Hilfe im Ruhrgebiet gesucht: Finken, Dompfaffen, Kernbeißer, Zeisige

Diskutiere Hilfe im Ruhrgebiet gesucht: Finken, Dompfaffen, Kernbeißer, Zeisige im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich bin ganz neu hier und hätte da mal eine Frage und hoffe, dass das hier an der richtigen Stelle ist :) Ich interessiere mich für...

  1. #1 Finkenfreund82, 11.03.2015
    Finkenfreund82

    Finkenfreund82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin ganz neu hier und hätte da mal eine Frage und hoffe, dass das hier an der richtigen Stelle ist :)

    Ich interessiere mich für die Haltung von heimischen Vögeln: Finken, Dompfaffen, Kernbeißer, vielleicht auch Zeisige oder Meisen... Da ich aber noch nicht viel Erfahrung mit Vögeln habe, würde ich das gerne in Ruhe mit einem Züchter/Halter hier in der Nähe besprechen, der Erfahrung mit den genannten Vögeln hat und der mir außerdem was zu Haltung und Pflege erzählen würde.

    Kennt einer von Euch vielleicht einen hilfsbereiten Züchter im westlichen Ruhrgebiet – vielleicht so in der Gegend Dortmund, Bochum, Herne, Herten, Waltrop?

    Danke und schönen Gruß :0-
     
  2. #2 Finkenfreund82, 17.03.2015
    Finkenfreund82

    Finkenfreund82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, die Frage ist vielleicht ein bisschen speziell - ich würde mich aber wirklich über Tipps freuen :) Eine kleine Erinnerung, bevor es in Vergessenheit gerät...
     
  3. H.W.

    H.W. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Finkenfreund,
    an Deiner Stelle würde ich einem Verein beitreten, AZ, oder DKB, hier lernst Du die richtigen Leute kennen,
    die Dir auch weiterhelfen können.Viele von uns haben es so gemacht. So anonym wird sich warscheinlich Niemand melden.
    Denk mal drüber nach.

    m.f. G. H.W.
     
  4. #4 Finkenfreund82, 17.03.2015
    Finkenfreund82

    Finkenfreund82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. Hatte ich schon drüber nachgedacht, weiß aber nicht so recht, welche Vereine sich in der Gegend nun mit heimischen Vögeln beschäftigen. Habe etwas Bedenken, dass ich dann hauptsächlich zwischen - nicht böse gemeint - Tauben- und Kanarienzüchtern sitze :)
     
  5. #5 cabaret, 17.03.2015
    cabaret

    cabaret Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo Finkenfreund,

    einem Verein beizutreten ist sicherlich für Dich das Beste. Damit Du Dich etwas besser zurecht findest geh' mal hier drauf.
    Unter "Mitglieder" findest Du alle dem DKB angeschlossenen Landesverbände.
    Auf deren Seiten sind wiederum alle dort organisierten Ortsvereine aufgelistet.
    Die allermeisten Ortsvereine haben heutzutage einen Internetauftritt und stellen dort meistens ihre Vereinsmitglieder
    und die gehaltenen Vogelarten vor.

    So bekommst Du recht schnell einen Überblick über die in Frage kommenden Vereine. Und bevor Du Dich nichts ahnend plötzlich von "Nur-Kanarien-Züchtern" :D umzingelt wieder findest - geh' doch einfach mal als Gast auf eine Versammlung. Einen lokalen Zuchtverein, der sich überwiegend mit heimischen Vögeln befasst, wirst Du meiner Meinung nach nicht finden. Aber man kann auch von anderen Sparten durchaus viel lernen.
     
  6. bt74

    bt74 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Finkenfreund82,
    bisher hab ich ja immer nur mitgelesen, aber dieses Mal kann ich wohl was beitragen, auch wenn deine Arten eher nicht so meine Baustelle sind.
    Ich hab mal meinen Onkel gefragt - der wohnt da in der Ecke. Hat mir auch jemanden genannt, der hat wohl auch ne Homepage. Klingt ganz sympathisch, vielleicht versuchst du's mal da.
    Viel Erfolg!
    bt74
     
  7. #7 Uwe W.., 22.03.2015
    Uwe W..

    Uwe W.. Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    44803 Bochum
    Hallo,

    es gibt in Bochum auch eine AZ Ortsgruppe, vielleicht ist das hilfreich.
     
  8. #8 Uwe W.., 22.03.2015
    Uwe W..

    Uwe W.. Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    44803 Bochum
  9. #9 Finkenfreund82, 23.03.2015
    Finkenfreund82

    Finkenfreund82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps! Ich versuch mal mein Glück!
     
  10. #10 Kernbeißer, 23.03.2015
    Kernbeißer

    Kernbeißer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Finkenfreund,

    Du bekommst auch hier beim Vogelnetzwerk an Adressen
    heran, gehe bei Vogelnetzwerk.de - Startseite einfach oben auf
    Adressen, dann auf Vereine und gebe mal Bochum ein.
    Da bekommst Du schon einige angezeigt von Vereinen.

    Gruß und viel Glück
    aus den Rheingau
     
  11. #11 die Mösch, 24.03.2015
    die Mösch

    die Mösch Guest

Thema:

Hilfe im Ruhrgebiet gesucht: Finken, Dompfaffen, Kernbeißer, Zeisige

Die Seite wird geladen...

Hilfe im Ruhrgebiet gesucht: Finken, Dompfaffen, Kernbeißer, Zeisige - Ähnliche Themen

  1. Wachtel läuft komisch?? Hilfe!!

    Wachtel läuft komisch?? Hilfe!!: Hallo, ich habe mich gerade hier registriert, weil meine Wachtel seit gestern komisch läuft. Zum Tierarzt ist immer sehr stressig, da der nächste...
  2. Hilfe mit Ziervogelgras

    Hilfe mit Ziervogelgras: Hallo kann mir jemand mit der Anwendung vom Ziervogelgras helfen. Ein Freund von mir hat es mir gegeben weil er meinte das es gut für die wellis...
  3. Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: Huhu Ich habe seit Juli Kanarien. Mittlerweile 12 Stück und bis gestern Vormittag waren alle putzmunter. Am Nachmittag war dann einer ganz...
  4. Mein Kanarienvogel braucht hilfe

    Mein Kanarienvogel braucht hilfe: Hallo ihr lieben ich Besitze mehrere Vögel in Spanien (grosse Voliere mit Zebrafinken und Kanarienvögeln) ein Kanarienvogel ist seit gestern...
  5. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Darf ich Euch um Hilfe bei der Bestimmung bitten? Fundort: Zugerberg, Datum: 2.9.21. Beim oberen tippe ich auf einen juvenilen...