HILFE!! Mein Coco frisst Perlen

Diskutiere HILFE!! Mein Coco frisst Perlen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammenL! Ich hab ein problem!! Mein Coco hat grad eben Perlen gegessen!! Genaueres!: Wenn ich mal was drausen zu tun hab lass ich...

  1. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammenL!
    Ich hab ein problem!!
    Mein Coco hat grad eben Perlen gegessen!!
    Genaueres!: Wenn ich mal was drausen zu tun hab lass ich die Vögel auch so im Zimmer rumfliegen.
    Als ich vor 5 Minuten ins Zimmer kam saß Coco auf den Vorhängen und knabberte auf irgentetwas herum!! Als ich näher kam sah ich das er ein kleine Perle von meinem Window Colour Bild gefressen hatte!! Ich hab es da hingehängt weil LUcy sonst immer gegen die Scheiben fliegt!!
    Und nun frisst er da immer rum!!
    Ich schimpf ihn zwar immer dann tut er auch immer ganz, ganz unschuldig aber sobald ich mich umdrehe schleicht er sich wieder hin!!
    Kann er daran sterben?? Bis jetzt gehts ihm noch gut!!
    BIIIITTTTESESESSEEE
    Helft mir!!
    Jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KarinD

    KarinD Guest

    Im Zweifelsfall sofort zum TA!

    Hallo Jana!
    Aus welchem Material besteht denn solch ein Perle? Ist es sicher, daß Coco diese tatsächlich gefressen hat oder besteht die Möglichkeit, daß er diese doch fallengelassen hat, nach kurzem Benagen?
    Hast Du den Fußboden mal abgesucht??

    Es ist schwierig, darauf pauschal zu antworten, sofern man das Material nicht kennt. Daher kann ich Dir nur raten, Dich vielleicht erst mal mit einer der hier aufgeführten Giftzentralen in Verbindung zu setzen, ob diese Dir Genaueres über die Zusammensetzung einer solchen Perle und über die Gefahren mitteilen können. Allerdings sind dies humanmedizinische Kliniken, die sich nur nebenbei mit Vergiftungen bei Tieren beschäftigen. Trotzdem würde ich dies unbedingt probieren. Diese Aukünfte sind für Dich kostenlos.
    Hier die Adressen:

    Medizinische Klinik und Poliklinik der Universität
    Langenbeckstraße 1
    55131 Mainz
    Tel.: 06131/19240 oder 232455

    Giftinformationszentrum Nord (GIZ)
    Zenrum Pharmakologie und Toxikologie der Universität
    Robert Koch Str. 40
    37075 Göttingen
    Tel.: 0551/383180 oder 19240

    Ansonsten würde man Vergiftungen folgendermaßen behandeln:
    - kurz nach der Giftaufnahme sollte Erbrechen hervorgerufen werden durch Gabe einer konzentrierten Kochsalzlösung (10 Teelöffel Kochsalz in einem Liter Wasser auflösen)
    - Gifte aus dem Magen und Darm werden durch Flüssigkeitsgaben abgeführt, daduch wird die Giftausscheidung über die Nieren angeregt
    - ebenfalls lassen sich Gifte im Magen-Darm-Trakt durch Eingabe absorbierender Stoffe binden (Tierkohle / Bariumsulfat / Heil- oder Kieselerde)
    - auf gar keinen Fall Milch geben!

    Unterstützende Maßnahmen:
    - Wärme / Ruhe
    - bei Krämpfen evtl. Kalzium Lösung eingeben
    - Vitamingaben, besonders Vitamin E, B-Komplex und A

    (Quelle: Notfallhilfe für Papageien und Sittiche / Doris Dühr / Arndt Verlag)

    Ich persönlich würde an Deiner Stelle sofort mal bei den Giftzentralen anrufen und dann zum TA gehen. Dieser wird entscheiden, was man prophylaktisch unternehmen kann. Sollte Coco Durchfall haben oder erbrechen, so nimm bitte Proben mit zum TA. Ebenfalls sind für den TA die Antworten der Polikliniken / Giftzentralen wichtig.

    Löse bitte vor Rücksprache mit der Giftzentrale oder dem TA kein Erbrechen aus. Experimente könnten sich als gefährlich erweisen. Laß Dir daher bitte unbedingt Ratschläge vom Fachmann geben und kläre ab, ob Coco tatsächlich was von diesen Perlen gefressen hat.

    Drücke Coco ganz fest die Daumen und wünsche gute Besserung.
    Halte uns bitte auf dem laufenden.

    Ansonsten würde ich Dir raten, die Colour-Bilder durch Aufkleber zu ersetzen und den Vögeln nur noch beaufsichtigt Freiflug zu gewähren. Andere Alternative wäre dann noch, daß Du Dein Zimmer absolut vogelsicher gestaltest.
     
  4. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön!!

    Tut mir leid dass ich erst jetzt schaue!! Ich seh gerade das die ganzen Perlen auf der Fensterbank liegen!!
    Tschuldigung für den falschen Alarm!!
    Doch danke trotzdem für die Adressen wer weiss wann ich sie das nächste mal brauch;)
    Danke nochmal und entschuldigung
    Jana(desi-1)
     
  5. KarinD

    KarinD Guest

    Lieber falschen Alarm als Vergiftung!

    Hallo Jana,
    freut mich, daß es nur falscher Alarm war. Hatte mir das fast schon gedacht. Lieber einen falschen Alarm, als einen Vergiftungsfall.
    Trotzdem solltest Du, wenn Du meinst, daß Deine Vögel irgendwas Unrechtes gefressen haben, erst immer mal abklären, ob dem wirklich so ist. In der ersten Panik nimmt man immer das Schlimmste an, meistens stellt sich dann aber doch, wie bei Dir, heraus, daß alles nur halb so schlimm ist.
    Ich denke, Du solltest diese Bilder entfernen auf jeden Fall entfernen, man muß das Glück ja nicht zweimal herausfordern.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HILFE!! Mein Coco frisst Perlen

Die Seite wird geladen...

HILFE!! Mein Coco frisst Perlen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...