hilfe ich glaube babys stirbt

Diskutiere hilfe ich glaube babys stirbt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hilfe eines meiner beiden küken fing vor einer halben stunde an zu schreien und sich zu wälzen.es beißt sich dabei fürchterlich und rollt sich es...

  1. anjaaa

    anjaaa Guest

    hilfe eines meiner beiden küken fing vor einer halben stunde an zu schreien und sich zu wälzen.es beißt sich dabei fürchterlich und rollt sich es hat eine seltsamme stelle am kropf.bitte schaut mal
    was soll ich machen?????
    [​IMG]

    [​IMG]

    bitte antwortet mal.ich habe ihn nun hier in der hand er macht die augen zu und krampft total.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Anja,

    leider habe ich von Babys nicht wirklich Ahnung, aber es scheint sehr dringend zu sein...
    Ich habe mal hier einen Beitrag herausgesucht, eventuell hilft er dir und dem Kleinen.
    Könnte es sein, dass mit dem Futter was nicht i.O. war, eventuell gärt es? Wie lange liegt die Fütterung zurück?
    Oder das Kleine hat eine Kropfentzündung....
    Habe keine Ahnung, aber lies mal bitte hier , vielleicht helfen, wie dort geraten, Schwarzkümmeltee und Massage...

    Ich drücke dem Kleinen die Daumen!!!
     
  4. anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo ich habe die befürchtung das er art sonnenbrand vom rotlicht hat geht das???
    wenn ja was soll ich machen?ich habe ein kühl gel nun auf die stelle gemacht und pass auf das er da nicht drann kommt.weiß nicht ob es hilft.
     
  5. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich kann Dir da nicht weiterhelfen. Hoffe das es bis morgen durchhält und dann ab zum Tierarzt würde ich sagen.
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ich hatte angenommen, dass er irgendetwas mit dem Kropf hat (innerlich). Aber jetzt, wo du genauer darauf hinweist, sehe ich diese helle Stelle....

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass Verbrennungen durch unsachgemäßen Gebrauch (zu nah, keine Ausweichmöglichkeit ...) des Rotlichts entstehen können...
    Lag der Kleine so nah am Rotlicht, mit dem Kropf nach oben?
    Wenn es denn wirklich eine Verbrennung ist, verschafft Kühlung (und eventuell Feuchtigkeit) sicherlich Linderung....
    Habe über die "suchen"-Funktion leider dazu nichts gefunden...
    Was macht man beim Menschen bei Verbrennungen? Kühlen, mehr fällt mir leider jetzt auch nicht dazu ein...:~
     
  7. anjaaa

    anjaaa Guest

    hi du ja ich suche auch schon das ganze internet ab nach sowas.leider auch kein erfolg.
    ich denke schon das es von der lampe sein kann ich habe,sonst immer ein tuch zwischen lampe und käfig,aber heute eine zeitlang nicht warum uch immer,ich könnte mich erschlagen.wenn das was helfen würde.naja auf jedenfall sassen die beiden die ganze zeit mit kropf in richtung lampe und haen es scheinbar genossen.klar wir merken auch erst nach dem sonnenbad den sonnenbrand oder??NEE NEE DIE GANZEN TAGE HABE ICH SO AUFGEPAßT!!!!!!!!


    der kleine ist immoment ruhig,ich hoffe das das kühlgel etwas hilft.ich weiß nicht ob es richtig war von mir ,aber es viel mir nichts anderes ein.und als ich mich letztenz sehr schwer an finger verbrand habe half es mir sehr sehr gut.es ist eigentlich für pferde.
    ich hatte leider nichts anderes hier.das zug ist aber rein pflanzlich.und der kleine kommt nun etwas zur ruhe.ich werde nun nachtwache halten und morgen früh,wenn er dann noch da ist mit im zum tierarzt gehen.

    hier das gel

    DELOS-Cold-as-Ice ist ein Kühlgel mit besonders hochwertiger Formel. Seine kühlende Wirkung ist eine Wohltat für Gelenke, Sehnen, Bänder und Muskulatur.

    Der Regenerationsprozess von beanspruchten Pferdebeinen wird durch DELOS-Cold-as-Ice erheblich beschleunigt.

    Anwendung:
    DELOS-Cold-as-Ice leicht einmassieren und für besonders gute Langzeitkühlung anschließend messerrückendick auftragen. Das Anlegen von Bandagen ist nicht nötig, da der optimale Kühleffekt nur ohne Bandagen voll zur Wirkung kommt.
    DELOS-Cold-as-Ice ist ein nur zur äußerlichen Anwendung bestimmtes Gel. Nicht auf Schleimhäute oder offene Wunden auftragen.

    Inhaltsstoffe: Menthol, Arnika, pflegende Öle, Wasser, natürliche Verdicker.

    ist es fürchterlich so ein tier leiden zu sehen.
    ICH HOFFE ES WIRD NOCH EINMAL ALLES GUT:
    ARMER KERL
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    und gib ihn zu trinken...bei verbrennung flüssigkeitsverlust.

    ich drück dir daumen.

    8o :0-
     
  9. Antje

    Antje Guest

    Bitte nicht rumdoktern, sondern zum TA und zwar dringend! Ich drück dem kleinen Kerl die Daumen.

    Warum übrigens Rotlicht? Ist er krank? Als ständige Wärmequelle ist es nämlich nicht zu empfehlen, da gibt es spezielle Wärmelampen, die nur Wärme abgeben, kein Licht. Das Rotlicht greift auch viel zu sehr die Augen an.
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Habe ich jetzt erst gesehen. Dieses Gel ist für Sportverletzungen. BITTE LASS ES SOFORT WEG. Das muß doch fürchterlich brennen auf der gereizten haut. Hast Du keine Bepanthen- Heilsalbe? Die würde ich an Deiner STelle nehmen.
     
  11. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    hoffe,Du warst schon beim Tierarzt?
    Ständige Rotlichtbestrahlung kann schon (wenn die Temp. über 40°C steigt) zur
    Überhitzung und Kreislaufproblemen führen-eine 60-70 Watt-Birne ist eigentlich für
    die Aufzucht ausreichend. Die Luftfeuchtigkeit sollte auch nicht unter 50% fallen.-
    Und-da der Kropf ziemlich überfüllt aussah-erst päppeln, wenn der Kropf leer ist.-
    Für eventuelle Verbrennungen (oder Wunden) eignet sich bei Vögeln Hepathrombin-Salbe
    oder neben dem erwähnten Bepanthen auch Lebertransalbe.

    Ines
     
  12. Antje

    Antje Guest

    Hallo Anja,

    ich trau mich gar nicht zu fragen, was macht denn der Kleine? Hat er die Nacht überstanden? :(
     
  13. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich hoffe auch wirklich, dass der Kleine es schafft.:( Ich habe leider keine Erfahrung mit der Aufzucht, deshalb kann ich dazu wenig erzählen.
     
  14. anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo
    danke für eure antworten!!!

    ich war heute beim ta der hat mir was zum einreiben gegeben.er meint man muß abwarten.
    und mehr kann man auch momentan nicht tun.
    es geht dem kleinen auch soweit wieder gut er pipst wieder nach futter und schläft viel ich habe ihn auch immer noch alleine,in der gepolsterten box,falls er wieder diese anfälle bekommt und sich nicht weh tut.zum glück hatte er so einen anfall bisher nicht mehr,ich glaube das kühlgel hat geholfen.auch wenn es vieleicht nicht ideal war,es hat aber scheinbar doch den größten schmerz über nacht genommen.
    ich frage mich nur immer wieder wie das nur passieren konnte die lampe war ca 50-.60cm weit weg und schien auch nicht direkt zu den küken.eine andere idee ist das vieleicht das gitter vom kaäfig heiß geworden ist und er sich dadrann verbrannd hat.aber auch alle vorwürfe und spekulationen helfen nun nicht weiter.
    das ist doch echt verrückt,da rettet man die kleinen vor dem sicheren erfrierungs tod und dann stirbt einen fast am sonnenbrand!!!!!
    hätte ich sie vieleicht doch nicht aufnehemen sollen??vieleicht bin ich ja echt zu blöde dafür!!!!!!!
    traurige grüße
    anja
     
  15. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Arrrgggghhhhhh:
    Menthol darf auf keinen Fall direkt gegeben werden ,!!!!
    Auf den Packungen für mentholhaltige Salben steht immer , daß sie NICHT bei Babys verwendet werden dürfen , das gilt selbstverständlich auch für Vogelbabys !
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Toto

    Toto Guest

    Deine letzten 2 Fragen meinst du doch nicht ernst, oder ? 8o

    da fällt mir eigentlich immer mein damaliger Kursleiter für "Sofortmaßnahmen am Unfallort" ein.
    Der sagte immer zu uns "selbst schlechte Hilfe ist besser als nicht zu helfen"

    Ein "normaler" Mensch hätte vieleicht gesagt ok ich habs versucht aber sind ja auch nur Vögel, aber du hast doch bis jetzt alles getan, was dir möglich war. das nicht immer alles hundert prozentig klappt und man auf wirklich alles geachtet oder an alles gedacht hat, kann leider passieren.

    Bei der aufopferungsvollen Hilfe, die die kleinen bekommen hoffe ich ganz stark, das sie es auch beide schaffen. Sie haben es sich verdient. Und du mußt dir nichts vorwerfen.

    Hilf den kleinen bitte weiter so gut du kannst, den ohne dich schaffen sie es auf keinen Fall.
     
  18. Knaller

    Knaller Guest

    Guten Abend,

    mal eine andere Frage: kann es sein, daß der Futterbrei zu heiss war und es sich um eine leichtere Kropfverbrennung handelte?

    Rotlicht kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, da wären es doch mehr Verbrennungen am ganzen Körper?

    Bin aber kein Fachmann diesbezüglich, daher verzeiht mir, wenn meine Frage etwas dümmlich erscheinen mag, denn ich habe nur von Kropfverbrennungen gelesen, selbst es aber noch nie gesehen oder gar erlebt.
     
Thema:

hilfe ich glaube babys stirbt

Die Seite wird geladen...

hilfe ich glaube babys stirbt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...