Hilfe,Hilfe,Hilfe

Diskutiere Hilfe,Hilfe,Hilfe im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also entweder bin ich zu gutgläubig oder bekloppt!!! Auf SO EINE Idee wäre ich nie gekommen. Meinst Du das im Ernst ?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Also entweder bin ich zu gutgläubig oder bekloppt!!! Auf SO EINE Idee wäre ich nie gekommen. Meinst Du das im Ernst ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schnissje

    Schnissje Guest

    Hmmm wenn es wirklich SO ist wie Bulle es schreibt, ist es wirklich der Hammer dass hier Leute quasi verrückt gemacht werden, ICH mir zum Beispiel den ganzen Tag nen Kopf mache (schadet ja nix, ich weiss *grins*) und man denn nix mehr von sich hören lässt.

    Obwohl er hat sich ja die Option "Dienstag" freigehalten! Welcher Dienstag das nun ist, schrieb er doch nicht,oder?

    Mein lieber Schwan...Sachen gibt es, die gibt es gar nicht...
     
  4. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Habe Bulle eine PN geschickt.....vielleicht meldet er sich ja.
    Ich glaube an das Gute im Menschen.
     
  5. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Also jetzt mal ehrlich: das liegt doch sowas von auf der Hand: der kranke Vogel soll untersucht, operiert werden, und man will dann den Vogel selbstlos weitervermitteln und das Geld hat man nicht.
    Wer macht denn sowas?? Die Leute, die wirklich selbstlos an dem Tier interessiert sind, nehmen es auf, bezahlen die Behandlung und behalten es, wie es von Euch angeboten wurde, aber sowas :? tut mir leid, aber klingt irgendwie : nicht seriös. Diesen Vogel gibt es nicht.

    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren und nehme alle Schimpfe auf mich, wenn ich mich geirrt haben sollte.
     
  6. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Gegner,

    mittlerweile schliesse ich mich Deiner Meinung an. Zumal der Threaderöffner heute schon mehrmal hier online war.

    Grüssle
    Corinna
     
  7. Bulle

    Bulle Guest

    Hallo erstmal an alle !!!!

    Als erstes finde ich es eine frechheit wie ihr ALLE über uns urteilt, weil wir uns heute nicht gemeldet haben.

    1. Gibt es Vogelfreunde die das Tier haben wollen ( weil es geschenkt ist ) und denken garnicht an die behandlung. Könnte ja von alleine heilen...?!?

    2. Habe ich auch noch nach anderen alternartiven gesucht ( außer hier im Forum ).

    3. Manche Leute gehen auch noch 10 h arbeiten !!!

    Alle die an das gute im Menschen glauben möchte ich sagen, das sich jemand gefunden hat die Tiere zu nehmen ( dem ich auch glaube, das er diese von der Tierklinick in Leipzig untersuchen lassen wird ).

    Die süßen (die es wirklich gibt !!!) wurden heute von uns und Robbyamy abgeholt und sie hat sie gleich mit zu sich genommen, weil morgen der untersuchungs Termin schon feststeht ( 11 Uhr).

    Wir sind genauso daran interessiert was nun mit den beiden ist.
    Und hoffen auf einen Bericht von Robbyamy.

    Danke trotzdem für euer interesse.

    Gruß Sven & Julia

    P.s.: Man könnte viel mehr Tieren helfen, wenn man besser zusammen halten würde. Zb. durch spenden von allen. Natürlich auch von uns.
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Und ich empfinde es als eine Frecheit das DU als Neuling erwartest, das Dir alle User der VF zu Füßen liegen, sprich bedingungslos ihr hart verdientes Geld überlassen. :+klugsche

    Nun, das könnte Dir nur per pn zugetragen worden sein, da öffentlich sich so keiner der User sich geäußert hat.
    Im Gegenteil, die meisten User sehen das mehr als realistisch!

    Was die OP und die Nachsorge kostet, so bekommt man locker 2 gesunde und Graue.

    Aber trotzdem Zeit haben regelmäßig nach dem Rechten zu schauen. :D :~

    Amen.............Wobei bereits mehrfach geschrieben wurde, das es besser wäre, die Vögel gleich an entsprechende Stelle zu geben. Und nicht von "A" nach "B" und dann evtl. nach "C"...

    Du wunderst Dich über Zweifler?

    Das sind wir sicherlich Alle. ;)

    Nochmal.......Was erwartest Du im Internet, wo es anonym abläuft und die Wenigsten sich persönlich kennen?

    Jemand der sich NEU anmeldet, der wird wohl kaum die Herzen(Gelder) von alt eingesessenen Usern erwarten können, wenn er etwas realistisch an die Angelegenheit geht. ;)
     
  9. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Guten Morgen, Bulle! Dein Engagement in allen Ehren, aber hast Du im Ernst geglaubt, das Dir hier Geld überwiesen wird ? Hilfsangebote gab es genug und hier gibt es User, die für kranke Vögel ihr letztes Hemd geben. Auch ich habe mir den ganzen Tag Gedanken gemacht......aber nicht darüber, ob ich die Vögel behandeln lasse oder nicht. Das stand von vornherein fest.Ich habe überlegt, wo ich die Voliere aufstelle und was ich noch für Spielzeug besorgen muß.Wenn die Tiere jetzt untergebracht sind,ist es ja gut.....aber ich (ich spreche sicher im Namen der anderen hier) lasse mir von Dir keine Profitgier unterstellen.
    Alles Gute für die Papageien
    Sabine
     
  10. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, es stimmt, wir haben die beiden Racker gestern abgeholt und auch kostenlos bekommen. Sie gehen heute um 11 Uhr in die Vogelklinik Leipzig.
    Da lassen wir sie erst einmal röntgen und einen DNA Test machen, sowie das Ankunftsuntersuchungsprogramm.Allerdings werden wir da auf den Rat der Ärzte hören, was man den Beiden zumuten kann. Sie sind ja noch sooo jung mit ihren 4 Monaten.

    Eigentlich sollten sie gestern gleich direkt dahin, leider hat die Klinik wg. Umbau Platzprobleme. Wir wollten Nicki und Joie Stress ersparen.
    Nicki ist ganz gut drauf, kann fliegen und sitzt auf der Stange, aber bei Joie siehts leider anders aus, er/sie sitzt nur auf dem Boden und scheint auch wohl Schmerzen zu haben. Nachher wissen wir mehr.
     
  11. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Sven und Julia,

    dann bleibt mir nur noch mich in aller Form bei Euch zu entschuldigen das ich Euch Schlechtes unterstellt habe.

    Ansonsten kann ich mich nur meinen Vorrednern anschliessen.

    Ist ja super wenn die Tiere jetzt bei Robby untergebracht sind. Da sind sie ja jetzt mal in sicheren und guten Händen.

    Grüssle
    Corinna
     
  12. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Tja so schnell kann man hier ins schlechte Licht gerückt werden.
    Das mußte ich ja selbst miterleben.

    Soweit ich jetzt gelesen habe, ist der Name Robbyamy schon am Anfang gefallen oder etwa nicht.


    @Robby: Maggi, daß die Beiden jetzt erst mal bei Dir sind ist doch super.
    Ich hoffe du kannst den Beiden helfen.
    Sie sind doch noch so klein. Vielleicht kann man ja wirklich etwas machen.

    Ich wünsche Joie und Nicki wirklich alles Gute und das sie wieder gesund werden.

    Und noch was Leute.
    Es ist schade, daß man immer gleich lospoltern muß.
    Klar hat die Zeit gedrängt und viele ihre Hilfe angeboten aber letztendlich ist es wirklich so, daß man nicht jede Minute vor dem PC sitzt. Es gibt auch Leute die arbeiten müssen.
    Und das muß man einfach respektieren.

    Klar ist es komisch wenn sich jemand neu anmeldet und auf Spenden hofft für kranke Vögel aber deswegen gleich jemanden zu verurteilen find ich nicht gut.
     
  13. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Regina,

    ich geb Dir da völlig Recht doch irgendwie musst Du auch unsere Reaktionen verstehen.

    Die ersten Zweifel kamen gestern spät abends auf und die Vögel waren aber schon seit Nachmittags dort weg. Da hätte man wenigstens ne kurze Mitteilung hier schreiben können. Man muss sich ja nicht stundenlang dann im Forum aufhalten.

    Also wie gesagt mir tut es wirklich leid das es irgendwie so ausgeartet ist.

    Grüssle
    Corinna
     
  14. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    ich einfach mal eine Bitte an Alle:zwinker:

    natürlich ist das Ganze nicht super mit der Verständigung gelaufen, Schwamm drüber, bitte.
    Ich habe die Befürchtung, dass sonst neue Leser, die auch Hilfe brauchen für Vögel, sich einfach nicht mehr melden mögen.
    Damit haben wir doch alle nichts im Sinne der Tiere erreicht und das ist doch das Wichtigste, dass denen geholfen wird:zwinker: .
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 Liora, 22. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. August 2006
    Liora

    Liora Guest

    In Absprache mit Robby werde ich da jetzt hier schliessen und wenn Robby bei den Grauen ein neues Thema über die zwei Schnuckels aufgemacht hat den Link hier setzen, wünsche Robby und den zwei Schnuckels alles Gute.....:zwinker:

    Edit: Auf Wunsch von Roby nochmal kurz auf, sie möchte euch noch was mitteilen
     
  17. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beide sind im Regebogenland

    traurige Nachricht, die Beiden war sehr, sehr krank und hatten große Schmerzen, 3 Ärzte haben sie sich angeschaut und dann dafür entschieden, dass sie ins Regenbogenland gehen sollen.
    Sie hatten nur eine ganz geringe Lebenserwartung von wenigen Monaten unter ständigen Qualen.
    Jetzt geht es ihnen besser, machts gut Nicki und Joei
     
Thema:

Hilfe,Hilfe,Hilfe

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.