hilfe mein nico muss weg

Diskutiere hilfe mein nico muss weg im Amazonen Forum im Bereich Papageien; nein ich habe keine medis,weil er so keine anzeichen dafür hat. die tä sagte das se ruhen kann? aber man soll es im auge behalten. dolly hat...

  1. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    nein ich habe keine medis,weil er so keine anzeichen dafür hat.
    die tä sagte das se ruhen kann? aber man soll es im auge behalten.


    dolly hat heute gefressen als ich mit nico unterwes war.:dance:
    nun sitzt er im käfig und sagt kein mucks,obwohl der auf ist und nico ist im obergeschoss????
    grüße malli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hm ... das versteh ich jetzt nicht :zwinker:
    aspergilose wird immer behandelt ... damit es nicht schlimmer wird .... oder seh ich das verkehrt

    wie hat sie denn die aspergilose festgestellt ... durch röntgen ??
     
  4. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    nein ich habe keine medis,weil er so keine anzeichen dafür hat.
    die tä sagte das se ruhen kann? aber man soll es im auge behalten.


    dolly hat heute gefressen als ich mit nico unterwes war.:dance:
    nun sitzt er im käfig und sagt kein mucks,obwohl der auf ist und nico ist im obergeschoss????
    grüße malli
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ja er wurde heute geröngt,sie hat hat ganz leicht was gesehen ( ich hab nix erkennen können )!
    meine frage kann das ruhen?

    malli
     
  6. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    das sollte schon im anfangsstadium bekämpft werden

    wichtig ist gute luftfeuchtigkeit ... so um die 60%
    viel frische luft
    viel freiflug ... dass die luftsäcke durchpustet werden ... oder so ähnlich :zwinker:

    auf hygiene achten ... keine schimmeligen sachen

    eigentlich hätte dein doc dir was dazu sagen müssen ....
    manche haben aspergilose ohne äußere anzeichen ... und werden trotzdem behandelt
     
  7. #26 SteveBerlin, 4. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
    SteveBerlin

    SteveBerlin Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallöchen,

    also soweit ich weiß, hättest von Der Tierärztin wenigstens ein Medikament zum Inhalieren bekommen müssen.
    wie Rico schon sagte, ist die Luftfeuchtigkeit sehr wichtig, und auch das sie nichts schimmliges bekommen.
    Aber bei Aspergilose sollte auch bei kleinsten Anzeichen eine Behandlung erfolgen, mehrmals am Tag ( je nach Krankheitsbild:-) , aber allgemein 2 mal ) Inhalieren lassen.
    Grüße aus Berlin
    Steve

    Im übrigen solltest dann auch Dolly auf Aspergilose untersuchen lassen......
     
  8. #27 Andree Dincher, 4. Februar 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Bei Merlin unseren Grauen ist die Aspergillose auch nur ganz leicht,Larry unser Ecuador-Ama hingegen hat es scheinbar schon länger mit leichter Leberveränderung im Blutbild dazu kommt noch das bei beiden vergrünende Streptokokken beim Kotabstrich erkannt wurden .

    Heute bekamen beide ihre vorerst letzte Spritze nur Inhalieren müssen die beiden noch eine ganze weile.


    Wir sind ja nun echt piniebel mit unseren Tieren und waren total baff woher die Streptokocken kommen können .


    Nun sind aber beide auf den Weg der Besserung.


    LG
     
  9. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo malli!

    Das ist echt traurig dass du den den Kleinen abgeben musst! :traurig:Keine schöne Geschichte aber ich hoffe mit Happy End! Und ich bin froh dass du an das wohl von allen Beteiligten denkst!

    Was die Aspergillose betrifft, glaube ich so langsam ,das fast jeder Papagei der in Gefangenschaft lebt sie zumindest leicht bekommt! Vielen sieht man es einfach nicht an und jeder ist geschockt wenn man zum TA geht und die Diagnose hört! War bei mir auch nicht anders!
    Aber die anderen haben recht, zumindest müsstest du was zum inhalieren bekommen, selbst wenn nur verdacht darauf besteht wird inhaliert! so weit ich weiß!
    Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit hat bei meinen Beiden sehr geholfen sie niesen Mittlerweile viel weniger!

    VLg
     
  10. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    klar hat meine tä mit mir über aspergillose gesprochen.
    aber nico hat im moment keinen schub und ich habe großes vertrauen zu dr.sander,falls er einen bekommt haben wir auch schon über eine behandlung gesprochen.
    wenn die ergebnisse von den test für pbfd und polyoma da sind (hoffe negativ),dann hat nico auch ein neues zuhause in dresden gefunden:freude:.

    guß malli
     
  11. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
  12. TheBigShow

    TheBigShow Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Also meine beiden haben auch Aspergillose. Cora nur leicht und Coco ziemlich schwer. Ich glaube auch das bei einer Diagnose zumindest inhaliert werden sollte. Coco und Cora inhalieren täglich F10. Es kann auf keinen Fall schaden und problematisch wirds, wenn sich die Pilze ausbreiten. Coco kann z.B. nicht fliegen. Jeden Abend übe ich mit ihm, er inhaliert und bekommt Medis (oral). Zum Glück ist er sehr zutraulich und ich kann ihm das Medikament gut in den Schnabel spritzen. Aber schön ist es für ihn natürlich trotzdem nicht. Und los wird er die Krankheit auch nie wieder...dafür hat er sie schon zu lange. Also Medikamente für den Rest seines Lebens. Früher ist er auch öfters von der Stange gefallen (Durchblutungsstörungen). Ich werde Aspergillose nie unterschätzen, das steht für mich fest! Coco hat die Pilze zwar schon seit Jahrzehnten und deshalb ist es so schlimm, aber man muss es ja nicht darauf ankommen lassen.
     
  13. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    aspergillose kann nie geilt werden :nene:.
    es tut mir leid das es deinem kleinen so schlecht geht.da ist eine behandlung auch ganz wichtig.
    da nico fast täglich im bedezimmer duscht,setze ich ihn davor oder danach immer auf die waschmaschiene und lasse solange heißes wasser laufen,bis man vor nebel nichts mehr sehen.da lasse ich ihn dann so eine halbe stunde drinne stehen.
    mit dolly mache ich das auch,nur im transportkäfig da er freiwillig nicht duschen will:D!!!!
    meine tä sagt ich soll es so weitermachen und falls nico anfängt zu niesen,bin ich die erste die beim doc vor der tür steht!!!!!

    guß malli
     
  14. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    super duschfoto :zustimm: ... ich muss danach immer putzen :nene:

    und die beiden duschen auch jeden tag

    wünsche nico ein ganz schönes neues zuhause :trost:
     
  15. #34 Andree Dincher, 5. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

  16. #35 Gruenergrisu, 6. Februar 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    die Bestimmung der Unterart gelingt am besten, wenn man ein Portraitfoto und ein Gesamtfoto zur Verfügung hat. Das Foto eines gefiedernassen Vogels aus derselben Perspektive wird Fehldeutungen zur Folge haben.
    Grüße
     
  17. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo andree,

    nico ist ganz bestimmt eine gelbwangenamazone,aber die beiden arten sehen sich auch sehr ähnlich.:zwinker:
    aber ich habe gelesen das du eine ecuador-amazone hast,da dachten auch einige das es eine gelbwangenamazone wäre !!:bier:
     
  18. coco3000

    coco3000 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreischa bei Dresden
    Ecuador haben ein ausgedehnteren Bereich rot an der Srirn, Gelbwange nur bis zum Auge, Ecuador auch hinter dem Auge noch rot, blauer Anflug bei Ecuador eher ins violett gehend
     
  19. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ich bin ganz baff, über Deine Ärztin, aber letztendlich:~, da es Dein Vogel ist, noch mehr über Dich :k
    Der Vogel hat Aspergillose, also muss er behandelt werden :zwinker:
    Was heißt denn Ruhen :k bei dem Befund :nene:
    Das ist Gregor, mein Gelbwangenhahn
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ich vertraue meine tä,sie ist auf vögel spezalisiert.
    wenn sie sagt das nico keine medis braucht,dann glaube ich ihr ( SIE HAT DAS JA STUDIERT,ICH NICHT!)
    wobei ich auch sagen muß das ich stress und aufregung bei nico und dolly vermeiden soll.!?

    gruß malli
     
  22. #40 Shakiraamigo, 11. Februar 2008
    Shakiraamigo

    Shakiraamigo Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo malli,
    Stress ist Gift bei einer Aspergillose-Erkrankung. Das ist wahr.
    Keine medikamentöse Behandlung ist aber auch Gift und nicht nachvollziehbar!
    Ist dir bewußt, das der von dir genannte "Schub" ein Erstickungsanfall ist?
    Hast du dir die Mühe gemacht, dich über die Erkrankung schlau zu machen?
    Ich finde, du machst es dir ziemlich einfach: "Die Verantwortung übertrage ich mal auf den Tierarzt und fertig!"
    So einfach geht das aber nicht! Deine Amazone leidet - und zwar schrecklich! Die Erkrankung ist nicht heilbar, deine Amazone wird daran sterben! Hast du mal darüber nachgedacht? Willst du ihr nicht helfen, dass sie bis zum Tod noch ein halbwegs lebenswertes Leben hat? Kannst du nicht nachvollziehen, wie es sein muss, wenn man keine Luft mehr bekommt und droht zu ersticken? Und das als Beutetier?!?
    Die Pilzsporen werden sich immer weiter in den Luftsäcken ausbreiten! Mit den entsprechenden Medikamenten kann man wenigstens versuchen, diesen Pilzrasen einzudämmen. Je früher, desto besser!
    Tut mir leid, aber ich kann dich wirklich nicht verstehen.....
    Ich persönlich würde ihn in diesem Zustand auch nicht mehr abgeben, sondern mich besonders um ihn kümmern.
    Entschuldige, wenn ich so direkt schreibe, aber glaube mir: ich weiß sehr genau, wovon ich spreche!
    Gruß
    - Anke -
     
Thema:

hilfe mein nico muss weg

Die Seite wird geladen...

hilfe mein nico muss weg - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...