Hilfe! Laufis mit Stallphobie!

Diskutiere Hilfe! Laufis mit Stallphobie! im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Ich habe ein großes Problem mit meinen Laufis. Seit drei Tagen haben wir nun Laufis bei uns auf dem Hof. Sie haben 4 Teiche mehrere...

  1. #1 Quotenkrüppel, 15.07.2007
    Quotenkrüppel

    Quotenkrüppel Guest

    Hallo
    Ich habe ein großes Problem mit meinen Laufis.
    Seit drei Tagen haben wir nun Laufis bei uns auf dem Hof. Sie haben 4 Teiche mehrere Trinkstellen und einen großen Stall. Die Laufis können sich auf dem ganzen Gelände frei bewegen und sind auch nicht scheu, sondern eigentlich soweit ganz zutraulich. Abgesehen davon dass sie leider Schnecken nur dann fressen wenn ich sie ihnen vor den Schnabel werfe und ansonsten den ganzen Tag im Wasser planschen und schlafen,wollen sie einfach nicht in den Stall. Herbert und Schnipsi ( so heißen die Beiden, 8 Wochen alt) rennen Abends im Garten herum und sind absolut nicht in den Stall zu bekommen. Draußen lassen kann ich sie leider nicht, da wir hier Marder haben, die denke ich kurzen Prozess machen würden.
    Jetzt muss ich jeden Abend die Enten jagen und von Hand in den Stall setzen. Abgesehen davon dass ihnen die Jagd mit Sicherheit auf dauer nicht gut tut, mache ich damit ja alles was ich an Zutrauen tagsüber geschaffen habe wieder kaputt !
    Mit Futter reinlocken klappt leider auch nicht, da die Laufis meistens satt sind da sie im Garten viel Futter finden.
    Der Grund für das Problem ist denke ich, dass der Vorbesitzer sie nie im Stall hatte.

    Wenn Jemand einen Trick kennt bitte melden !
     
  2. #2 LadyCassandra, 15.07.2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    nun zuallererst gehören sie die ersten ein bis zwei tage mal die ganze zeit über in den stall und erst dann lässt man sie raus..damit sie den stall mal als sicheren hort ansehen..gefüttert wird anfangs halt ebenfalls ausschliesslich im stall und dann sollte das auch werden

    btw müssen kleine laufis das schnecken jagen erst lernen und mit 8 wochen ist die gefahr das sie an einer zu grossen schnecke ersticken noch recht gross..also würde ich ihnen keine vorwerfen den dadur schleimen die biester nochmehr

    grüsse
    Tina
     
  3. #3 Quotenkrüppel, 16.07.2007
    Quotenkrüppel

    Quotenkrüppel Guest

    Danke für die schnelle Antwort.
    Wie groß sollen sie denn werden damit sie Schnecken gefahrlos fressen können ?
    Schnipsi wiegt im moment ca. 2 kg (wäre sie eine normale Ente wäre sie jetzt schlachtreif).
    Ich kann füttern mal probieren, bis jetzt schauen sie mich an als wollte ich sie vergiften wenn ich ihnen eingeweichtes Brot und Körner vorsetze.

    Mal schauen was passiert...
     
  4. burli

    burli Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    niemals schnecken verfüttern!
    die laufenten müssen sich ihre schnecken unbedingt selber suchen - sie könnten ansonsten ersticken!!!

    auch bitte kein brot füttern, denn das ist ungesund.

    salat und andere zerkleinerte gemüsereste kann man den tieren jedoch hin und wieder geben...
     
  5. #5 Quotenkrüppel, 18.07.2007
    Quotenkrüppel

    Quotenkrüppel Guest

    Ich glaube ich habe die Lösung !:dance:

    LICHT !

    Herbert und Schnipsi haben Angst, auf das dunkle Tor zuzulaufen.
    Jetzt habe ich eine Touch-Me-Lampe im Stall angebracht und zum reintreiben das Dach abgenommen. Prompt sind die Beiden reingegangen.

    Wollen wir mal hoffen, dass es so gut weitergeht.:prima:
     
Thema:

Hilfe! Laufis mit Stallphobie!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Laufis mit Stallphobie! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Verhaltensstoerungen?

    Hilfe bei Verhaltensstoerungen?: Einen lieben guten Tag an allen Lesern wuensche ich, und vielen Dank an alle, die sich die Zeit nehmen, mir gegebenenfalls bei meinen gefiederten...
  2. Legenot? Warum müde? Hilfe!!

    Legenot? Warum müde? Hilfe!!: Hallo ihr Lieben :), ich habe seit ca. 1-2 Monaten ein Aga-Pärchen, Zeus und Cleopatra (meine Mutter hat den Namen gegeben :+knirsch:). Sie sind...
  3. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, ich hoffe es kann jemand helfen. Die Bilder 2-4 sind vom gleichen Schwarm. Aufgenommen in Zeeland/ Niederlande. Vielen Dank....
  4. Fahrhilfe zum TA(Sindorf-Leverkusen)

    Fahrhilfe zum TA(Sindorf-Leverkusen): Hallo ihr lieben, ich suche jemanden der mich zum Ta (Doc Pieper) fährt, ich hab noch keinen Termin, den mache ich wenn ich jemanden gefunden...
  5. Wachtel läuft komisch?? Hilfe!!

    Wachtel läuft komisch?? Hilfe!!: Hallo, ich habe mich gerade hier registriert, weil meine Wachtel seit gestern komisch läuft. Zum Tierarzt ist immer sehr stressig, da der nächste...