Hilfe! Mein Hahn füttert die Puppe!

Diskutiere Hilfe! Mein Hahn füttert die Puppe! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mein Lara(Nympiehahn) füttert seine Sisalmänchenpuppe! Seit gestern füttert er die Puppe so eifrig. Er pendelt emsig zwischen Näpfe und...

  1. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo,

    mein Lara(Nympiehahn) füttert seine Sisalmänchenpuppe! Seit gestern füttert er die Puppe so eifrig. Er pendelt emsig zwischen Näpfe und der Puppe. Heute habe ich die Puppe entfernt. Ist es richtig, oder soll ich ihn weiter die Puppe füttern lassen? Seine Henne schaut dabei nur zu. Was soll ich machen?

    Viele Grüsse
    Yve
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gigafan

    gigafan Guest

    Hallo,


    Fotos solltest du machen :~ . Die fachmännischen Ratschläge überlass ich anderen :-d
     
  4. #3 Federmaus, 25. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Yve :0-


    Dieses Verhalten ist für Nymphensittiche sehr untypisch, da sie ja nicht Partnerfüttern.

    Ich könnte mir nur vorstellen das Lara sehr in Brutstimmung ist und es mal testet wie das mit den Küken füttern funzt.

    Was meint er zu der entfernten Puppe :? Ich hätte es aber auch so gemacht.
     
  5. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hi Heidi,:0-
    Genau so habe ich auch vermutet. Er übt Küken füttern.;) Er liebt die Puppe sehr und spielt auch sehr oft mit den kleinen Glocken an der Puppe. Nach Brüten der imaginären Eier ist es Zeit, die Küken zu füttern.8o :D (Er machte beim Körnerauswürgen diese typische Kopfbewegung gemacht, als ob er Küken füttern würde.)

    Er hat nach der entfernten Puppe gesucht, aber macht keinen frustrierten Eindruck. Mal sehen, ob er noch einen anderen Kükenersatz findet.

    Hat keiner ähnliche Erfarung?:?

    @ Gigafan,
    ein Foto der Puppe wäre nichts. Sie war voll mit den ausgewürgten Körnern beklebt gewesen.0l Ich habe die Puppe sofort gründlich gewaschen.

    Schöne Grüsse
    Yve
     
  6. gigafan

    gigafan Guest

    Du solltest ja auch ein Bild machen, bei der Fütterung :D
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Heidi,

    bist du sicher das das Verhalten des Nymphen untypisch ist? Nach allem was ich durch die ganzen Beiträge weiß bzw. gelernt habe kommt mir mehr der Gedanke d a s die Puppe für ihn das Weibchen darstellt.
    Das einzige was dagegen spricht ist die Tatsache, das er eine Partnerin (?) hat. Könnte es nicht sein das er die Nymphin nicht als Partnerin akzeptiert oder erkennt?



    Grüße, Frank:0-
     
  8. #7 Federmaus, 25. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Frank, Nymphen füttern keine Partner (wie oben schon geschrieben). Nymphenhähne beteiligen sich ~12h aktiv am Brüten, somit kann die Henne selber Nahrung aufnehmen.
     
  9. Frank M

    Frank M Guest

    Das verstehe ich nicht.

    Ich habe damals mal irgendwo gelesen das das Männchen sein Weibchen füttert. Außerdem ist mir das auch durch Tiefilme wo es um Vögel ging bekannt.
    Aber was ist mit meiner restlichen Vermutung? Kannst du dazu was sagen?



    Grüße, Frank:s :0-
     
  10. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Er liebt sie sehr und sie machen es seit über zwei Jahren sehr oft. Sie sind ein Paar.

    Grüsse
    Yve
     
  11. #10 Sittichmama, 26. April 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo,

    Es gibt auch Ausnahmen unter den Nymphen aber wenig :hmmm: .
    Das ist ja ein Grund warum die Nymphen zu den Kakas zählen, weil die Hähne Eier bebrüten und dann sich das füttern der Jungen teilen.

    Das was Du gelesen hast stand bestimmt in einen Wellibuch. Denn da trifft es zu 8 :mukke: .
     
  13. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heidi,

    ich hatte das auch schon mal hier geschrieben: einer meiner Hähne, Smokey, füttert seine Henne Lucy praktisch täglich, ich kann das oft beobachten. Du weißt ja, er hat ja eigentlich zwei Frauen :D – mit der „Süßen“ unternimmt er alles, fliegt umher und macht Blödsinn, aber nur mit Lucy wird hingebungsvoll gekrault und eben auch gefüttert. Ihr scheint das ganz gut zu gefallen ;).
     
  14. Lindi

    Lindi Guest

     
  15. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo,

    man lernt nie aus. :wink:
    Ich wusste nicht, dass bei den Nymphen die Partnerfütterung nicht normal ist.
    Lara hat einen halben Tag geschrien, aber jetzt sucht er seine Puppe (Küken) nicht mehr. Heute war er normal. Die Futtermenge, die er konsumiert, ist jetzt nur 50 % von der Menge der "Küken"-fütterungszeit.
    Da hat er so schnell gefressen und gleich zu der Puppe geeilt und sie gefüttert. Der arme Lara! Er möchte so gern ein Küken! :huh:

    Viele Grüsse
    Yve
     
  16. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lindi,

    dann ist mein Hahn wohl eine dieser Ausnahmen – ich habe das jedenfalls immer als Zeichen besonderer Zuneigung gewertet, bzw. auch als Bestandteil seines speziellen Balzverhaltens angesehen :). Er wurde übrigens ganz normal von Nympheneltern aufgezogen, ich kenne die Eltern *gg.

    Vielleicht ist es so wie die Sache mit den Füßen: manche/wenige Nymphen greifen mit den Füßen und halten damit Dinge fest – andere füttern ihre Partnerin, ohne das gebrütet wird :+keinplan .
    Ich glaube, das Verhaltensrepertoire lässt doch eine größere Bandbreite zu, als wir meinen, daher sollte man nicht kategorisch sagen, dass Nymphen das nicht tun ;) .

    Übrigens wurde das Füttern des Partners auch häufiger schon von anderen Leuten beobachtet, ist auch in der Literatur nachzulesen, unter anderem bei Lantermann, Nymphensittiche, S. 110/111 :jaaa: .
     
  17. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Maja!

    Ja, Ausnahmen gibt es immer wieder, auch bei denen, die mit den Krallen essen. Die meisten machen es nicht, aber einige dann doch :)
     
  18. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Yve,

    dann laß ihn doch eins machen. :D



    Grüße, Frank :0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ja, ich denke auch so. Es hat mich sehr überrascht, dass meine sonst so ängstliche Jurie quasi Angriffsflug über den Kopf von Edelpapagei gemacht hat. Sie geht auch gerade (ein Fuss vor anderem) über einem Steg, nicht seitlich. Mit dem Fuß Sachen halten tun meine beiden Nymphen.

    @ Frank,
    Es hängt nicht von mir, sondern von seiner Parnerin ab. Er muss mit ihr machen. :jaaa:

    Viel Grüsse
    Yve
     
  21. Frank M

    Frank M Guest

    Yve,

    das sage ich doch! :?



    Grüße, Frank :0-
     
Thema:

Hilfe! Mein Hahn füttert die Puppe!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Mein Hahn füttert die Puppe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...