Hilfe - komisches Auge

Diskutiere Hilfe - komisches Auge im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe seit einigen tagen bei meinen Vogel etwas bemerkt! Am linken Auge, ist ca 1/4 zum Schnabel hin nur weiß zu sehen!!! Sonst ist...

  1. #1 Billy-und-Cocky, 19. Februar 2004
    Billy-und-Cocky

    Billy-und-Cocky Guest

    Hallo,
    ich habe seit einigen tagen bei meinen Vogel etwas bemerkt!

    Am linken Auge, ist ca 1/4 zum Schnabel hin nur weiß zu sehen!!!
    Sonst ist das Auge komplett ihne Iresring und nun sieht es recht merkwürdig aus! Könnt ihr mir da helfen, ob es normal ist oder ob mein Peipmatz eine Krankheit erwischt hat!!!

    Zur Info: Es ist ein ca 3 Monate alter weißer Albino!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Klimpert er denn viel mit dem Auge? Oder hält er es geschlossen? Sicherheitshalber würd ich mal zum TA gehen.
     
  4. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hast du die Möglichkeit, ein Bild hier einzustellen?
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich verschiebe den Thread mal ins Forum für Vogelkrankheiten.
    Ein Bild könnte hier tatsächlich eine Menge Klarheit bringen.
     
  6. #5 Billy-und-Cocky, 19. Februar 2004
    Billy-und-Cocky

    Billy-und-Cocky Guest

    Nun, er hält es meist geschlossen und blinzelt ab und an mal - außerdem hat er den Kopf auch ständig zur Seite gedreht.

    Ich werde wohl zur Sicherheit mit ihn zum TA fahren - nur wird das Stress pur sein, da ich ihn erst seit 2 Wochen habe und am Montag sein Partner dazu gekommen ist!!! Aber da muss er durch - nachher ist es was ernstes!!!
     
  7. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gut,daß Du rechtzeitig zum TA gehen willst-wenn es sich um eine Trübung der
    Hornhaut handelt,kriegt man die am Anfang noch gut in den Griff. Sie kann traumatisch
    bedingt sein-aber eben auch wie eine mögliche Formveränderung der Iris erregerbedingt.
     
  8. #7 Billy-und-Cocky, 19. Februar 2004
    Billy-und-Cocky

    Billy-und-Cocky Guest

    Es tat mir in der Seele weh, die Kleine zu packen und in einen Karton zum TA zu bringen - das Gezeter hättet ihr mal hören müssen!!!
    Es hat sich heraus gestellt, dass die Bindehaut im Auge vorgerutscht ist, da er vielleicht von seinen kleinen Kumpanen den Schnabel oder die Rale gegen das Auge bekommen hat oder sonstwas passiert ist! Naja, jetzt muss er sich ejdenfalls an das Gegriffenwerden gewöhnen, denn ich muss ich morgens und abends Tropfen in's Auge träufeln!!!

    DIe Arme! :(
     
  9. #8 Alfred Klein, 19. Februar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hat auch seine Vorteile. Wenn die das gewöhnt sind dann hat man später wenn mal was ist weniger Schwierigkeiten mit ihnen. Die Nymphies in der Familie kennen das gegriffen werden gut, ich habe ihnen beigebracht daß ihnen nichts passiert. Da gibst dann auch beim Krallenschneiden oder sonstige Aktionen keine Probleme. Man muß sie nur ab und zu mal kurz in die Hand nehmen, ruhig mit ihnen sprechen und sie dann wieder frei lassen.
     
  10. #9 Billy-und-Cocky, 24. Februar 2004
    Billy-und-Cocky

    Billy-und-Cocky Guest

    Also bis jetzt findet sie es immer noch voll schrecklich und heute is sie mir aus der Hand geflogen und sitzt seit dem auf der Lampe!!!:(
    Aber wenigstens ist das Auge besser geworden! :)
     
  11. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Belohne sie immer nach der Behandlund mit viel Lob und lecker Hirse!Und sprich beruhigend mit ihr.
    Fangen kannst Du sie leichter, wenn Du das Zimmer stark abdunkelst, dann sehen Wellis nämlich fast nix :D

    Gute Besserung!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Billy-und-Cocky, 26. Februar 2004
    Billy-und-Cocky

    Billy-und-Cocky Guest

    Ich hab mich immer nach der Aktion vor den Käfig gesessen und mich "entschuldigt" dass ich sie greifen musste! Ich hoffe mal sie hat es kappiert, aber jetzt hat sie immer Angst wenn ich in den Bauer greife. Wenigstens ist sie jetzt wieder gesund und unsere Freunschafft kann nur noch besser werden!:p
     
  14. Rappy

    Rappy Guest

    Schön, dass sie wieder gesund ist..;)
     
Thema:

Hilfe - komisches Auge

Die Seite wird geladen...

Hilfe - komisches Auge - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...