Hilfe, Kakteenstachel im Augapfel meines Graupapageien!!!

Diskutiere Hilfe, Kakteenstachel im Augapfel meines Graupapageien!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich mußte heute mit Schrecken feststellen, dass mein Graupapageienweibchen einen Kakteenstachel im Augapfel hat, d.h. ich kann ihn...

  1. #1 cocoline, 1. Mai 2004
    cocoline

    cocoline Guest

    Hallo!

    Ich mußte heute mit Schrecken feststellen, dass mein Graupapageienweibchen einen Kakteenstachel im Augapfel hat, d.h. ich kann ihn direkt vor der Pupille und dem gelben Rand sehen. Es steht nichts nach außen weg, so dass man ihn rausziehen könnte. Weiß der Teufel, wie der Stachel da reingekommen ist.
    Ich könnte mir vorstellen, dass der Stachel "gewandert" ist, da sie vor einigen Tagen bereits an diesem Auge einen geröteten Rand hatte, welchen ich aber als Erkältungssymbol deutete. Die Rötung ist fast weg, nur jetzt ist eben der Stachel zu sehen.
    Das Auge hat sie ganz normal geöffnet und scheint damit keine größeren Probleme zu haben. Sie verhält sich wie immer.
    Ich kann mir vorstellen, dass solch ein Fremdkörper operativ entfernt werden muß.
    Wer hat hier Erfahrungen und kann mir einen Rat geben???

    Liebe Grüße

    Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Melani,

    da kann dir wohl nur ein TA (OP) helfen. Du solltest es auch nicht noch lange verzögern - wenn der Stachel wirklich wandert, könnte er das Auge nachhaltig schädigen 8(
    Alles Gute der Armen.
     
  4. #3 crowlover, 1. Mai 2004
    crowlover

    crowlover Guest

    aaaaaaarrrrgggghhhhh....das hört sich ja grausam an....
    drücke die daumen, dass ihr ne lösung findet...

    liebe grüße,

    crow
     
  5. #4 cora 1500, 1. Mai 2004
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    AUUUUTSCH 8o

    ich drücke dir und deinem Spatz ganz fest die Daumen,das das schnell wieder in Ordnung kommt.
    Ich würde auch schnellstens zum TA damit.


    Jana :baetsch:
     
  6. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Melanie,

    das ist ja eine üble Sache..... ich würde mit der Kleinen baldmöglichst zu einem guten TA gehen.

    Ich drücke ganz fest die Daumen für Dein kleines Schätzchen, dass bald alles wieder in Ordnung kommt.

    Viel Glück und alles Liebe.... :0-
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Oh man! Schock!!!!
    Hoffe, dass es bald wieder besser wird. Bitte berichte uns, was dein TA gesagt hat!
     
  8. #7 cocoline, 3. Mai 2004
    cocoline

    cocoline Guest

    Hab heute um 13.00 Uhr einen Termin beim Tierarzt.
    Ich werde berichten!

    Liebe Grüße

    Melanie
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Ich drücke euch die Daumen/Krallen :0-
     
  10. #9 Speedy01, 3. Mai 2004
    Speedy01

    Speedy01 Papasüchtig

    Dabei seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Hallo Melanie,

    oje, da habe ich ja nur allein vom lesen einen dicken Kloß im Hals!! :(

    Ich drücke ganz feste die Daumen das der Stachel relativ einfach zu entfernen ist und Deine graue Maus nicht zu leiden hat!!

    Bitte berichte weiter, oki?!!
     
  11. #10 cocoline, 3. Mai 2004
    cocoline

    cocoline Guest

    Hallo Ihr!

    Der Tierarzt konnte Maggy leider nicht helfen. Er ist zwar u.a. auf Augen spezialisiert, jedoch eher bei Hunden und Katzen, bei denen sowas, wie er meinte, kein Problem wäre. Der Stachel ist so im Auge, dass man ihn nicht einfach rausziehen kann. Und bei einem Papagei ist es nicht so einfach wie bei Hund und Katz.
    Er hat mir einen Spezialisten aus Unterschleißheim empfohlen, den er kontaktieren und den Fall schildern möchte.
    Sobald ich mehr weiß, melde ich mich wieder.
    Ich kann nur sagen, dass mich das Ganze wahnsinnig aufregt 0l

    Bis bald

    Melanie
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Hi Melanie,

    das hört sich ja nun doch ernster an 8( Hoffentlich kann der kleinen Maus geholfen werden.
     
  13. #12 Drakulinchen, 6. Mai 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    upps

    ojs, Stachel in Auge 8o

    Ich drücke beide Daumen und unsere Schatzerl alle Krallen, daß Deinem Vogel geholfen werden kann.

    Beste Wünsche,

    Draku und Buchi
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Melanie,

    das tut mir sehr leid.
    Ich kann mir vorstellen, wie sehr Dich das Ganze aufregt.

    Aber der Spezialist aus Unterschleissheim, von dem Dein TA gesprochen hat, ist bestimmt aus der Geflügelklinik und dort findest Du sicher kompetente Hilfe.
    Die TÄ`s dort sind spitzenmässig.

    Nachdem Du in Rosenheim wohnst ist das ja nur ein "Katzensprung".
    Ich würde die Kleine auf jeden Fall baldmöglichst dort hinbringen.

    Viel Glück und alles Liebe.
     
  16. Luggi

    Luggi Guest

    Es gibt einen Spezialisten im Institut fuer Gefluegenkrankheiten in Unterschleissheim UND einen Augentierarzt, der auch Papageien behandelt. Ist sogar schon nach Malta geflogen, um einen Ara am Grauen Star zu operieren. Es ist Dr. Fritsche, Kreuzhofstr. 10 in Muenchen, Yel.: 089-74576750. Ein sehr behutsamer Mann. Wir waren mit unserem Luggi wg seines Grauen Stars bei ihm und waren immer sehr zufrieden. Wir sind in Frankfurt/Main und bekamen unsere Termine immer so, dass wir nicht in aller Herrgottsfrueh daheim losfahren musste.
     
Thema:

Hilfe, Kakteenstachel im Augapfel meines Graupapageien!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Kakteenstachel im Augapfel meines Graupapageien!!! - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...