Hilfe! mein Wellensittich verhält sich komisch

Diskutiere Hilfe! mein Wellensittich verhält sich komisch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle, Ich beschäftige mich seit meiner kindheit an mit denn Wellensittichen und habe sowas bis jetzt noch nicht erlebt! Ich habe...

  1. #1 Wellensittich-, 9. Mai 2004
    Wellensittich-

    Wellensittich- Guest

    Hallo an alle,

    Ich beschäftige mich seit meiner kindheit an mit denn Wellensittichen und habe sowas bis jetzt noch nicht erlebt!
    Ich habe einen Wellensittich der bereits 8-9 Jahre bei mir Lebt, er war die ganze zeit allein und konnte sich mit dem menschen gut anfreunden so das er langsam anfing zu sprechen, er war zu jederzeit und immer gut gelaunt doch jetzt stimmt was eindeutig nicht!

    Er sitzt auf der stange immer schief und hält immer linkes oder rechtes bein nach oben! nein nicht so wie im schlaf damit sich das bein erholt... eher ungewohnt, kurz höchstens 1 mm weg als ob er irgendwelche schmerzen im bein hat (konnte garnix da entdecken und seine nägel sind auch nich zulang) und als ob das noch nicht genug wäre, hält auch auch noch zugleich sein flügel irgendwie zur seite, letzt endlich sitz er auch schief irgendwie zu einer bestimmten seite geneigt, es fällt ihm schwer sich durch denn käfig zu bewegen und er hat Permament hunger! Ich habe ka was mit ihm los ist denn er ist immernoch wie zuvor unheimlich gut gelaunt trotz dieser sache... (hoffentlich hat er keine schmerzen)
    Ich hab hier alles angeschaut konnte aber nix finden was mir weiterhelfen könnte, ich hoffe jemand hat nen guten rat für mich :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Hm, ich weiß nicht was das sein könnte und kann als guten Rat nur eines empfehlen: zum vogelkundigen TA mit dem Burschen. Was heißt, es fällt ihm schwer sich durch den Käfig zu bewegen? Und wie bewegt er sich draußen im Flug? macht sein Flügel Schwierigkeiten oder hapert es beim Laufen? Hat sich noch etwas verändert - Du schreibst er hat permanent Hunger? Kotveränderung oder Gefiederveränderung?
     
  4. #3 Christian, 9. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Willkommen bei den Vogelforen!

    Mmh, so wirklich kann ich mir keinen Reim darauf machen, da er nicht nur das Bein, sondern auch einen Flügel anhebt, richtig? Und er wechselt die Seite manchmal? Hebt er beides auf der gleichen Seite?

    Was für Sitzstangen hat Dein Wellie? Ich hoffe normale Äste und keine Plastik- oder gedrechselte Holzstangen, die begünstigen nämlich Sohlenballengeschwühre. Aber zu dieser Diagnose paßt das Flügelheben irgendwie nicht. Und daß er mehr frißt als sonst ... mmh, seltsam. Schau Dir auf jeden Fall mal seine Fußsohlen an.

    Kannst Du von dieser schrägen Haltung mal ein Foto machen?

    Alles in allem würde ich aber dazu raten einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen, um auf Nummer sicher zu gehen. Kennst Du einen? Die meisten TAs haben ja von Vögeln keine Ahnung. Wenn nicht findest Du hier welche:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=8346
     
  5. #4 Wellensittich-, 10. Mai 2004
    Wellensittich-

    Wellensittich- Guest

    Danke für die antworten,

    soweit ichs mitgekriegt hab ist er zumindest im fliegen immernoch der alte, ja ihm fällt es etwas schwer (is ja nicht mehr der jüngste) aber bewegt sich eigentlich wie üblich durch die Luft, anscheinend liegt hat der was an denn beinen, irgendwie zuwenig kraft oder sowas, ihm fällt es schwer sich durch denn Kämpfen mit denn beinen zubewegen. Neulich durfte ich erleben wie er sich an einem übergang zu ner anderen Stange rumgeqäult hat, er konnte sich einfach nicht mit der kraft der beine hochziehe und hatte richtig probleme damit... hmm wenn er schläft hat er auch eine etwas schiefe sitzung als ob naja seine beine ihn ned richtig halten würden... der flügel steht so etwas aus (hin und wieder) als ob es ihm heiß ist wobei der andere jedoch normal ist. Anfangs habe ich gedacht das er sich irgendwie durch nen sprung verletzt hat, denn er ist immer munter drauf und wenn er jemanden sieht der zb von der arbeit durch die tür geht flitzt er durch denn ganzen Käfig wie ein "besessener" eben vorfreude, könnte nämlich sein das er sich irgendwo so verletzt hat :(

    Naja ka die stangen sind solche normalen aus Holz geschliefen, die hat er jedoch schon sein ganzes leben :(

    PS: Kann es auch an seinem alter liegen?? das er eben irgendwie "zu alt" ist, (zz 8-9 jahre)

    Ich versuche jedenfalls morgen irgendwie paar fotos zu machen :(
     
  6. #5 Christian, 10. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, daß er zwar mit beiden Beinen Probleme zu haben scheint, aber nur einen Flügel öfter anhebt (immer den gleichen)? Beobachte ihn übrigens mal beim Kot ablassen ... muß er ziemlich pressen?

    Und was die Sitzstangen angeht, schau mal hier:
    http://www.birds-online.de/kaefig_zubehoer/kaefigundzubehoer.htm

    Da findest Du Infos, welche Holzarten geeignet sind, um die gedrechselten Holzstangen durch Äste ersetzen zu können. In guten Zoohandlungen kann man übrigens Äste kaufen, die nicht nur aus geeignetem Holz bestehen, sondern auch ungezieferfrei sind ;)
     
  7. #6 Suppenhuhn, 10. Mai 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    In dem Alter konnte das auch ein Tumor sein, der auf die Nerven und inneren Organe drückt, aber was bringt es, wenn man spekuliert, laß ihn von einem vogelkundigen TA utersuchen, der sagt Dir sicher wo das Problem liegt.
     
  8. #7 Wellensittich-, 10. Mai 2004
    Wellensittich-

    Wellensittich- Guest


    Mir scheint wirklich das bei ihm irgendwas mit dem Kopf nicht stimmt, vorhin war es die Linke seite die irgendwie "gelähmt" schien und jetzt ist es die rechte, er hebt immer das rechte bein etwas hoch und denn flügel etwas weiter (wobei das seltener)

    Hmm sein "Kot" ist jedenfalls flüssig und er muss auch ziemlich oft bzw drückt manchmal aber kommt nix raus :(

    Hab heute seine Füße angeschaut und alles schien normal zu sein also es gab keine anzeichen für irgendwelche verletzungen oder sonst was.
     
  9. #8 Alfred Klein, 10. Mai 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Dann ist aber was oberfaul.
    Ich würde doch meinen das liegt gar nicht an den Beinen, der Vogel ist krank. So langsam kommen wir der Sache schon näher. Eventuell hat er Schmerzen und sitzt deshalb so seltsam da. Das kann eine Infektion sein, ich würde sagen daß da ein Abstrich gemacht werden muß und daß der Vogel Medikamente braucht.
    Hier im Forum herumzuraten dürfte wenig bis nichts bringen, da sollte ein vogelkundiger Tierarzt nach sehen.
     
  10. Evelin

    Evelin Guest

    Also ich denke auch, dass Du um einen TA-Besuch auf keinen Fall rumkommen wirst.
    Am besten Du gehst gleich morgen....... der Kleine ist sicherlich krank und braucht wahrscheinlich Medikamente.

    Alles Liebe und Gute Besserung für den Süssen.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Christian, 11. Mai 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Volle Zustimmung und das vogelkundig kann man gar nicht genug betonen, denn hier ist eine exakte Diagnose gefragt und das möglichst schnell.
     
  13. #11 Papageienfreund, 11. Mai 2004
    Papageienfreund

    Papageienfreund Guest

    Da Dein Vogel sehr dünn macht und ständig hunger hat könnte es auch sein , das er Würmer z.B. Spulwürmer hat ( hier gegen hilft am besten Concurat- L 10 % dieses wird bei Wurmbefall über das Trinkwasser verabreicht ) > ich würde seinen Kot auch darauf überprüfen lassen .
    Auf jeden Fall ist es für Deinen Welli sehr sehr wichtig , das Du möglichst schnell > am besten gleich morgen zu einem Vogelkundigen Tierarzt gehst .

    Liebe Grüsse und alles Gute für Deinen Welli
    Nicole + die Vogelbande
     
Thema: Hilfe! mein Wellensittich verhält sich komisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich sitzt schief

    ,
  2. hat ein wellensittich schmerzen wen er sich munter verhält

    ,
  3. Wellensittich verhält sich komisch

    ,
  4. wellensittich schläft zur seite geneigt ,
  5. wellensittich sitzt auf die linke seite