Haltung dabei hatte oder nicht. Irgendwann hatte sie den Trick raus ihn runterzuwerfen, indem sie mit dem Kopf nach unten ging quasi "Schwänzchen in die Höh' ". Einmal ist er auch sitzengeblieben als sie losgeflogen ist. Sah zwar lustig aus, aber Spaß hatte die auch nicht daran. Ich hatte mal versucht die beiden zu trennen aber das war natürlich fatal und meine Ohren haben das nicht lange mitgemacht, da ich sie nicht so weit voneinander trennen konnte, dass sie sich nicht hören. Letzlich blieb mir nichts anderes übrig, als es so zu lassen wie es war.....
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo,
    Ich stimme Jenni 100%ig zu!
    Außerdem müssen manche Differenzen zwischen den Vögeln einfach geklärt werden. Das geht nicht, wenn mancher Halter zu sensibel reagiert und die Vögel bei jedem kleinen Streit voneinander trennt. So verschiebt sich die Lösung der Problematik lediglich.

    Ich habe hier zwei Hähne sitzen, die sich vor allem letztes Jahr fürchterlich um eine Henne stritten. Sie hatte den halben Tag die beiden sich kloppenden Hähne im Schlepptau. Gegenseitiges Gejage, Kloppe gemäß ineinander verkeilt sekundenweise über das Käfigdach rollen und Schnabelgefechte waren keine Seltenheit (solange kein Blut fließt, ist alles in Ordnung).
    Es hat lange gedauert, aber endlich ist Entspannung in die Situation eingetreten. Der eine Hahn hat seine Henne wieder mehr für sich alleine und der zweite hat sich der anderen Henne vermehrt zugewandt, auch wenn es ihm immer noch nicht so recht passt, wenn jener Hahn mit der Henne balzt ...
     
  11. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe letztens gesehen, wie ein Welli (nicht meiner wohlgemerkt) eine Taube begattet hat!! Immer wieder kam er an. Ob's der Taube gefallen hat? Naja, sie hat es mit sich machen lassen... Gelassenheit. - War daher anscheinend einfacher als bei den Welli-Mädels. *g*
    Manchmal sind diese Pieper einfach ein bisschen verrückt. Dagegen unternehmen kannst Du wahrscheinlich nichts, wie die anderen schon schrieben - so lange es nicht blutig zu werden droht, lass sie halt machen. Müssen sie unter sich regeln. Das einzige was Du machen könntest, wäre, die Vögel zu trennen und das ist ja auch blöd.
    Und, wie Michael andeutete, evtl. hilft es, das Futter umstellen. (z.B. mit Grassamen kräftig strecken)
    Liebe Grüsse!
    Sandra
     
  12. NaPa

    NaPa Katzenguru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Aber wäre die einfachste und beste Lösung nicht einfach,noch 2 Damen dazu zu holen?:?
     
  13. #12 Stubenhockerin, 6. Juli 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ napa
    dann fangen die Eier-leg-Probleme an *lach
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Ich halte seit Jahren Hähne und Hennen zusammen, da kam noch nie ein Ei. Wichtig ist, dass man den Tieren keine Brutmöglichkeit bietet und sie nicht allzu üppig ernährt, dann ist das alles kein Problem.
     
  15. #14 Stubenhockerin, 6. Juli 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    bei mir hat es NICHT gereicht !
     
  16. D@niel

    D@niel Guest

    Unter welchen Umständen haben deine Tiere denn angefangen, Eier zu legen?
     
  17. Larachen

    Larachen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die ganzen Antworten (:

    Ich hab nur die beiden. Nachdem ein früherer Welli von mir gestorben ist, habe ich einen etwas jüngeren dazu gekauft, hatte mich vorher erkundigt, dass das kein Problem sein sollte. War es auch erstmal nicht, kurz nach Nikolaus letztes Jahr kam er zu mir, die beiden haben sich eigentlich von vornherein super verstanden. Jetzt gings meinem älteren in der letzten Zeit nicht mehr sooo gut. Hat etwas geschwächelt usw. Der Tierarzt konnt da auch nicht viel zu sagen und meinte halt, abwarten... Soweit war erstmal alles gut, außer das der ältere halt nicht mehr ganz so aktiv wie früher war und viel mehr schläft. Naja und seit ein paar Tagen konnte ich dann beobachten, wie der Jüngere immer wieder wieder seine Fuß bei ihm auf den Rücken stellt bzw sich ganz hinten drauf setzt obwohl der Ältere rumquiekt, versucht wegzuhüpfen und nun schon öfter mal von der Stange fällt, damit er seinen Rücken wieder frei hat.
    Ich benutze kein besonderes Futter und hab auch nichts in letzter Zeit geändert. Naja und da ich dieses Verhalten vorher noch nicht beobachtet hatte, wollte ich mir dann doch lieber ein paar Meinungen einholen ;)
     
  18. Larachen

    Larachen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre vielleicht ne gute Lösung, aber da haben meine Eltern dann was gegen... :traurig:
     
  19. #18 dustybird, 7. Juli 2008
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Ich möchte noch einmal ganz kurz auf den (Sex) eingehen von Wellensittiche.
    In aller Regel befliegen sich nur Hähne (Warum)..... Der Wellensittiche Hahn hat keinen Penis , mit Sex werden nur die Kloaken überstülpt .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Reika

    Reika Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Luzern CH
    Einer meiner Hähne war auch so vor kurzem. Er versuchte bei allen aufzusteigen, die auf drei nicht weg waren. Er bekam nie wirklich auf den Deckel, aber alle sind vor ihm geflüchtet aber zu Fuss. Sah aus wie Fangis :D

    Das legte sich von alleine. Dann fingen zwei Hennen an, aber die sind auch mehr oder weniger verpaart und es gefällt beiden. Sie haben sogar eine neue Wellistellung erfunden. Die eine hängt am Seil mit dem Rücken nach unten, die andere steigt darüber und beide drücken sich aneinander und knutschen dabei. Leider konnte ich das noch nie fotographieren, und sie machen es im Moment nur noch selten.
     
  22. #20 giggi4dervogel, 7. Juli 2008
    giggi4dervogel

    giggi4dervogel Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45279 Essen
    kurze frage @ Mich@el


    es gibt brutfördernds Futter??

    was ist das??

    ich möchte nicht das meine hinterher auch so einen zirkus veranstalten:D
     
Thema:

Hilfe! Hahn will Geschlechtsverkehr mit anderem Hahn

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Hahn will Geschlechtsverkehr mit anderem Hahn - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...