HILFE ... mein grauer rupft sich

Diskutiere HILFE ... mein grauer rupft sich im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Björn, meinst Du mit "hro" Rostock? Dort gibt es doch die Tierklinik Rostock, Dr. Fechner. Vielleicht kannst Du dort mal anrufen? Die...

  1. #21 Heidrun S., 2. Januar 2008
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo Björn,

    meinst Du mit "hro" Rostock?
    Dort gibt es doch die Tierklinik Rostock, Dr. Fechner. Vielleicht kannst Du dort mal anrufen? Die haben doch bestimmt einen Notdienst.
    Wenn sich der Gesundheitszustand Deines Vogels so schnell verschlechtert hat, würde ich auf keinen Fall bis morgen warten. Bei Vögeln ist das möglich, da sie einen besonders schnellen Stoffwechsel haben.
    Zumindest ich könnte da nicht ruhig schlafen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    HRO = Hansestadt Rostock ... nur weil jemand Autokürzel benutzt, muss man ihm ja nicht gleich vorwerfen, dass er keine Hilfe wolle ;)


    @Rainer65: Bestimmt interessant, was man dir so als mögliche Ursache für das Federbeissens deines Tiers genannt hat und garantiert noch interessanter,was du letztendlich versucht hast, um es zu beheben...
     
  4. bonsen

    bonsen Guest

    zum anfang habe ich gefragt ... durch welche krankheiten können sie sich rupfen,... da kam eigentlich keine genauere antwort.

    hro ist das kennzeichen von rostock. es gibt hier eine tierklinik und auch einen, ich betone mal einen spezialisten für graue. es fing an am 1.1.08 . notdienste gibt es für hunde und katzen oder sowas aber wenn gerade dieser eine arzt noch am feiern ist das pech, am 2. kam ich nicht mehr ran, morgen habe ich mit glück einen termin um 12. WIE SOLL ICH DAS BITTE SCHNELLER MACHEN.

    ich möchte jetzt keinen auf die füße treten aber bitte überlegt mal (nicht alle) wie sinnvoll eure aussagen waren, oder wie hilfreich...
     
  5. #24 Heidrun S., 2. Januar 2008
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Björn,

    Rupfen kann fürchterlich viele Ursachen haben. Aber wenn es einem Vogel schlecht geht, ist das Rupfen sicher nur eine Begleiterscheinung. Vielleicht "kratzt" die Haut, kommt z.B. bei Leberschäden vor, vielleicht durch eine Vergiftung. Die Haut kann auch kratzen z.B. bei starker Zuckerkrankheit.
    Überleg mal, ob eine Vergiftung vorliegen könnte (z.B. Bleivergiftung durch Bleiband an Gardinen, Zinkvergiftung durch Voliere oder Spielzeug, irgendeine Vergiftung durch Futter). Der andere Vogel ist wohl gesund?
    Bei einem Notfall braucht man keinen Termin. Geh spätestens morgen gleich früh zum Tierarzt, wenn die Sprechstunde beginnt.
     
  6. Langer

    Langer Guest

    Hi Björn !!

    Du hast Recht das es in Meck-Pomm wenig Vogelkundige TA giebt.Mir selber is auch keiner aus der Ecke bekannt.Das "dichteste" wo wirklich hilfe zu erwarten is,is Hamburg(Tierklinik Lademanbogen)
    Hoffentlich is es für Deinen Pieper noch nich zu spät.

    MFG Jens
     
  7. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    Hallo Bonsen.....
    eine Ferndiagnose zu machen, ist immer schwierig. Es möchte sicher keiner hier im Forum etwas Falsches schreiben. Es gibt nun mal viele Ursachen die zu Federnrupfen führen kann.
    So, ich möchte dir nun meine Erfahrung mitteilen, ob sie aber auf deinen Grauen zutrifft, weiß ich nicht. Unser Coco hatte sich auch am Hals gerupft. wird sind zu 2 vogelkundigen Tierärzten gefahren. Es wurde ein Kropfabstrich gemacht, doch er war negativ. Viele Monate wurde er untersucht nichts. Erst danach kam die Ursache ans Tageslicht. Schleimhautentzündung und auf diese hatte sich eine Kokken-Infektion und Kolibakterien nach und nach draufgesetzt. Trotz langwieriger Antibiotika Behandlung kamen diese Bakterien immer wieder. Dann kam noch eine Drüsenmagenerweiterung dazu, danach Nierenversagen (wir vermuten, durch die langwierige Medikamenteneinnahme). Leider mussten wir unseren Coco von seinem Leid erlösen.
    Ich hoffe nur, dass es nicht auf Deinen Grauen zutrifft und wünsche, dass er bald wieder gesund wird.
    Halte uns bitte auf dem Laufenden.
    Gruß Robby
     
  8. Langer

    Langer Guest

    Hi

    Meißt rührt eine Schleimhautentzündung von Vitamin A Mangel her. Hoffentlich is es nich sowas.

    MFG Jens
     
  9. #28 Reiner65, 3. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2008
    Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo JahnD,

    die erteilten Ratschläge von erfahrenen Vogelhaltern-und Züchtern betrafen Ernährungsgewohnheiten, Stress, Langeweile, Umgebung,fehlender Partner und andere Mangelerscheinungen.
    Wir haben viele dieser Ratschläge entsprechend unseren Möglichkeiten in einer 63m²Mietwohnung befolgt, besonders bezüglich der Ernährung.
    Ursprünglich fraß unser Amadeus( Wildfang) mit Übernahme vom Händler ausschließlich nur Sonnenblumenkerne. Erst nach und nach gelang es uns, ihn zum Fressen von Obst und Gemüse unterschiedlichster Art zu bewegen.
    Wir haben viele Fachbücher gelesen und uns ständig bemüht, doch was die Grauen nicht kennen, fressen sie auch nicht. Reinstopfen kann man es nicht.
    Heute frisst Amadeus Bananen, Sharon-Frucht, Mango, Äpfel, Kiwi, Melone, Mais, gekochte Kartoffeln und Möhren sowie verschiedene Nußsorten. Auch Kalkprodukte sowie Vogelgrit sind ständig im Angebot. Mit Grünzeug aus dem Garten tut er sich nach wie vor schwer. Dies wird in der Regel nur zerlegt. Auch bezüglich Sämereien konnten wir nicht viel erreichen, denn die kleineren Körner bleiben ständig übrig. Mit dem Zernagen von Ästen hat er nicht viel am Hut, nur gelegentlich mal!
    Amadeus wird täglich mit Wasser besprüht, was ihm in der Regel auch gut gefällt. Die Luftfeuchtigkeit über 60% lässt sich in einer Mietwohnung wegen Schimmelgefahr nicht realisieren.
    Bei unserer Abwesenheit sorgen wir für Unterhaltung und Beschäftigung, und selbst bei längerer Abwesenheit(bis zu einem ganzen Tag) ging er sich noch nie an die Federn.
    Das gelegentliche Abbrechen bzw. Abbeißen der Federn ist absolut nicht mit Unwohlsein begleitet, denn rein äußerlich ist er dabei mopsfidel.
    Soweit meine Ergänzungen dazu.

    Grüße von Reiner
     
  10. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    warst du heute beim TA?
    wenn ja, was hat er denn gemeint?
    (wir fiebern mit :p)
    lg
    joe-ann
     
  11. bonsen

    bonsen Guest

    hallo alle zusammen

    der tierarzt meinte es liegt an der niere, entweder kommt der nierenschaden durch einen vitaminmangel oder es liegt einfach an der niere. dadurch hatte er wohl einen starken jukreiz, woraufin er sich den gesamten rücken gerupft hat. sogar rote stellen hatte er da, .. :-((((
    jetzt bekommt er antibiotika sowie eine halskrause, die stellen streiche ich mit einem jod ein, ich habe noch mittel bekommen mit zusätzlichen vitaminen. ich hoffe ich bekomme ihn wieder hin.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo bonsen
    vielen Dank für die Rückmeldung und hoffentlich wird dein Grauer bald wieder gesund.


    Ich zitiere nochmals die Haltungsbedingungen und die sind doch eigentlich sehr gut, daher wundert mich der Vitaminmangel.

    Manchmal frag ich mich :
    Da liest man von Graupapageien die jahrelang mit Sonnenblumenkernen, Schnitzel und Pommes ohne Früchte und Gemüse in einem kleinen Käfig gehalten wurden aber gesund sind.
    Und dann von solchen Fällen, naja sowas gibts auch bei den Menschen.
     
  14. bonsen

    bonsen Guest

    ich verstärke gerade meine bemühungen, biete fast alles mögliche an was ich kriegen kann, das problem ist das er nicht alles nimmt. ich versuche ihn nen bischen auszutricksen, es zu vermischen mit dingen die er mag. aber irgendwie möchte er nicht. ich versuche es weiter, ich hoffe nur das es klappt. es tut mit im herzen weh, wenn ich ihn leiden sehe und würde gerne ihm mehr helfen.

    ich kann ja mit der zeit mal schreiben wie es sich entwickelt.
     
Thema:

HILFE ... mein grauer rupft sich

Die Seite wird geladen...

HILFE ... mein grauer rupft sich - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...