Hilfe,mein Rosella geht fremd

Diskutiere Hilfe,mein Rosella geht fremd im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; HALLO Ihr Alle, jetzt hab ich mich gerade darüber ausgelassen ,wie gut sich meine Rosellahähne vertragen und jetzt sowas. Streit gibt es immer...

  1. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    HALLO Ihr Alle,
    jetzt hab ich mich gerade darüber ausgelassen ,wie gut sich meine Rosellahähne vertragen und jetzt sowas.
    Streit gibt es immer noch nicht aber Duffy versucht sich mit einem meiner Nymphis zu paaren!
    Der hat sich wohl in unsere Susie verknallt.Jedesmal wenn Strolchi(Partner von Susie,Nymphis)sich mit Susie paaren will geht Duffy(Rosella)dazwischen.Es reicht Ihm aber nicht Strolchi zu vertreiben sondern er sitzt dann im handumdrehen auf Susie ,was die garnicht toll findet!Dann wird ordentlich nach Ihm gehackt und gut ist,für's erste!
    Jetzt hab ich schon überlegt,ob ich mich mal nach Rosellahennen umschauen soll.Mein Problem ist nur,reicht die Voliere(Eckvoliere,B.T.H. 1,20x1,20x2,00 mit Abau B.T.H.1,70x60x1,80)?
    Ich habe Angst,das sie mit Partner mehr Platz verlangen,die Nymphis dann angreifen oder aber ich einen von Beiden Hähnen abgeben muß!Das bring ich nicht übers Herz!
    Was soll ich tuen?Ich hoffe einer von euch hat eine Idee!
    Vielen Dank im vorraus
    Liebe Grüße
    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Hallo Conny,

    Ich würde davon abraten ein Rosella Weibchen dazu zu setzen, da Rosella sehr agressiv gegen andere Sittiche in der brutzeit werden.
    Und da, wie du schreibst, deine Voliere nicht sehr groß ist haben die Paare keine möglichkeit sich auszuweichen und dadurch kann es zu Verletzungen der Nymphen kommen.


    so dann noch spaß mit den dreien,


    8o Torben grüßt 8o
     
  4. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo Torben,

    jetzt muß ich das alles noch mal schreiben,Server nicht gefunden,Toll!
    Also,erst mal danke für die Antwort.
    Ich hätte da noch eine Frage,hälst Du auch Rosellas?
    Ich frage deswegen ,weil ich schon so viel über die Agressivität von Rosellas gelesen habe,sowohl hier im Forum als auch in Büchern.
    Meine sind jetzt c.a. 3 Jahre alt und seit 2,5 Jahren bei mir und irgentwie sind sie anders als immer beschrieben.
    Wenn sie aufgeregt oder verärgert sind ,veranstalten sie schon mal ein riesen Geschrei,aber sie haben noch NIE einen Nymphi gebissen.
    Im Gegenteil,sie lassen sich in der Voliere ganz schön bevormunden und auch vertreiben.Das schlimmste was sie je gemacht haben ist heftiges drohen,wenn ein Nymphi zu frech wird,mehr nicht!
    Muß ich da jetzt noch mit schlimmeren rechnen oder benehmen sich meine einfach ungewöhnlich?
    Duffy(verliebt in Susie s.o.)schnäbelt sogar mit meinem Wellihahn ,durch das Volierengitter.(Ich lasse sie nur getrennt raus,man weiß ja nie).
    Damit keine Mißverständnisse aufkommen(siehe Katharinas),ich sammel keine Sittiche und wenn ich eine bessere Unterbringung finde dann gebe ich sie auch ab!(Hab gerade zwei Steinsittiche Super vermittelt!)
    Das wollte ich nur mal erwähnen!
    Gruß Conny
     
  5. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Hi Conny,
    Sorry dass sollte kein Vorwurf bei den Kathis sein
    auch wenn es sich so angehört hat.
    Mein Vater hatte früher Rosellas mit Nymphen oder anderen Sittichen in den Volieren doch jetzt nicht mehr.
    Du hast schon recht, meistens sind sie friedlich nur ,wie oben schon erwähnt, in den Brutzeiten werden sie agressiv. Als einzelvogel sind sie zu 99% friedlich und suchen auch zu anderen Arten (Nhympis...) Kontakt. Denn wer möchte schon gerne alleine sein ;) ?

    Cu Torben
     
  6. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo Torben,

    erst mal ein Sorry von mir,ich war da vielleicht etwas empfindlich.
    Mein Duffy ist eigentlich nicht alleine!Es sind zwei Rosellas,Duffy und Daisy,nur das sich jetzt (Geschlechtsreife)rausgestellt hat
    das Daisy auch ein Hahn ist ,obwohl er als Henne b.z.w. beide als Pärchen verkauft wurden.
    Wie ich an meine Vögel kam ,ist eine ewig lange Geschichte,nur so viel:Die Beiden wurden mir (in bester Absicht) zum Geburtstag geschenkt und ich hatte jetzt nur die Wahl sie zu behalten oder ins Zoogeschäft zu bringen,aber das hab ich nicht über's Herz gebracht!
    Wie gesagt,beide verstehen sich Super und machen auch sämtlichen Blödsinn gemeinsam.Nur kuscheln finden sie dann nicht so toll und das tut mir so leid!
    Denkst Du das sie auf Dauer damit klar kommen oder werde ich mich über kurz oder lang doch trennen müssen?
    Noch eine Voliere geht beim besten Willen nicht!
    Liebe Grüsse
    Conny
     
  7. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Solange keine Brutstimmung auftritt ist es eigentlich nicht von nutzen sie zu trennen.
    Du musst sie ebend weiter beobachen denn es können sich ja auch zwei mänchen gut vertragen. Nur daß mit den Eiern passiert dann halt net...:p
    cu Torben


    PS: Was bist du eigentlich ein Corneliasittich oder Conradpapagei? *G* :p :p :p :p :p
     
  8. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Das mit den Eiern ist aber mal schade!Ich finde schon das auch zwei Hähne da mal etwas kreativer sein könnten!!!
    Ich hab mich sooooo auf kleine Rosellas gefreut! :D

    Im übrigen bin ich ein "Sittich" :D :D :D

    Bis dann mal
    Conny
     
  9. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Ich gehe jetzt in meine Voliere zurück und setze mich zu meinen Freunden denn auch ich muß mal schlafen:). Sage tschüß und bis aufs nächste mal,


    freue mich,


    Torben
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hallo Conny sittich *G*

    habe heute für meinen kaiko im rausch des geldausfebens eine henne bestellt wildfarben mit gelben gesicht der händler sagte sioe sieht aus wie eine kreutzung mit nem Stanley sittich ...is aber reinrassig und vererbt spalterbig Lutino * na ob das mal stimmt habe noch nie nen gelben Prachtrosella gesehen ..*

    wenn alles gut geht habe ich sie diese oder nächste woche ..* freu * sie wird uns in den laden gebracht also nicht Verschickt

    bis denne lanzelot
     
  12. ConnyM

    ConnyM Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2001
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Nähe von Düsseldorf
    Hallo Lanzelot,

    das ist ja super schön!Da wird Kaiko (nach etwas beschnuppern)
    sich bestimmt freuen.
    Meinen erzähl ich das besser nicht,sonst sind die neidisch!(s.o.)
    Ich hoffe es kommen auch ein paar Fotos von der Süßen?
    Wenn ich nicht so ein Computerlegastheniker wäre würde ich auch welche von meinen reinsetzen,
    Aber leider unfähig(siehe Chat,ein Versuch,HILFE,rausgeflogen!)
    Alles Gute für Dich und deine "Meute"Und schöne Grüsse

    Conny
     
Thema:

Hilfe,mein Rosella geht fremd