Hilfe ich habe ein Amselkind gefunden

Diskutiere Hilfe ich habe ein Amselkind gefunden im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo meine Katze hat mir heute ein Amselkind gebracht, es ist nicht verletzt soweit ich das beurteilen kann. Habe es jetzt in einem Neschen...

  1. roki

    roki Guest

    Hallo meine Katze hat mir heute ein Amselkind gebracht, es ist nicht verletzt soweit ich das beurteilen kann.
    Habe es jetzt in einem Neschen gelegt wo es sich ausruhen kann... ich weiß nicht wohin ich es bringen kann. Bitte helft mir ich wohne 77694 Kehl.. habe schon die hiesige Vogelfreunde telefonnummer rausgesucht.. aber ich glaube nicht das die amseln nehmen ????? ich weiß nicht aber wer kann mir helfen. Außerdem fahr ich ab montag in Urlaub somit kann der kleine nicht bei mir bleiben...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loon

    Loon Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    hi roki,
    ich würde es beim tierarzt versuchen evtl weiß der jemanden.
    meines wissens ist die wahrscheinlichkeit ein amseljunges durchzubringen sehr gering.

    lg loon
     
  4. #3 Hexe Elstereule, 11. April 2009
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    schau mal hier: klick
    Hier bekommst Du Infos und Adressen.
    LG
    Angie
     
  5. #4 elphaba1989, 11. April 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Meines Wissens nicht, da ich selber schon einige Amseln aufgezogen habe und sie erfolgreich wieder auswildern konnte.
    Aber da roki eh keine Möglichkeit hat, sich um das Junge zu kümmern, fällt die Möglichkeit des Selbstaufziehens sowieso unter den Tisch. Ich würde auch beim TA oder beim Tierheim nachfragen, i.A. haben die doch die entsprechenden Kontakte und können es in eine Auffangstation bringen.
     
  6. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo,

    wenn Deine Katze es gebracht hat versuch es anders...setz es in einen Käfig und nach draußen(Balkon,Terrasse,offenes Fenster)...warte ob es gerufen wird und antwortet...
    Ich hab mal einem Nachbarkind eine junge Amsel abgenommen und sie hatte die Amsel drei Tage bei sich...
    Ich hab sie in einem Käfigunterteil auf unsere Terrasse gestellt(auf den Tisch und unter Aufsicht versteht sich) und nach nicht ganz drei Stunden haben sich Eltern Amsel und Babyamsel gerufen und Mamaamsel kam auch füttern...ich konnte sie an die Eltern zurück geben.
    Ein Versuch ist es wert bevor Du sie wegbringst...
    LG

    Conny
     
  7. #6 Geierhirte, 11. April 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Der Vogel muss umgehend zu einem vogelkundigen TA. Da die Katze die Amsel angeschleppt hat, muss man davon ausgehen, dass sie sie durch das "tragen" im Maul schon verletzt hat, wenn auch vielleicht nicht sichtbar. Somit ist es absolut notwendig, dass der Vogel ein Antibiotikum erhält. Dieses muss innerhalb von 48 Stunden gegeben werden, allerhöchstens 72 Stunden, aber eher früher.
    Ansonsten kann/wird der Vogel durch die im Katzenspeichel enthaltenen Bakterien verenden.

    Also, du kommst um einen TA-Besuch nicht herum.

    Ach ja...wo bitte gibt es denn jetzt schon Amselküken :?


    Gruß, Olli
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Olli, Du hast das nur nicht mitgekriegt... wir hatten in den letzten Tagen hier im Forum schon ein Rotschwänzchen was gerade flügge geworden ist (laut TA), und eine Amsel die ein halbes Jahr alt ist. Wieso um alles in der Welt also keine Amselküken :?:D:D:D
     
  9. #8 Hexe Elstereule, 11. April 2009
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    also erste Amselküken gibt es hier auch schon, aber keine Rotschwänze, da hat sich der Tierarzt, weil null Ahnung, ganz gewaltig geirrt. Antibiotikum: innerhalb der ersten Stunden, so schnell wie möglich, nach 48 Std ohne ist der Vogel in der Regel hin, spätestens nach 72 Std.
    Schöne Ostern!
    Angie
     
  10. #9 Rabenfreund, 12. April 2009
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Vogeljunge sind keine seltenheit im Moment bei dem bekloppten Wetter:D
    Türkentauben sollten auch erst jetzt um die Zeit mit der Brut anfangen, ich hab das erste fast flügge Jungtier schon ne Woche hier sitzen. ;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sibbil

    sibbil Guest

    was kann man tun, dass die amseljungen überleben

    Hallo, ich habe eine Amsel in meinem Blumenkasten nisten. Sie hat vier Junge ausgebrütet und vorgestern und gestern haben sie das Nest verlassen. Ich wohne zwar in einer verkehrsberuhigten Zone und es ist auch ein kleiner Park vor meinem Haus, aber trotzdem musste ich leider mitansehen heute, dass eines von einem Auto totgefahren wurde. Es war mir einfach schrecklich..8o:(
    Kann man da irgendwas tun?
    Die Amselmama war gerade das erste Mal seit drei Tagen wieder am verlassenen Nest und hat die dort noch befindlichen Kotbällchen aufgenommen. Wird wohl wieder ein nächstes Gelege vorbereiten?
    Ich habe noch keinerlei Erfahrung mit Vögeln.
    Schönen Samstag noch

    Sibbil
     
  13. #11 Mauer--segler, 18. April 2009
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Wenn ich ehrlich bin, verstehe ich dein Problem nicht.
    KLar ist es schlimm, wenn man sehen muss, dass eines der Küken, welches
    man beim aufwachsen begleitet hat, überfahren wird. Aber dagegen wird
    man nichts machen können.
     
Thema: Hilfe ich habe ein Amselkind gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amselkind gefunden

    ,
  2. amselkind gefunden eltern

Die Seite wird geladen...

Hilfe ich habe ein Amselkind gefunden - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...