hilfe ich hab meinen koko verzogen

Diskutiere hilfe ich hab meinen koko verzogen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ich kenn mich im internet nicht so gut aus,und mit meinen grauen anscheinend auch nicht...ich hab ihn schon eine weile,aber er schreit sogar...

  1. please

    please Guest

    hallo ich kenn mich im internet nicht so gut aus,und mit meinen grauen anscheinend auch nicht...ich hab ihn schon eine weile,aber er schreit sogar wenn ich aufs töpfchen geh..mittlerweilen,hab ich mir ohrenstoppeln zugelegt,wenn mein schatzerl um vier uhr morgens nach mir schreit...gibts eine bessere lösung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    doch geh deinem schatzi ganz ganz flux nen partner holen......
     
  4. #3 Naschkatzl, 15. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Please,

    erstmal herzlich willkommen bei uns Grauensklaven.

    Hmm hört sich wirklich nach nem sehr verzogenen Geier an :D

    Aber erzähle uns doch mal ein bischen über Dein Schätzen. Wie alt ist er denn ? Ist es ein Männchen oder Weibchen ? Wie hälst du ihn ??

    Aber so wie es aussieht wirst wirklich einen Partner für Deinen Schatz holen müssen.


    Grüssle
    Corinna
     
  5. please

    please Guest

    ok danke aber der eifert auf alles mit dem ich mich beschäftige.

    ich gehe arbeiten,komm aber um drei nachmittags heeim,da schlöft er oder quasselt mit den leuten,die am fenster vorbeigehen.er kriegt viele naturäste,speziellen afrikanischen sand,spezielles futter(ist heikel)und ich sperre ihn niemals ein.er kann rein und raus wann er will
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Von mir auch ein herzliches Willkommen!:bier:
    Zu erst einmal ist es nicht einfach jemandem etwas abzugewöhnen,womit er über lage Zeit Erfolg hatte.
    Jetzt heißt es für dich,kosequent sein.
    Immer wenn dein Vogel schreit,dann beachtest du ihn gar nicht.Nur wenn er still ist,wird die Voliere geöffnet und er gelobt.
    Bist du auf "dem Töpfchen" und er ruft nach dir.....gehtst du nicht zu ihm.Ignorier ihn.Hört er auf,gehst du zu ihm und lobst ihn.
    Es wird eine Zeit dauern,bis er gemerkt hat,dass sich sein Schreien nicht lohnt.Geduld(du hast ja deine Ohrstöpsel :zwinker: ).
    Auf keinen Fall solltest du auf das Schreien reagieren.Schon ein "Ruhe" von dir ist eine Bestätigung und Bestätigung ist Aufmerksamkeit und somit das,was er will.Verlaß in der ersten Zeit ruhig den Raum und komm erst wieder wenn das Schreien aufgehört hat.Fängt er wieder an,wenn er dich sieht,dreh um und geh ohne ein Wort oder eine Geste raus.Die erste Zeit wird nicht einfach aber wenn du konseqent bist,dann wird er es lernen.:prima:
    Schlechte Dinge sich angewöhnen geht nun einmal schneller als sie sich wieder abzugewöhnen.
    Liebe Grüße,BEA
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Da gibts wirklich nur einen Ratschlag: Dein Grauer braucht dringend einen Artgenossen.
    Du wirst ihm das kaum abgewöhnen können, es sei denn, du bist bereit, die erste Zeit immer wenn er Schreit dein eigenes Wohnzimmer nicht mehr betreten zu wollen....

    Zudem gehst du arbeiten. In dieser Zeit ist dein Grauer mehr als unglücklich und einsam.

    Ich würde dir auch dringend raten, deinem Grauen eine schön große Voliere zu besorgen (sofern du die nicht schon hast) und ihn während deiner Abwesenheit dort hinein setzen.
    Es lauern so enorm viele Gefahren in einer Wohnung, das wäre mir persönlich viel viel zu gefährlich.
    Vielleicht stellt dein Grauer jetzt noch nichts an, aber das wird mit ziemlicher Sicherheit auch mal anders. Dann hat er ein Kabel angeknabbert, und bekommt nen Stromschlag (nur als ein Beispiel von vielen).

    LG
    Alpha
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo noch einmal!
    Wie alt ist denn dein Grauer?
    Weißt du,welches Geschlecht er hat?Wenn nicht,ist es erst einmal wichtig,eine DNA machen zu lassen.Du ziehst ihm dafür eine Bauchfeder und schickst sie ein.
    Erst dann,wenn du genau weißt,was es ist,kannst du auf die Suche gehen und einen Partner für ihn kaufen.Dieser sollte in etwa das gleiche Alter haben und genau das andere Geschlecht.
    Ist dein Grauer noch jünger als drei Jahre,ist er noch nicht Geschlechtsreif.Oftmals geht die Einzelhaltung bis zu dem Alter noch mehr oder weniger problemlos.Allerdings ist die Verpaarung in der Zeit auch am einfachsten.Je jünger desto besser.
    Graupapageien machen 24 Stunden alles gemeinsam: fressen,putzen,quatschen,spielen,schlafen,streiten.......das kann kein Mensch ersetzen.
    Werden sie erst einmal geschlechtsreif,werden die Bedürfnisse des Grauen immer ausgeprägter und damit auch sein Frust,wenn er sie nicht ausleben darf.Schreien ist da oft nur der Anfang.Viele Graupapageien fangen an,sich die Federn auszureißen.
    Du brauchst keine Angst haben,dass dein Papagei auf einmal nichts mehr von dir wissen will,wenn ein Zweiter dazu kommt.Auch zwei Graue sind zahm und quatschen.
    Wir helfen dir gern und beraten dich,wie du den passenden Partner finden kannst und wie du sie am besten unterbringst,während du bei der Arbeit bist.
    Unbeaufsichtigt frei fliegen lassen,sollte man Vögel nur in einem sogenannten "Vogelzimmer".Ein Zimmer,in dem alles abgesichert ist und sie nicht die Möglichkeit haben,durch Knabbern an Stromkabel,Steckdosen oder Pflanzen,sich zu verletzen.Es besteht aus vielen Ästen,Landeplätzen,Spielzeug und der Futterecke.Hat man kein Zimmer übrig,sollte man eine ausreichend große Voliere kaufen,in der die Papageien herumtoben können.
    Mach dir mal in Ruhe Gedanken.Wir sind hier alle so mit der Tür ins Haus gefallen aber dein Problem ist kein Einzelfall und alle,die sich haben überzeugen lassen,haben erst beim Einzug des zweiten Vogels bemerkt,dass ihr einzelner unglücklich war und wie er nun auflebt.Man sieht es erst,wenn man zwei zusammen beobachten kann.
    Liebe Grüße,BEA
     
  10. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Kann mich da meinen Vorrednern nur anschliessen. Was mich noch interessiert, wäre warum er morgens um 4 nach dir schreit. Bist du dann schon wach und rennst durch die Wohnung oder sitzt er im Hellen? Eigtl schläft ein Grauer "durch" bis es hell wird und nichts Ungewöhnliches passiert.
     
Thema:

hilfe ich hab meinen koko verzogen

Die Seite wird geladen...

hilfe ich hab meinen koko verzogen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...