Hilfe!! Kropfentzündung???

Diskutiere Hilfe!! Kropfentzündung??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Aber das mit den Milben "suchen" kann ich ja einfach mal ausprobieren. ... stelle ich mir ehrlich gesagt nicht so einfach vor, wenn man ungeübt ist.

  1. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... stelle ich mir ehrlich gesagt nicht so einfach vor, wenn man ungeübt ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sera-lein

    Sera-lein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66787 Wadgassen/ Aber "eigentlich" in Remscheid...
    Das mit dem suchen ist auch nicht einfach...
    Also ich hab schon seit mehreren Tagen bei ihr kleine schwarze Punkte im Gefieder gesehen. Aber ich habe das Gefühl die sind für Milben zu groß!
    Wenn ich nur selbst bessere Nerven hätte...
    Ich werde die beiden abgeben, ich denke mein Entschluss steht fest.
    Auch wenn das extrem wehtut... ich habe solange wegen meinen Kleinen weinen müssen!
    Ich will einfach nur, dass es ihnen gutgeht.
    Ich werde sie reinstellen, denke ich...

    Aber ich danke euch allen trotz allem!
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Also, für einen Versuch halte ich es schon wert. Angesichts der ganzen Situation.... Ist ja nicht gefährlich für den Vogel und entweder sie sieht was (dann hat der Vogel die Milben) oder eben nicht (dann ist man genauso schlau wie vorher). Zu verlieren gibt es aber doch wohl nichts.
     
  5. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Was Du noch machen kannst um zu sehen, ob Milben da sind, über Nacht ein Blatt Papier anstatt Sand in den Käfig legen und morgens schauen, ob Du was sehen kannst. Oder über Nacht meine ich Tesa ans Gitter kleben, da die Milben da wohl dran kleben bleiben und vor allem Nachts rauskommen.
    Viele Grüße
    Mutzie
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mutzi, das funktioniert aber nur bei roten Milben (glaube ich), jedenfalls nicht bei denen, die im Vogel sitzen. Punkte im Gefieder könnten zwar Milben auf dem Vogel sein, aber davon würde er nicht würgen... Viele Grüsse, Sandra
     
  7. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    ....genau, wusste doch dass da was war mit der Farbe rot....

    danke für Deinen Hinweis.
    + mit dem Würgen hast du Recht.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  8. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wäre schön, wenn es so einfach wäre. Schade, wenn sie sie nun doch weg geben will, aber wenn es das Beste ist. Hoffen wir, dass Sera ein gutes Zuhause für ihre Schützlinge findet und der kleine Pieps nochmal ganz gesund werden kann!
     
  9. Sera-lein

    Sera-lein Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66787 Wadgassen/ Aber "eigentlich" in Remscheid...
    Habe jetzt eine Anzeige ins Forum gestellt.
    Würdet ihr vlt mal bei Bekannten rumfragen?
    Fände ich echt lieb...

    Muss halt sehr schnell gehen.
    Ich halte es auch für das beste, weil ich halt oft weg bin und dann auch nicht immer gleich sehe, wenn was ist.
     
  10. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    ihr ratet Sera-lein da Dinge! nach Luftsackmilben suchen. Mich würde interessieren: wer hat den schonmal bei einem Welli Luftsackmilben mit eigenen Augen gesehen?
    Bei Kanaries ja, bei einem Welli hab ich in 16 Jahren Vogelerfahrung noch nie Luftsackmilben gesehen.(Was ja nicht unbedingt was heissen mag, deshalb die Frage) Wohl weiss ich, was das für ein Stress für den Vogel ist, der oft sowieso schon Atemprobleme hat.
    Und wenn man ihn nicht richtig fixieren kann, sind sie, bis man ihn richtig hat, eh schon ins Dunkle gekrabbelt...
    ICh weiss es furchtbar nichts unternehmen zu können...
    Die Situation ist furchtbar. Sie muss unbedingt zum vk Tierarzt!
    viele Grüße Luzy
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Luzy,
    ich meine, dass der Gedanke an LSM u.a. auch durch das Lesen auf dieser Seite kommt http://www.birds-online.de/gesundheit/gesparasiten/luftsackmilben.htm
    (unter Achtung). Ich habe ebenfalls Zweifel an LSM, dazu passt doch das Körnerhochwürgen auch gar nicht. Ohne vk TA wird das hier nichts. Hoffentlich kann Sera die Tiere so vermitteln, dass sie fachkundig untersucht und behandelt werden können.
     
  13. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mist, dass sie soweit von mir weg wohnt...

    da kann ich ihr nicht helfen
     
Thema:

Hilfe!! Kropfentzündung???

Die Seite wird geladen...

Hilfe!! Kropfentzündung??? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...