Hilfe, mein Graupapagei frißt kaum noch

Diskutiere Hilfe, mein Graupapagei frißt kaum noch im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi Liane- Jacko ist bereits 26 Jahre alt. Deshalb haben wir uns eigentlich über die Eier sehr gewundert. Gegenüber Familienangehörigen zeigt sie...

  1. #21 mondstein24, 8. Juni 2011
    mondstein24

    mondstein24 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59939 Olsberg
    Hi Liane- Jacko ist bereits 26 Jahre alt. Deshalb haben wir uns eigentlich über die Eier sehr gewundert. Gegenüber Familienangehörigen zeigt sie sich zahm, aber Fremden gegenüber sehr scheu. Ich würde schon ein gutes Stück fahren, wenn ich wüsste es wäre der richtige Hahn. Über den Preis hab ich mir bisher noch gar keine Gedanken gemacht, wenn ich ehrlich bin....
    Könnt ihr Euch vorstellen, dass Jacko nach der langen Zeit alleine noch einen Hahn neben sich akzeptiert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tierfreak, 8. Juni 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    es ist durchaus auch möglich ältere Tier noch mit einem Artgenossen zu verkuppeln, was auch die Erfahrungen vieler User aus diesem Forum bestätigen :zwinker:.
    Schau mal hier, dort findest du das Wichtigste grob zusammengefasst, was man beachten sollte. Wenn man so vorgeht, bestehen normal gute Chancen, auch ältere Tiere noch erfolgreich zu verpaaren.

    Wichtig ist natürlich vor allem dass man sich selbst zurücknimmt und sich nicht unnötig in die werdende Beziehung einmischt. Oft hapert es nämlich genau daran, weil die Tiere zwischen den Stühlen stehen (Mensch - neuer Partnervogel), daher sich am besten nur auf die nötigsten Arbeiten beschränken und die beiden zunächst so viel es geht unter sich belassen, auch wenn es schwer fällt.

    Falls ihr euch zu einem Partner entschließen solltet, was wirklich toll wäre, haltet am besten nach einem ebenfalls schon älteren Hahn ausschau, da ein solcher sicher am besten zu eurer älteren Dame passen würde.

    Wie groß ist denn die Voliere deiner Süßen ? Ich frage deshalb, weil auch die Größe der späteren gemeinsamen Behausung mit ein wichtiger Punkt beim Verpaaren ist und es in zu engen Käfigen leicht unnötig zu Rageleien kommt, da einfach der Platz zum Ausweichen fehlt ;).
     
  4. #23 mondstein24, 8. Juni 2011
    mondstein24

    mondstein24 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59939 Olsberg
    Tja ....Manuela, da wird es bei der jetzigen Voliere eher eng. Falls ich mich wirklich entschließen sollte, brauche ich auf alle Fälle eine größere Voliere. Das ist mir schon klar. Hab Die Tipps bereits durchgelesen. Sind sehr wertvoll. Bin im Augenblick noch ziemlich unentschlossen. Naja....
    Liebe Grüße
    Ulrike
     
  5. #24 wuselkueken, 8. Juni 2011
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Hallo ihr Lieben,

    sorry wenn ich einfach mal so dazwischen frage. Hier im Thread ist öfter das Wort "Brutkot" aufgetaucht? Wie sieht sowas aus? Ich hatte nämlich letzte Woche an der Wand unserer Voliere einen riesen Klumpen und konnte nicht definieren was das war. Wußte auch nicht ob es von Rudi (m) oder Lori (w) war. Kann das sowas gewesen sein? Lori ist 3 Jahre alt und hat auch nie ein Ei gelegt....

    Vielen Dank im Voraus...
    Nadine
     
  6. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ulrike - ich habe Dir eine PN geschrieben.
     
  7. #26 mondstein24, 8. Juni 2011
    mondstein24

    mondstein24 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59939 Olsberg
    Liane - melde mich!!!
    LG Ulrike
     
  8. #27 Tierfreak, 9. Juni 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nadine, Brutkot sieht eigentlich genau wie normaler Kot aus, nur dass es halt ein richtig dicker Haufen ist :zwinker:.
     
  9. #28 mondstein24, 11. Juni 2011
    mondstein24

    mondstein24 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59939 Olsberg
    Guten Morgen
    endlich hab ich mal ne gute Nachricht für Euch. Jacko hat in den letzten Tagen dank Eurer Tipps 60g zugenommen und ist auch wieder munterer. Ich bin soooo froh.
    Wünsche Euch allen erst schon mal auf diesem Weg ein schönes Pfingstwochenende. Melde mich wieder.
    Viele liebe Grüße Ulrike
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 mondstein24, 11. Juni 2011
    mondstein24

    mondstein24 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59939 Olsberg
    Hi Liane
    Schau bitte mal in Deine PN. Hab Dir kurz geschrieben.
    Ganz liebe Grüße Ulrike
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Brutkot kann auch stinken.
    Deswegen ist es gut, dem vogel probiotiks in die nahrung zu mischen.
     
Thema:

Hilfe, mein Graupapagei frißt kaum noch