HILFE!!! im Winter entflogen EILT

Diskutiere HILFE!!! im Winter entflogen EILT im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, gestern fragte ich noch nach Volieren, heute früh sind meine 2 Rußköpfchen weggeflogen. Wie bekomme ich sie wieder? Wir haben...

  1. db.

    db. Guest

    Hallo, gestern fragte ich noch nach Volieren, heute früh sind meine 2 Rußköpfchen weggeflogen. Wie bekomme ich sie wieder?
    Wir haben Schneegestöber und knapp unter 0 Grad.Hoffentlich packen sie das.

    Ich habe erstmal Futter rausgestellt.

    OjeOjeOje

    Vielen Dank
    Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ohhhh

    sche....
    das ist nicht gut, da haben sie wenig chancen.:k

    wann ist das passiert??
    käfig geöffnet rausstellen, fenster aus dem sie raus sind aufmachen, rufen, draußen rumgehen und so mit ihnen sprechen, wie du es in der wohnung gemacht hast,
    vielleicht hören sie dich und kommen.


    das muss jetzt sofort passieren!!!

    dann aushänge in läden und an bäumen machen, polizei, fundbüro, tierärzte, zeitung/anzeigenblättchen,.... informieren.

    vielleicht fängt sie, wenn sie schlapper sind, jemand ein.

    ich drück die daumen . und nun raus mit dir!
     
  4. kiwi81

    kiwi81 Guest

    hi dennis
    probier mal nach töne zu suchen im internet die sich deine vögeln anhören und stell eine kleine box an fenster vielleicht lockt das sie an ich drücke dir die daumen.

    gruß kiwi :0-
     
  5. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Dennis!

    Das sind ja keine guten Nachrichten die man da liest :(
    Einfach versuchen die kleinen anzulocken. Hast ja genug Tipps bekommen. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück dabei un ddrück dir die Daumen *toi, toi, toi*
     
  6. Astrid

    Astrid Guest

    Hoffentlich kommen sie bald zurück und hoffentlich überhaupt.:(
    Ich drücke ganz doll die Daumen. Das Wetter ist jetzt gerade total besch....
    Viel Glück!
     
  7. sandra r.

    sandra r. Guest

    oh mann Dennis,

    da machst Du Dir Gedanken über eine Außenvoliere, und schon setzten Deine beiden das auf eigene Art und Weise um. Diese Dummerchen :( . Ich kann Dir leider auch keinen Tipp geben.
    Sind Deine RK noch in Sichtweite?

    Ich drücke Dir die Daumen, Gruß Sandra
     
  8. #7 toulouse060979, 25. Februar 2004
    toulouse060979

    toulouse060979 Guest

    Hallo Dennis,

    glücklicherweise habe ich noch keine Erfahrungen mit entflogenen Agas machen müssen. Sind auch meine ersten Vögel überhaupt. Ich glaube wegen den Temperaturen brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Die suchen sich bestimmt einen Unterschlupf, wo sie geschützt sind. Ich drücke aber ganz fest die Daumen, dass sie wieder nach Hause finden.

    Viele Grüße
    Andrea
     
  9. db.

    db. Guest

    Hab sie noch nicht gefunden, die Temperatur geht wieder unter Null.
    So langsam glaube ich das sie das bei dem Wetter nicht mehr lang mitmachen.Sie waren doch den ganzen winter in der Wohnung bei 20 Grad.

    Vielen Dank für die Tipps

    zu sandra: die waren schon seit heute morgen außer Sichtweite.
     
  10. #9 Kanariefreundin, 25. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Gib nicht auf! Such weiter! Vielleicht findest du sie! Schau vor allem bei den windgeschützen Stellen nach!
    Frag Freunde, ob sie helfen! Die beiden können noch nicht so weit gekommen sein!!!

    Das tut mir so schrecklich leid....:( :(
     
  11. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    sie werden sich irgendwo verkriechen, sich eine höhle suchen.
    das kann in einem baum sein, aber auch in einem schuppen unter einem dach, vielleicht in einem hauseingang....

    sie werden jetzt wohl auch nicht rufen oder rumfliegen.

    deshalb mach aushänge in den läden in der gegend an straßenbäumen, melde dich bei den tierärzten,.... s.o.
    vielleicht hat jemand sie aufgesammelt....

    leider passiert sowas immer wieder mal, aber im winter ist es wirklich schlimm.

    gib die hoffnung nicht auf!!!
    der tip mit dem agalärm aus lautsprechern könntest du auch noch versuchen,
    fenster auf, käfig offen daran, futter, lautsprecher an, auf endlosschleife

    hier agavideo (mpg, 1,3MB)

    oder hier

    agagepiepse (mp3, 136kb)
    (das ist aber nicht so doll)
    viel glück - und lass den kopf nicht hängen!
     
  12. kiwi81

    kiwi81 Guest

    hey dennis,
    hattest du schonn glück gehabt,ich hoffe ja halte uns bitte auf den laufenden das würde uns allen ihr intressieren.

    gruß kiwi :0-
     
  13. Astrid

    Astrid Guest

    Ja genau, wie ist der Stand der Dinge?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Kanariefreundin, 29. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    :?
     
  16. #14 Kanariefreundin, 29. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    :?
     
Thema:

HILFE!!! im Winter entflogen EILT