HILFE ..... Mein Graupapagei ist seit gestern krank!

Diskutiere HILFE ..... Mein Graupapagei ist seit gestern krank! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Unsere Bande geht hier im Sommer regelrecht auf Schnecken und Ameisenjagt ...ich habe mich ja sowas von gewundert was die mit den Schnecken machen...

  1. #21 Andree Dincher, 12. März 2009
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Unsere Bande geht hier im Sommer regelrecht auf Schnecken und Ameisenjagt ...ich habe mich ja sowas von gewundert was die mit den Schnecken machen ...bis ich gesehen habe das diese teile mit wonne vertilgt werden und auf die Ameisen machten sie auch jagd und ganz besonders auf deren eier ...mehlwürmer sind auch gern gesehende gäste zum verzehr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    thema honig
    1 teeloffel honig ist ungefahr 5 grammes fur einen vogel der hochstens 500 grammes = 1 pfund wiegt.
    Wenn man jetzt auf den menschen umstellt ist est fur jemanden der 100 pfund wiegt 500 grammes honig..das findet ihr wenig?8o

    Wenn man susses den papas geben will, kann man fruchte geben, die sind suss genug, wenn man fettes den papas geben will, gibt man palmfruchte, oder nusse oder palmol.

    Dort ist wenigstens das fett mit anderen nahrstoffen verbunden. Butter enthalt nur fett...(hoffenltich zahlt niemand auf den vitamin A gehalt in butter...:nene:)

    Wenn man den papas etwas geben mocht was mit bienen zusammenhangt, kann man pollen geben und das noch sehr wenig weil es reich in phosphor ist und dieses ein kalziummangel geben, also zum balanzieren gibt man ein bischen kalzium mit vit D3
    ciao
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Andree,
    hattest Du noch nie Probleme mit Würmern? Schnecken und Ameisen sind beides Stapel bzw.- Zwischenwirte für viele Wurmarten.

    lieber Gruss Luzy
     
  5. #24 Andree Dincher, 13. März 2009
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest



    Hallo Luzy,

    nein damit hatten wir ein glück noch nie probleme ....unsere bande wird regelmässig vom tierarzt durch gescheckt und es werden abstriche gemacht.
     
  6. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Egal, auch wenn es bisher noch keine Probleme mit Verwurmung gab, ich würde keine Schnecken und Würmer verfüttern, bzw. fressen lassen.
    Auch Mehlmürmer nicht, die sind viel zu fett.
    Vielleicht wäre ab und an eine Grille oder ein Heuhüpfer gesünder?

    @ papugi
    Danke für die Hochrechnung! Da liest sich das alles noch viel erschreckender.

    Was mir gerade durch den Kopf geht, Babys dürfen vor ihrem 1. Lebensjahr keinen Honig essen, wegen eines Bakterium das im Honig sein kann.
    Dürfen Papageien dennn überhaupt Honig haben?

    Honig fürs Baby?
     
  7. #26 Andree Dincher, 13. März 2009
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Quiko Psitta ist ein sehr gutes Futter und jeder der es kennt weiss das darin Würmer und Ameiseneier vorhanden sind .

    Um meine Vögel nicht an Schnecken und der gleichen rann kommen zu lassen ,dürfte ich sie nicht nach draussen in die AV lassen was absoluter Quatsch wäre ..
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec

    Nein Cosima, du denkst schon richtig, kein honig fur papas...erstens ist das zu suss, (es ist keine nahrung fur papas), zweitens ist die gefahr fur botulinum..

    Wenn man regular honig futtert, ist es durchaus moglich das man frueher oder spater mit der zuckerkrankheit beim papas rechnen kann.

    ciao
     
  9. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    Besten Dank für den Tipp, werde ich gleich mal gucken!

    Schöne Grüße,
    EVE
     
  10. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    Hallo nochmals,

    also das mit den Bananen und dem Honig habe ich hier aus dem Forum. In einem Beitrag hat jemand geschrieben, daß er das seinen Pagaeien gibt. Komischerweise sind in dem Beitrag keine Hinweise gekommen, daß das nicht gut für sie sein könnte bzw. ungesund sei.

    Wieso gibt es denn dann Kräcker mit Honig?? Es gibt auch Nahrungsergänzungsmittel mit Eiern und Honig. Also ich wundere mich jetzt nur ein bisschen, denn wenn man Honig und Papagei googelt, wird ne Menge angeboten.

    Die Mengen-Hochrechnung mag zwar korrekt sein, aber es landen doch niemals je ein Teelöffel Honig im Schnabel der Vögel!! Ich mache einen Teelöffel über eine halbe Banane, das Ganze kommt in die Mikrowelle und davon fressen beide bzw. bleibt einiges noch auf dem Teller.

    Aber nichtsdestotrotz werde ich den Honig jetzt einfach weglassen.

    Schöne Grüße,
    EVE
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Hallo Eve,
    habe hier mitgelesen und bin ganz gespannt:
    wie gehts denn Deinem kranken Schätzchen?
    Ich hoffe besser!

    Grüße von
    Ute
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Tolles wort nichtsdestotrotz:D die deutsch sprache verwundert mich immer mit diesen langen zusammengeklebten worten...:beifall:

    Komischerweise sind papas wie menschen, es ist bekannt das alles was suss u. fett ist am liebsten gegessen wird.

    Ich weiss nicht was fur honig Kräcker mit Honig in DE verkauft werden aber hier, in Nord Amerika, kann man sie vergessen. Ich habe die auch fruher gekauft bis ich kluger geworden bin( :D nur in diesem gebiete)...wenn da korner sind halt der honig sie zusammen und zieht die vogel an. Aber, alle diese dinger sind ranzig zwar suss aber ranzig, egal welche, auc wenn das stuck 5$ kostet..

    Die futterfabrikanten die honig reintun, tuen es in einem ziel das die vogel sich darauf sturzen und der besitzer wieder davon kauft weil er sagt das seine vogel es lieben..

    Man sieht Diabat bei papas ist immer ofter..

    Ich denke sogar die sussen safte (auch ungesusst) sind schuld daran.
     
Thema: HILFE ..... Mein Graupapagei ist seit gestern krank!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei frisst nicht

    ,
  2. papagei frisst nicht mehr

    ,
  3. graupapagei frisst nicht mehr

    ,
  4. dürfen papageien honig essen,
  5. graupapagei krank,
  6. graupapagei frisst nicht,
  7. papagei ist krank,
  8. honig für papageien,
  9. mein papagei ist krank,
  10. papagei honig,
  11. was kann ich tun wenn Papagei nicht isst,
  12. graupapagei frisst nicht mehr wegen trauer,
  13. graupapagei schläft den ganzen tag,
  14. unser grauPapagei ist so ruhig und immer müde was hat er,
  15. papagei schläft nur noch,
  16. graupapagei frisst nicht zunge verletzt mehr,
  17. graupapagei seid gestern ruhig,
  18. graupapagei ruhig,
  19. graupapagei bewegt sich kaum und macht nicht mehr die Augen suf,
  20. graupapagei frisst kot,
  21. graupapagei krankk,
  22. Papagei ist nicht,
  23. graupapagei frisst mein neuer,
  24. graupapagei sitzt apathisch rum,
  25. graupapagei ist nicht gut drauf