HILFE HILFE TILLY ist weg

Diskutiere HILFE HILFE TILLY ist weg im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Da unser Tilly ja nun noch einsam ist, haben wir uns entschlossen ihn mit zum Campen zu nehmen. Dabei ist er aus dem Vorzelt entwischt. Es war...

  1. #1 Junglebabe, 9. August 2003
    Junglebabe

    Junglebabe Guest

    Da unser Tilly ja nun noch einsam ist, haben wir uns entschlossen ihn mit zum Campen zu nehmen. Dabei ist er aus dem Vorzelt entwischt. Es war allerdings schon fast dunkel.
    Das war gestern abend, heute morgen hörte ich ihn rufen. Habe ihn auch auf einem hohen Baum gefunden. Aber er war zu verängstigt um runter zu kommen. Feuerwehr geholt. die haben ihn dann mit Wasser aus dem Baum gespritzt, da der zu dünn zum anleitern war. Dann ist er in einen noch höheren Baum geflogen. Auch dort kam der Wasserwerfer. Und in den nächsten Baum, der war auch nicht niedriger. dort sitzt er noch. Ich kann ihn hören und sehen. Aber wie kriege ich ihn darunter. Tausend Kinder stehen unter dem baum und schreien. Bin nur mal ne Stunde zuhause zum Füttern vom Rest. Bitte bitte gebt mir ein paar gute Tips wie ich ihn dazubewegen kann wieder runterzukommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Andrea,

    so ein Mist. Ich habe mal gehört, man soll sich in einen 45° Winkel zum Baum stellen, damit er einen guten Anflugwinkel hat. Kommt er denn normalerweise auf zurufen?
     
  4. #3 Junglebabe, 9. August 2003
    Junglebabe

    Junglebabe Guest

    werd ich ausprobieren mit dem Winkel

    Ich habe seinen Käfig schon mitten auf der Wiese abgestellt, damit er ihn sieht. Er muss doch mal Hunger haben, Viel schlimmer bei der Hitze Durst. Ich mach mir solche Vorwürfe.
    Normalerweise reagiert er auf rufen. Aber er ist total verängstigt. Antworten tut er mir ja. Und jeder Baumwechsel wurde solange mit Geschrei untermalt, bis ich unter dem richtigen war. Er hat bestimmt genausoviel Angst wie ich. Aber er ist zu weit oben, da kommt man nicht dran. Selbst die Feuerwehr hat aufgegeben.

    Total verheulte Nacht hinter mir. Als ich ihn heute morgen fand war ich schon froh, aber nun hab ich ihn immer noch nicht aus dem Baum. Ich mach mir schreckliche Sorgen.

    So jetzt hechte ich erst mal zurück an den Campingplatz und hoffe das ich ihn irgendwie aus dem Baum kriegen.
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ach Gott, dass ist ja schrecklich!Ist es denn nicht möglich, wenn du im abends gut zusprichst das er da runter kommt? Da ist es ja ruhiger und vielleicht verliert er dann die Angst. Eigentlich würde ich sonst sagen, dass er bestimmt runter kommt, wenn er hunger oder durst hat.:(

    Berichte uns bitte, wie es läuft!

    Sag mal, was hat es denn gekostet die Feuerwehr zu holen???
     
  6. #5 Junglebabe, 9. August 2003
    Junglebabe

    Junglebabe Guest

    ja ich werde es versuchen

    auf jeden Fall werde ich berichten wie es weitergeht. Die Rechnung der Feuerwehr bekomme ich per Post. Wird aber so um die 250,-- euro liegen. Lt. der Feuerwehrleute.

    So jetzt husch ich aber schnell wieder zurück. Obwohl mein Reiner sitzt ja treubrav unter dem baum bis ich zurück bin. Drückt mir bitte alle die Daumen. Ich kann jeden einzelnen gebrauchen.
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Wir drücken dir hier alle die Daumen. Irgendwie habe ich aber ein gutes Gefühl bei dieser Sache. Du bekommst deinen Schatz bestimmt bald wieder. Ich bin wirklich voller Hoffnung. Wenn er wirklich abhauen wollen würde, dann würde er nicht auf dem Baum sitzen und euch rufen. Er braucht nur etwas Mut und Zeit und dann kommt er bestimmt wieder runter!


    VIEL GLÜCK
     
  8. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Ooohhh Gott Andrea,
    selbstverständlich drücken wir hier alle Daumen,Krallen und was sonst noch zur Verfügung steht.
    Aber ich denke auch wie Jenna,mit Gedult und wenn er seine Angst überwinden kann,kommt er auch.
    Leider habe ich auch keine andere Idee mehr.:(

    Wenn Ich Dir irgendwie helfen kann,melde Dich einfach bei mir,ist ja nur umme Ecke.Schick Dir gleich ne PN mit meiner Nummer.
     
  9. #8 Junglebabe, 10. August 2003
    Junglebabe

    Junglebabe Guest

    und tatsächlich er ist wieder da

    Am Sonntag geruhte tilly endlich seinen Baum zu verlassen.
    Nachdem wir unseren Frühstückstisch unter seinem Baum aufgestellt haben. Und ihm genüsslich und laut schmatzend Brötchen vorgekaut haben kam er schon mal fast 3 mtr. weiter runter. Gegen Mittag haben wir uns dann ganz unter den Baum gestellt und mit Futter gelockt. Dann kam er endlich langsam runtergeklettert. Auf meine Schulter. Mann war ich glücklich.
    Dann aber schnell eingepackt und noch schneller in den Schatten verfrachtet. Dann erst mal gefüttert und getränkt. Und gekuschelt und gekuschelt und gekuschelt. JUUhuuuuuuu:D :D :D :D
     
  10. #9 Bianca Durek, 10. August 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    SUPER

    Hallo Andrea,

    freue mich für dich, dass deine Tilly den Weg wieder zurück gefunden hat. War ja jetzt ein aufregendes Wochenende für dich.

    Aber Ende gut alles gut.

    Bianca
     
  11. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Andrea,
    schöööööööööön,das er wieder unten ist:) .
    Da hatte er bestimmt auch großen Kohldampf und gaaaaaaaaaaanz großen Knutsch-Nachholbedarf;) .
     
  12. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Man, da bin ich aber froh :D :D :D Ich habe mir echt viele Gedanken gemacht! Mensch, der Kleine hatte doch bestimmt rieeeesen Durst oder???

    Ich schätze mal, dass er sich auch gefreut hat wieder bei euch zu sein!!!:D :D

    SCHÖN
     
  13. Adrian

    Adrian Guest

    diesen glücklichen Moment

    den postiven Ausgang , ich gönne ihn Euch vom ganzen Herzen

    Ich kann erahnen was du durchmachtest
     
  14. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Oh, ja, da hast Du aber recht, Adrian. Das muß ja umwerfend gewesen sein.
    Suuuuper, Andrea! Ich freue mich für Euch! Was für eine Geschichte!!!!


    Liebe Grüße
     
  15. Junglebabe

    Junglebabe Guest

    Ich bin auch überglücklich

    Noch nie habe ich einen Vogel gesehen, der sich so gefreut hat wieder gefangen zu sein. Er hat bestimmt ganz fürchterliche Angst gehabt. Vielleicht wäre er ja schon früher runtergekommen, evtl. war der Gedanke von der Feuerwehr mit den Wasserwerfern doch nicht so toll. Aber aus dem ersten Baum musste er ganz schnell raus, der grosse Alte Milan war ja auch schon in der Nähe.
    Der hat auch Bekanntschaft mit dem Wasserwerfer gemacht.:D :D
    Das hätte aber für Tilly auch üblel ausgehen können.

    Aber das war wirklich eine Schlimme Zeit. Von Freitag Abend bis Sonntag mittag.
    Aber nun weiss ich wenigstens, das mein Tilly uns wirklich sehr gerne hat und das er sich wohl fühlt bei uns. Sonst wäre er doch sicherlich nicht freiwillig zurückgekommen.:D :D :D
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,andrea

    erst jetzt gelesen.....freut mich für dich.
    kann sehr gut nachempfinden,wie man sich dabei fühlen muß,wenn so ein kleiner rabaucke .....;)
     
  18. #16 Papageien-Angel, 13. August 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    Super

    Klasse das der Papa wieder da ist!!!!!!!!!!!!
    HAbe diese Erfahrung ja selber vor kurzem gemacht :-((

    Mitfühlende Grüsse AL:0-
     
Thema:

HILFE HILFE TILLY ist weg

Die Seite wird geladen...

HILFE HILFE TILLY ist weg - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...