Hilfe, mein Vogel ist Clickersüchtig!

Diskutiere Hilfe, mein Vogel ist Clickersüchtig! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe endlich meinen Clicker geschickt bekommen ( bei Ebay bestellt) und habe gestern mit dem Training mit Earl Grey angefangen und was soll...

  1. Earl Grey

    Earl Grey Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Speyer
    Ich habe endlich meinen Clicker geschickt bekommen ( bei Ebay bestellt) und habe gestern mit dem Training mit Earl Grey angefangen und was soll ich sagen: irgendwie wollte er gar nicht mehr aufhören! Das mit dem Target Stick und der Belohnung hatte er schon nach wenigen Clicks kappiert und dann war er nicht mehr zu halten. Er ist fast auf meine Hand marschiert, als er dem Target Stick folgte, ist plötzlich auf die neue Freiflug-/Aussensitzstange geklettert, um zu dem Stick zu gelangen. Die hatte er bisher überhaupt nicht beachtet. Das ist einfach unglaublich! Er, der doch so scheu und zurückhaltend ist!!! Wahrscheinlich war das auch nur Anfängerglück und heute Nachmittag wird er den Clicker ganz doof finden und mich in den Wahnsinn treiben, mal sehen. ;)
    Schöne Grüsse,
    Earl Grey
     
  2. Eilika

    Eilika Guest

    Spitze! Das klingt doch sehr vielversprechend.
    Muss nicht sein, offenbar hast du ein ganz gutes Gespür dafür, was er braucht, um ein wenig gefordert zu sein, daher wird's ihm wohl nicht langweilig. Dennoch, sollte er gleich unter Amnesie leiden: GEDUUUUUUUUUUHUUUUUULD!!!
    Halt uns auf dem Laufenden :0- !!
     
  3. Earl Grey

    Earl Grey Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Speyer
    Clickt er noch richtig?

    Ja, ich werde jetzt bald nach Hause gehen (von der Arbeit), um mich wieder den wirklich wichtigen Dingen im Leben zu widmen ;) und werde gleich mal testen, ob Earl Grey sich noch an das Clickern von gestern erinnern kann. Geduld habe ich seeeehr viel. Der Vogel ist jetzt fast ein Jahr bei mir und erst im Juli ist er plötzlich zutraulicher geworden. Man muss den Kleinen eben einfach ermöglichen, verschiedene Sachen in ihrem Tempo zu machen und zu lernen....was natürlich nicht immer leicht ist. :jaaa:
    Gruß,
    Earl Grey
     
  4. Eilika

    Eilika Guest

    ICh mag deine Einstellung!
     
  5. Earl Grey

    Earl Grey Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Speyer
    Danke, das musste ich aber auch erst lernen! Aber um nach dem Wochenende zu berichten: Earl Grey mag das Clickern immer noch, allerdings lässt er den Target Stick immer erst wieder los, wenn er ein Stück davon abgenagt hat (es ist nur ein dünner Schaschlik Spieß aus Holz). Ist er da jetzt falsch konditioniert oder macht ihm das einfach Spaß? Irgenwie merke ich richtig, wie und was Earl Grey denkt:" Wenn ich diesem Holzding hinterherlaufe, was ja nicht sooo schwierig ist, eher etwas langweilig, dann klickt der Mensch mit so einem Ding und gibt mir was zu Futtern, na wenn's ihm Spaß macht, warum nicht?"
    Ich glaube, dass ich ihm bald schwierigere Aufgaben stellen muss, er wirkt irgendwie unterfordert und macht meine Aufgaben nur aus reiner Gutmütigkeit. Aber eigentlich ist das unter seiner Würde. Schluck, was habe ich da für ein Monster? Er setzt mich unter Druck, nach dem Motto: "los, biete mir was, sonst ist mir langweilig!"
    Ich werde weiter berichten....
    Gruß, Earl Grey
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Tja, so geht's vielen von uns :D.
    Clicken, sobald er reinzwickt und SOFORT die Belohnung vor den den Schnabel halten. Denn wer futtern will, muss TS loslassen.
    Als Nächstes könntest du mit einem Gegenstand (Ball, Glöckchen, Mini-Hantel etc.) trainieren.
     
  7. Earl Grey

    Earl Grey Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Speyer
    Clickerdieclicker

    Guter Tipp, die Körner schneller zu geben, bin da vielleicht auch noch zu langsam, da ich die Körner nicht in der Hand habe, sondern neben mir liegen. Da werden wir doch sehen, wer heute abend am längeren Stock, äh Hebel sitzt. :D Das erfordert schon Übung, die ich noch nicht so habe. Frage mich echt, wer hier wen trainiert? ;)
    Earl Grey ist ja nicht immer ein Monster, vor allen Dingen wenn er seinen Kopf schräg legt, die Augen zu macht und gekrault werden will, schmelz. :p
    Werde weiter berichten....
     
Thema:

Hilfe, mein Vogel ist Clickersüchtig!

Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Vogel ist Clickersüchtig! - Ähnliche Themen

  1. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  2. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  3. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...
  4. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...