Hilfe mein Grauer ist zu aufgedreht!!

Diskutiere Hilfe mein Grauer ist zu aufgedreht!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe einen wie soll ich sagen hyperaktiven, nervösen Vogel, der den ganzen Tag bis späten Abend super aktiv und ultra laut ist. Gibt es...

  1. Cocoloco

    Cocoloco Guest

    Hallo, habe einen wie soll ich sagen hyperaktiven, nervösen Vogel, der den ganzen Tag bis späten Abend super aktiv und ultra laut ist. Gibt es Möglichkeiten ihn mit hömopatischen Mitteln Globuli etwas erträglicher zu bekommen, da die ganze Familie leidet. Für Antworten wäre ich dankbar. Gruß Alexandra:k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Alexandra.

    Ich denke das ist nunmal eine Wesenssache. Ich habe auch zwei Graue: einer hat das Temperament einer Schlaftablette und der andere ist nahezu hyperaktiv. Das einzige, was man machen kann (vorrausgesetzt er ist gesund und es liegen keine körperlichen Störungen vor!!!) ist, ihm soviel Beschäftigungsmaterial zu bieten, dass er genug zu tun hat und abgelenkt ist! Bei mir klappt das derzeit recht gut! Wenn du ein lebhaftes Kind hast, kannst du es ja auch nicht jeden Tag mit Valium füttern ('0l') - also ablenken, beschäftigen, damit er abends müde ist und seinen Schnabel hält.. :D :D :D
     
  4. Moses

    Moses Guest

    Hallo Alexandra,

    zuerst würde ich versuchen herauszufinden, woran es liegen könnte, das dein Grauer so wie du schreibst, zu aktiv ist! Ist er ein Einzelvogel? Hat er genug Beschäftigung? Und vor allen Dingen wie macht sich diese Hyperaktivität bemerkbar? Vielleicht ist die Lautstärke auch einfach nur ganz normal, pfeifft er oder schreit er?? Vielleicht könntest du uns noch ein bisschen mehr über deinen Grauen schildern, wie alt er ist usw...

    Du wohnst übrigens ganz in der Nähe von mir! In Altenstadt hatte ich auch mal gewohnt : - )
     
  5. #4 Ann Castro, 16. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ist nicht sein Partner gerade verstorben, oder verwechsele ich was?

    Wenn ja, ist es recht normal, dass er ihn jetzt sucht.

    LG,

    Ann.
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Alexandra,

    habe mir gerade noch mal deine anderen Beiträge angeschaut zwecks Ursachenforschung.;)

    Leon ist 1,5 Jahre alt und total auf den Menschen fixiert. Für eine leider nur sehr kurze Zeit lebte Lena bei euch, von der ihr aber nicht sicher das Geschlecht kanntet.
    Du hattest beide in eine neue Umgebung gebracht, weg von den Menschen, damit sich Leon mit Lena arrangiert.
    Leon war wohl auch ruhiger geworden, als er mit Lena in Dachgeschoss saß. Aber so richtig näher gekommen sind sich wohl beide nicht. Lena wollte, Leon nicht ...
    Richtig bis jetzt? ;)

    Lena ist leider vor kurzem gestorben ... :(

    Wie Rappy und Tanja schon schrieben, solltest du versuchen, Leon so viel wie möglich zu beschäftigen, ihm Arbeit geben.;)
    Ansonsten denke ich, dass ihr Leon gründlich verwöhnt/verzogen habt. Er ist es sicherlich von Anfang an gewohnt, täglich eine sehr lange Zeit mit seinen Menschen zu verbringen. Irgendwann kehrte dann der Alltag wieder ein.
    Leon wird nun vielleicht nicht mehr so, wie er es gewohnt war, die Aufmerksamkeit seiner Menschen zuteil: Er schreit und fordert danach, denn er versteht nicht, wieso das jetzt auf einmal anders ist.
    (Aus diesem Grunde rate ich auch immer wieder Papageienneubesitzern, sich nicht über die Maßen mit den Kleinen zu beschäftigen, d.h. nicht mehr als sie es an "normalen" Tagen auch können.)

    Was kannst du nun tun?
    Ich meine, du musst zunächst erst mal damit leben. Du solltest Leon, solange er noch ohne Partnerin ist, die Aufmerksamkeit geben, die er braucht.
    Belohne ihn, wenn er mal lieb ist. Aber bestrafe ihn nicht, wenn er in eueren Augen ein Monster wird... ;)
    Ich denke, ihr bekommt das dann erst so richtig in den Griff, wenn eine geeignete Partnerin eingezogen ist und diese Leon auf Trab hält.

    Wie sieht es mit der Partnersuche aus? Ich weiß, dass du ganz dringend ein Mädel für Leon suchst. Hat sich da schon was ergeben?
    Bitte suche gezielt nach einer Henne, d.h. lass von einer vermeindlichen Henne eine DNA-Analyse machen, bevor sie bei euch einzieht.
    Ganz wichtig: Hast du die Obduktionsergebnisse von Lena schon? Ich meine, das wäre wichtig, bevor ein neuer Graugeier bei euch einzieht...
     
  7. Cocoloco

    Cocoloco Guest

    Leon

    So viele nette Antworten und alle so wahr!! Denke es liegt wirklich an seinem Wesen , da er sehr sehr dominant , selbstbewusst und bestimmend ist, hätte ich bei einem Vogel nicht für möglich gehalten und daran dass ich ihn wohl zu verwöhnt habe, da ich ihn mit der Spritze und Brei selbst großgezogen habe. Aber er hat nachwievor die gleiche Flug und Spielzeit wie vorher, deshalb verstehe ich es nicht. Sei Lena verstorben ist blüht er wieder richtig auf und genießt seinen Status , aber er lässt mich halt nicht mal durchatmen. Das geht von morgens 6.00 bis abends 10.30 Uhr, ein richtiger Tyrann. Er spielt auch nicht mit seinen vielen Spielsachen ist durch nichts abzulenken. Für meine Familie ist es halt am Wochenende sehr nervig, da er es furchtbar findet mich mit ihnen zu teilen. Habe von der süssen Lena das Ergebnis, der arme Vogel muss wohl jahrelang so schlecht gehalten worden sein, dass er komplett verpilzt war und die Organe waren auch schon angegriffen. Es haben sich wohl so eine Art Geschwüre gebildet wo sich eines gelöst hat und der Vogel erstickt ist, auf jeden Fall ist es nichts ansteckendes gewesen:k Bin weiter auf der Suche !! Verliere aber die Hoffnung das Leon einen Vogel akzeptiert!!Werde es aber natürlich wieder probieren, aber nur mit Gesundheitszeugnis und DNA. Schönes Wochenende Gruß Alexandra8(
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hilfe mein Grauer ist zu aufgedreht!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel wie aufgedreht

Die Seite wird geladen...

Hilfe mein Grauer ist zu aufgedreht!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...