Hilfe !!! Löcher in den Wänden !!

Diskutiere Hilfe !!! Löcher in den Wänden !! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe da ein großes Problem siehe auch Bild (leider schlechte Qualität da mit Handy gemacht) ! Und zwar haut mir ein Pärchen meiner Vögel...

  1. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Ich habe da ein großes Problem siehe auch Bild (leider schlechte Qualität da mit Handy gemacht) !

    Und zwar haut mir ein Pärchen meiner Vögel riesige Löcher in meine Wände und ich weiß nicht mehr was ich mit denen machen soll. Ich dachte schon an Abgabe an jemanden der eine Voliere hat wo sie so etwas nicht anstellen können. Jedesmal wenn ich ein Bild aufhänge oder sie irgendwo eine Kante entdecken -über dem Fenster z.B.- wo sie auch nur gerade eben mal sitzen bzw. sich festhalten können, fangen die zwei an, mir solche Löcher zu picken. Nachher passen da 2 Wellis rein. Ich hatte gedacht, daß sich das Problem gelegt hatte aber nun fangen sie schon wieder an. Habt ihr eine Idee oder möchte die zwei vielleicht jemand nehmen ? Es sind wirklich schöne Vögel !

    Habt ihr eine Idee was man anbringen kann über Bilder die man aufhängen möchte, wo dann aber kein Vogel landen kann ? Wäre über jeden Vorschlag sehr dankbar !
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    die frage klingt zwar vielleicht etwas blöde für dich, aber aus welchen material sind die wände??? wie sieht es mit deiner fütterung von mineralien und mit kalk aus? ist das paar sonst wie brutlustig?
     
  4. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    und noch was, wie sieht es mit sonstiger beschäftigung aus????:?
     
  5. #4 Marilyn Friesha, 19. Juni 2006
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    hallo,

    Man oh man das ist ja schon echt heftig was deine Vögis da so machen leider habe ich überhaupt keine Idee warum sie das machen und wie man es verhindern kann....
    Ich hoffe das dir da jemand helfen kann vielleicht so das du sie nicht mal abgeben musst...
    wünsche dir alles gute!!! Liebe Grüße von
    mary maya louis lou und fino
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    du hast ganz normale Vögel, die auf der Suche nach einer Nistgelegenheit sind. Sie tun das, was sie in der Natur auch tun - sich eine Nisthöhle nagen.

    Es darf keine Kanten zum Festhalten geben, von denen aus die Wand erreichbar ist. Wo sich die Kanten nicht vermeiden lassen, hilft eine Sperrholzplatte an der Wand, aber so, dass sie keine Kante der Platte erwischen können!
     
  7. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Danke erstmal für eure Antworten. Es würde mir sehr sehr schwer fallen meine Beiden abzugeben aber andererseits werde ich vielleicht ausgerechnet diesem Paar aus irgendeinem Grund nicht gerecht. Sie können 24 h fliegenm haben ganz viele Äste zum rumklettern an denen auch Spielzeug hängt. Vogelgrit ist auch immer vorhanden. Die anderen machen es doch auch alle nicht.

    Wir haben das Loch schonmal zuzementiert und trotzdem haben sie es wieder aufgemacht. Jetzt haben wir eine Holzplatte davor genagelt sieht aber nicht wirklich schön aus. Dafür haben sie sich jetzt zwei andere Stellen ausgeguckt wo ich die Bilder jetzt von den Wänden genommen und erstmal ein Handtuch in das Loch gestopft habe.

    Aus was die Wände bestehen, mh gute Frage es ist ein Altbau wenn das weiterhilft.

    Als richtig brutlustig empfinde ich die zwei allerdings nicht, weiß aber nicht, ob ich das wirklich richtig beurteilen kann. Ich mache mir halt wirklich Gedanken, ob die zwei nicht evtl bei jemanden besser aufgehoben wären, wo sie auch mal brüten könnten ? Ich will sie nicht aus reinem Egoismus heraus behalten und einsperren will ich sie eigentlich auch nicht aber das werde ich morgen vorübergehend erstmal machen und meine Wände dann erstmal reparieren. Bald sind sie nämlich beim Nachbarn..........

    Verzweifelte Grüße
     
  8. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich kann das gut nachempfinden, denn meine buddeln gerade einen Ausgang in die noch nicht vorhandene Außen-Voliere. :D

    Spielmöglichkeiten und Grit & diverse Mineralien sind bei mir reichlich vorhanden .... sie (Nymphies) haben eben Spaß an der Zerstörung.
     
  9. #8 watzmann279, 22. Juni 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo kannst Du ihnen nicht einfach mal einen Nistkasten hinhängen, ? Vielleicht hören sie dann auf , Eier kann man ja abkochen, Eventuell kann dir ein Züchter helfen. Solltest noch in dem Forum nachfragen zu welchem die Art gehört.
    Beste Grüße und viel Glück Watzmann
     
  10. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also bloß weil die Vögel an Wänden knabbern sollte man auf keinen Fall zur Brut animieren. Nicht dass sie noch auf den Geschmack kommen. Es gibt genug Privathalter, die mit brutigen Tieren echte Probleme haben.

    Bei uns sah es vor einiger Zeit ganz genauso aus, über der Tür schon Löcher fast bis ins nächste Zimmer. Wir haben kurzerhand Stoffbahnen rübergetackert. Das ist billig, sieht schick aus und ist eine schnelle Lösung.
     
  11. Danica

    Danica Guest

    Hallo Snuss,
    ist ja schon krass was die Kleinen da anrichten... ich hoffe dass du das in den Griff bekommst ohne sie weggeben zu müssen.
    Ich selbst bin gerade in der Anschaffungsphase, da hat mich das verständlicherweise bisschen abgeschreckt. Ist sowas häufig oder eher selten der Fall? Machen das alle Papageienarten?
    Liebe Grüße, Danny.
     
  12. AlexK

    AlexK Guest

    Hi,

    unserer hat immer die Styropordecke über seinem Käfig angenagt, jetzt haben wir einfach Plexiglas an die Decke gemacht. Fällt kaum auf. Ginge bestimmt auch an der Wand.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Caro48

    Caro48 Guest

    meine beiden Grauen haben nach der Brutzeit die Schrankrückwand (sie haben in einem Wandschrank gebrütet) stückchenweise zerlegt, danach durch 2 Regibswände ein Loch gefressen bis auf Nachbars Betonwand ungefähr 15 cm tief.
    Ich habe es zunächst mit Volierendraht abgesichert. Weil da nix mehr ging, und ich das zernagen wohl auch zu schnell bemerkte, haben die Beiden sich auf den Volierenboden begeben und unten auf der anderen Seite munter weiter gemacht. :+schimpf :+schimpf

    Nun habe ich 2 Riesenlöcher in den Wänden und hoffe mal, dass ich da nicht so schnell wieder ausziehen muss. Ich habe nämlich keine Ahnung wie man Regibswände stellt
     
  15. #13 Yunaleska, 23. Juni 2006
    Yunaleska

    Yunaleska Guest

    hallo, ich hatte das problem ja auch mal mit meinen wellidamen. eine hat sogar versucht neben dem fenster ein zweites fenster zu bauen ^^"

    was du da machen kannst?
    wenn sie in brutlaune sind, die "lebensbedingungen" verschlechtern. heißt eben das übliche: kein obst, kein grünes, kürzere lichtphasen.

    hilft das nicht gib ihnen einen nistkasten (hab ich auch gemacht) und tausch dann eben die eier aus oder so.

    gehts bei ihnen mehr um den nagetrieb, dann möglichst viele äste mit grün usw. die interessieren mehr als so olle doofe kahle wände ;)

    oder wie schon erwähnt die wände "zuhängen". geht auch gut mit so selbstklebender folie, wenn du keine bunten tücher magst.
     
Thema:

Hilfe !!! Löcher in den Wänden !!

Die Seite wird geladen...

Hilfe !!! Löcher in den Wänden !! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...