Hilfe, mein Fino ist verletzt!!

Diskutiere Hilfe, mein Fino ist verletzt!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr lieben, bin etwas besorgt, kam gestern nach Hause und musste mit entsetzen feststellen das mein Fino am Kopf eine Verletzung hat. Weiß...

  1. #1 Marilyn Friesha, 2. August 2006
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    Hallo Ihr lieben,
    bin etwas besorgt, kam gestern nach Hause und musste mit entsetzen feststellen das mein Fino am Kopf eine Verletzung hat.
    Weiß nicht was passiert ist und kann nur sagen das es ein dicker getrockneter Blutklops ist!!!
    Habe ihn dann in meine Hand genomen und mal nachgesehen aber mich nicht getraut etwas zu unternehmen mein Sohn meinte ich solle Betaisodonna drauf tun,(süß der kleine :) )aber mal im Ernst was soll ich machen , da meine Tierärztin noch zwei Wochen in Urlaub ist und ich keiner anderen traue da sie meine Tiere gut kennt...

    Bitte um Hilfe

    lieben Gruß marilyn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Also solange die wunde nicht ununterbrochen blutet, kannst du dich ein wenig beruhigen. Solltest aber ihn und seinen Partner vorsichtshalber ein wenig von der Gruppe isolieren. Und was wichtig ist, herausfinden, wie er sich verletzt hat.

    Wo genau ist den die Wunde? An der Seite, am Hinterkopf, Augen oder Ohren?
    Selbst wenn es zu streitigkeiten kommt, verletzen sich die vögel selten und dann meistens eher die Füße.

    Wenn dein TA wieder da, ist lass dir für alle Notfälle eine kleine menge Blustillendes Mittel geben :)
     
  4. #3 Marilyn Friesha, 2. August 2006
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    hallo shantal danke das du mir als eizige geantwortet hast, alsi die wunde ist dierekt in der mitte über den Augen in der stirnhöhe in etwa und blutet nicht mehr..... habe noch nicht entdeckt wo er sich verletzt haben könnte..
     
  5. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    kleine raufereien kann es geben, solange es nicht mehr blutet und keine wichtigen Organe wie Auge oder Nase verletzt ist, würde ich nichts grosses Unternehmen. Vögel haben einen sehr schnellen Heilungsprozess..
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Marilyn,

    hat sich der Kleine beim Freiflug vielleicht verletzt....irgendwo gegengeflogen? Findest Du scharfe Gegenstände, wo er dran gekommen sein könnte? Oder meist Du, daß ein anderer Deiner Agas ihn so verletzt haben könnte?

    Da es ja zum Glück nicht mehr blutet, würde ich jetzt, wie auch Shantal schreibt, erstmal einfach nur beobachten. Wenn er normal wirkt (also lebhaft ist, frißt und trinkt), dann würde ich auch keinen weiteren Grund zur Besorgnis sehen. Sollte er allerdings anders als sonst auf Dich wirken, dann bitte viel Ruhe geben und wenn möglich doch mal noch zu einem anderen TA fahren....nicht daß die Wunde doch von einem dagegenfliegen kommt und er evtl. eine Gehirnerschütterung haben könnte.

    Alles Gute für den Kleinen!

    (Ich verschiebe Deinen Beitrag mal zu den Vogelkrankheiten, wo evtl. noch mehr Tipps kommen.)
     
  7. #6 dunnawetta, 2. August 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Marilyn,
    da im Moment nicht herauszufinden ist, was er sich da getan hat und da sowohl ein Schock/ eine Gehirnschütterung als auch nur die Wunde an sich möglich sind und die TA Deines Vertrauens auch nicht greifbar ist, würde ich dem Kleinen Arnika und Hyperikum in der Potenz D4 als Globuli ins Trinkwasser geben. Arnika sollte für eine problemlose Heilung der Wunde sorgen und Hyperikum zusammen mit Vitamin B ist ein gutes Heilmittel für die Nerven (Schock/ Gehirnerschütterung). Du solltst die Globuli (5 Stck.) täglich abwechselnd im Trinkwasser auflösen. Bitte keine Metallnäpfe oder Metall zum Umrühren benutzen. Schaden kannst Du damit nicht.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Marilyn Friesha, 4. August 2006
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    vielen lieben Dank für eure hilfe habe zwei tage gebraucht um mein Thema wiederzufinden( wurde verschoben ) und konnte erst heute alle beiträge lesen, mit euren Ratschlägen kann ich ne menge anfangen,habt mir und meinem fino sehr geholfen...

    lieben gruß marilyn
     
  10. #8 Thomas B., 5. August 2006
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Anne,
    Arnica gibt man bei Hämatomen und anderen stumpfen Traumen, auch im Wechsel mit Hypericum bei SHT - da ist aber D 4 eine viel zu niedrige Potenz. Ich würde da immer mindestens mit einer C 30, wenn nicht mit C 200 rangehen. Bei offenen Wunden ist eher Calendula indiziert.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Hilfe, mein Fino ist verletzt!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Fino ist verletzt!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...